Diese Website wird derzeit vor dem Hintergrund des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union aktualisiert. Falls Inhalte diesem Austritt noch nicht Rechnung tragen, ist dies unbeabsichtigt und wird berichtigt.

Dienstleistungen - 60515-2019

07/02/2019    S27    Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Schweden-Sollentuna: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2019/S 027-060515

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Sollentuna kommun
Nationale Identifikationsnummer: 212000-0134
Postanschrift: Sollentuna kommun Turebergs torg 1
Ort: Sollentuna
NUTS-Code: SE110
Postleitzahl: 191 47
Land: Schweden
Kontaktstelle(n): Lars Marmnäs
E-Mail: lars.marmnas@sollentuna.se
Telefon: +46 727335335

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.sollentuna.se

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hållbarhetskonsult

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Uppdraget omfattar en ca 30 %-ig tjänst som Hållbarhetskonsult för Väsjö-projektet. Arbetsbelastningen kan fluktuera kraftigt under kontraktstiden vilket innebär att vissa veckor kan behovet endast vara ett par timmar i veckan medan andra veckor är behovet uppe i ca trettio timmar. Arbetet baseras på ATR:er.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: SE110
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Uppdraget omfattar en ca 30 %-ig tjänst som Hållbarhetskonsult för Väsjö-projektet. Arbetsbelastningen kan fluktuera kraftigt under kontraktstiden vilket innebär att vissa veckor kan behovet endast vara ett par timmar i veckan medan andra veckor är behovet uppe i ca trettio timmar. Arbetet baseras på ATR:er.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 208-475186
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Hållbarhetskonsult

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Förvaltningsrätten i Stockholm och migrationsdomstol
Postanschrift: Tegeluddsvägen 1
Ort: Stockholm
Postleitzahl: 11541
Land: Schweden
E-Mail: forvaltningsrattenistockholm@dom.se
Telefon: +46 856168000
Fax: +468 56168001

Internet-Adresse: www.forvaltningsrattenistockholm.domstol.se

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/02/2019