Dienstleistungen - 78049-2022

11/02/2022    S30

Österreich-Gänserndorf: Lagerung und Lagerhaltung

2022/S 030-078049

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: OMV Austria Exploration & Production GmbH
Postanschrift: Protteser Straße 40
Ort: Gänserndorf
NUTS-Code: AT125 Weinviertel
Postleitzahl: 2230
Land: Österreich
Kontaktstelle(n): Alexander Zotter
E-Mail: alexander.zotter@omv.com
Telefon: +43 140440-32908
Fax: +43 140440-30095
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.omv.com
I.6)Haupttätigkeit(en)
Aufsuchung und Gewinnung von Gas und Erdöl

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Pipeyard Management

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
63120000 Lagerung und Lagerhaltung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Vertrag Nr. 9000001604

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT125 Weinviertel
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Operatives Lagermanagment inkl. Administration, Handling und Lagerhaltung sowie Reinigung und Inspektion von Oilcountry Tubular Goods (OCTG) auf dem Rohrlagerplatz Prottes der OMV Austria Exploration & Production GmbH.

II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten aufgeführten Fälle)
  • Keine oder keine geeigneten Angebote/Teilnahmeanträge nach einem Verfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
Erläuterung:

Nach zwei erfolglosen Ausschreibungen mit Aufruf zum Wettbewerb, durchgeführt gem. § 183 BVergG 2018, in den Jahren 2018/19 und 2020/21, wurde die Entscheidung gefällt, den Auftrag an den bestehenden Provider zu vergeben.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 9000001604
Bezeichnung des Auftrags:

OMV Austira Pipeyard Management

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
28/01/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Tuboscope Vetco Österreich GmbH
Postanschrift: Bahnstraße 49a
Ort: Prottes
NUTS-Code: AT125 Weinviertel
Postleitzahl: 2242
Land: Österreich
Telefon: +43 660/5888075
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Not applicable acc to § 183 Abs 2 BVerG 2018
Ort: Vienna
Land: Österreich
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Not applicable acc to § 183 Abs 2 BVerG 2018
Ort: Vienna
Land: Österreich
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/02/2022