Diese Website wird derzeit vor dem Hintergrund des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union aktualisiert. Falls Inhalte diesem Austritt noch nicht Rechnung tragen, ist dies unbeabsichtigt und wird berichtigt.

Dienstleistungen - 109168-2019

08/03/2019    S48    Agenturen - Dienstleistungen - Ergänzende Angaben - Offenes Verfahren 

Belgien-Brüssel: Mechanismus zur Unterstützung der Umsetzung der maritimen Raumplanung

2019/S 048-109168

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2019/S 030-065924)

Rechtsgrundlage:

Verordnung (EU, Euratom) Nr. 2018/1046

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Exekutivagentur für kleine und mittlere Unternehmen, EASME.A.3.2 — Scientific advice and control
Postanschrift: Covent Garden (COV2), Place Charles Rogier 16
Ort: Brussels
NUTS-Code: BE10
Postleitzahl: 1049
Land: Belgien
E-Mail: easme-procurement@ec.europa.eu

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://ec.europa.eu/easme/

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mechanismus zur Unterstützung der Umsetzung der maritimen Raumplanung

Referenznummer der Bekanntmachung: EASME/2019/OP/0005
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die EASME möchte einen Dienstleistungsvertrag für die Bereitstellung eines Hilfsmechanismus abschließen, der unterstützende Dienstleistungen, technische Beratung und Studien für die Umsetzung der maritimen Raumplanung bietet (Richtlinie 2014/89/EU).

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/03/2019
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 030-065924

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
VII.2)Weitere zusätzliche Informationen:

Änderungen der Ausschreibungsunterlagen unter Abschnitt 1.4 Aufgaben, Abschnitt 1.6 Allgemeine Hinweise zur Methodik und Abschnitt 4.3.4. Kriterien und Nachweise der technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit. Änderungen an Anhang 2.2 Technische Leistungsfähigkeit gemäß Abschnitt B - Kriterien für das Team, das die Dienstleistung erbringt.