Bauleistung - 110556-2022

02/03/2022    S43

Österreich-Wien: Bauarbeiten für Autobahnen

2022/S 043-110556

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft
Postanschrift: Schnirchgasse 17
Ort: Wien
NUTS-Code: AT Österreich
Postleitzahl: 1030
Land: Österreich
Kontaktstelle(n): BW/Region Tirol Vorarlberg
E-Mail: philipp.oettl@asfinag.at
Telefon: +43 50108/14729
Fax: +43 50108/14320
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.asfinag.at
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Infrastrukturbetreiber

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

A12 INSB, INLS, NBLS und WRS Telfs West - Rietz - Bauleistung

Referenznummer der Bekanntmachung: 2021/PROVIA ID-Nr:73339
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45233110 Bauarbeiten für Autobahnen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das gegenständliche Projekt befindet sich auf der A12 Inntal Autobahn zwischen der ASt Telfs West und der ASt Mötz von ca. km 105,400 bis ca. km 109,100 und schließt an die im Jahr 2021 durchgeführte Sanierung ab ca. km 109,100 an. Im gesamten Abschnitt wird eine Sanierung der Fahrbahndecke und einzelner Kunstbauwerke sowie der Oberflächenentwässerung durchgeführt. Ebenfalls wird im Projektgebiet der vorhandene Lärmschutz Bereich Rietz von km 107,640 – 108,200 instandgesetzt bzw. erneuert und am Beginn und Ende verlängert. Der neue Lärmschutz erstreckt sich von km 107,500 – 108,400.Bei km 105.30 ist südlich der A12 eine zweistufige Gewässerschutzanlage zu errichten. Dazu muss ein Absetzbecken und ein Filterbecken errichtet werden.Die Baumaßnahme enthält auch die Erneuerung der Deckschicht und der Randbalken auf dem Objekt TM2 Innbrücke Telfs-Rietz und die Erneuerung sämtlicher FÜK der Innbrücke sowie die Erneuerung der Brückenentwässerung.Weiterhin werden im gesamten Baubereich die Wildschutzzäune sowie die Fahrzeugrückhaltesysteme erneuert. Ebenso erfolgt die Anpassung der Seitenstreifen und der Dammschulter an die neue Fahrbahngradiente.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 9 114 756.67 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT Österreich
Hauptort der Ausführung:

Projektgebiet und Innsbruck

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

A12 Inntal Autobahn, km 105,40 - 109,10, INSB, INLS, NBLS, WRS Telfs West - Rietz

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 6,8%
Preis - Gewichtung: 93,2%
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 235-615290
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 302200695
Bezeichnung des Auftrags:

A12 INSB, INLS, NBLS und WRS Telfs West - Rietz - Bauleistung

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/02/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Fröschl AG & Co. KG / Ingenieur- und Bahnbau, Straßenbau
Postanschrift: Brockenweg 2
Ort: Hall in Tirol
NUTS-Code: AT Österreich
Postleitzahl: 6060
Land: Österreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 9 114 756.67 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Nationale Erkennungsnummer: [L-825528-2225]

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht
Postanschrift: Erdbergstraße 192-196
Ort: Wien
Postleitzahl: 1030
Land: Österreich
E-Mail: einlaufstelle@bvwg.gv.at
Telefon: +43 1/60149
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht
Postanschrift: Erdbergstraße 192-196
Ort: Wien
Postleitzahl: 1030
Land: Österreich
E-Mail: einlaufstelle@bvwg.gv.at
Telefon: +43 1/60149
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
25/02/2022