Bauleistung - 112292-2018

14/03/2018    S51    - - Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Hannover: Elektroinstallationsarbeiten

2018/S 051-112292

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
infra Infrastrukturgesellschaft Region Hannover GmbH
Lister Str. 17
Hannover
30163
Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabestelle
Telefon: +49 51135779854
E-Mail: m.altemoeller@infra-hannover.de
Fax: +49 51135779815
NUTS-Code: DE929

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.infra-hannover.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Verwaltung der Stadtbahninfrastruktur Hannover

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

1261.00 – Hochbahnsteig Laatzen/Endpunkt

Referenznummer der Bekanntmachung: 126100-13
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45311200
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Elektroanlagen und Beleuchtung

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 7 357 595.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

30880 Laatzen bei Hannover

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung und Verlegung der Kabelanlage:

— Montage und Anschluss von Leuchten auf Leuchtenmasten (Hochbahnsteige, Zuwegungen, Vorflächen, zwei Gehwege und zwei Betriebswege) und unter den Witterungsschutzdächern,

— Aufbau von vier Verteilerschränken auf den Hochbahnsteigen,

— Kennzeichnung der Kabel, Leitungen, Geräte sowie Abzweigdosen mit dauerhaften Bezeichnungsschildern,

— Anschluss von den Verteilungen im ÜSTRA-WC-Gebäude (Bestand) und im Rangierstand,

— Durchführung der Funktionsprüfungen und Inbetriebnahme der Stromkreise sowie aller erforderlichen Messungen gemäß den VDE Bestimmungen,

— Prüfen der Durchgängigkeit der Kabelschutzrohre.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Niedrigster Preis / Gewichtung: 100
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 011-019982
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: B18-095
Bezeichnung des Auftrags:

Elektroanlagen und Beleuchtung

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
12/03/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Elektro Stiller GmbH
Chemnitzer Str. 3
Ronnenberg
30952
Deutschland
NUTS-Code: DE929
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 103 381.52 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Telefon: +49 4131150
E-Mail: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Fax: +49 4131152943

Internet-Adresse: http://www.mw.niedersachsen.de/startseite/themen/aufsicht_und_recht/vergabekammer/vergabekammer-nied

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/03/2018