Diese Website wird derzeit vor dem Hintergrund des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union aktualisiert. Falls Inhalte diesem Austritt noch nicht Rechnung tragen, ist dies unbeabsichtigt und wird berichtigt.

Dienstleistungen - 119201-2016

Kompaktansicht anzeigen

07/04/2016    S68    Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Verhandlungsverfahren 

Österreich-Wien: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2016/S 068-119201

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Versorgungssektoren

Richtlinie 2004/17/EG

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Offizielle Bezeichnung: Wiener Linien GmbH & Co. KG
Postanschrift: Erdbergstraße 202
Ort: Wien
Postleitzahl: 1030
Land: Österreich
Kontaktstelle(n): Abteilung B67 Planung, Bau und Projektmanagement
Zu Händen von: Ing. Peter Stocsits
E-Mail: baukanzlei-u1-14@wienerlinien.at
Telefon: +43 1790967401
Fax: +43 1790967409

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des Auftraggebers: www.wienerlinien.at

Adresse des Beschafferprofils: http://wstw.vergabeportal.at

Elektronischer Zugang zu Informationen: http://wstw.vergabeportal.at/DetailContent.aspx?portal=wstw&atxtnr=42189

I.2)Haupttätigkeit(en)
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-, Oberleitungsbus- oder Busdienste
I.3)Auftragsvergabe im Auftrag anderer Auftraggeber
Der Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
Planungsleistungen Stationsbauwerk U2/18.
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie Nr 12: Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen

NUTS-Code AT,AT13

II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Erstellung des Bauentwurfs gem. § 31bEisbG i. d. g. F., Planungskoordination nach BauKG, Erstellung der Ausschreibungsunterlagen und sämtlicher Unterlagen zur Durchführung des Projekts für den Bau des Stationsbauwerks und der Stationsröhren des Bauabschnittes U2/18 – Matzleinsdorfer Platz.
II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

71000000, 71322000, 71322500

II.1.6)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 5 940 127,30 EUR
ohne MwSt

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit einem Aufruf zum Wettbewerb
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim Auftraggeber:
WL B67 U2/U5 008/15
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

Sonstige frühere Bekanntmachungen

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2015/S 118-216074 vom 20.6.2015

Abschnitt V: Auftragsvergabe

V.1)Auftragsvergabe und Auftragswert
Bezeichnung: WL B67 U2/U5 008/15
V.1.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
14.12.2015
V.1.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
V.1.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Arbeitsgemeinschaft ISP – Schimetta – Tecton
Postanschrift: Blindengasse 26
Ort: Wien
Postleitzahl: 1080
Land: Österreich
E-Mail: office@isp-zt.at
Telefon: +43 14054286
Fax: +43 14074712
Internet-Adresse: www.isp-zt.at

V.1.4)Angaben zum Auftragswert
V.1.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
V.1.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Verwaltungsgericht Wien
Postanschrift: Muthgasse 62
Ort: Wien
Postleitzahl: 1190
Land: Österreich
E-Mail: post@vgw.wien.gv.at
Telefon: +43 1400038500
Fax: +43 140009938529
Internet-Adresse: http://www.verwaltungsgericht.wien.gv.at

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Wiener Schlichtungsstelle für Vergabeangelegenheiten
Postanschrift: Wipplingerstraße 6-8
Ort: Wien
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich
E-Mail: post@ma63.wien,gv,at
Telefon: +43 1400097117
Fax: +43 140009997115
Internet-Adresse: wien.gv.at

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
5.4.2016