Dienstleistungen - 122321-2019

15/03/2019    S53    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Frankreich-Alençon: Anpflanzungs- und Pflegearbeiten an Grünflächen

2019/S 053-122321

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Ville d'Alençon
21610001600015
place Foch — CS 50362
Alençon
61014
Frankreich
Telefon: +33 233324078
E-Mail: scp@ville-alencon.fr
NUTS-Code: FRD13

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.alencon.fr/

Adresse des Beschafferprofils: http://agysoft.marches-publics.info

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://agysoft.marches-publics.info
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://agysoft.marches-publics.info
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entretien des espaces verts de la ville et de la Communauté urbaine d'Alençon

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
77310000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Accord-cadre à bons de commande avec un maximum passé en application des articles 78 et 80 du décret nº 2016-360 du 25.3.2016. Ce dernier se terminera au 31.12.2019. Il n'est pas renouvelable. Chaque accord-cadre sera attribué à un seul opérateur économique.

Désignation des lots, montants maximum par période d'exécution:

— lot 1: broyage 15 000,00 EUR HT dont 9 000,00 EUR HT à la ville et 6 000,00 EUR HT à la Communauté urbaine d'Alençon,

— lot 4: entretien des terrains ville 44 000,00 EUR HT dont 44 000,00 EUR HT à la ville et 0 EUR à la Communauté urbaine d'Alençon.

La consultation a fait l'objet de 6 lots les autres ont déjà été attribués0

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 147 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Broyage

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77310000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRD13
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Broyage.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 30.0
Preis - Gewichtung: 70.0
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 15 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 7
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Possibilité de confier ultérieurement au titulaire du marché un ou plusieurs marchés ayant pour objet la réalisation de prestations similaires.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Aucune.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entretien des terrains ville

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77310000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRD13
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Entretien des terrains ville.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 30.0
Preis - Gewichtung: 70.0
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 44 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 7
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Possibilité de confier ultérieurement au titulaire du marché un ou plusieurs marchés ayant pour objet la réalisation de prestations similaires.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Aucune.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

— déclaration sur l'honneur pour justifier que le candidat n'entre dans aucun des cas d'interdiction de soumissionner.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

— liste des principales prestations effectuées au cours des trois dernières années, indiquant le montant, la date et le destinataire. Elles sont prouvées par des attestations du destinataire ou, à défaut, par une déclaration du candidat.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Les soumissionnaires doivent présenter les niveaux minimums de capacité suivants, équivalents aux qualifications suivantes exprimées par rapport aux référentiels: qualipaysage via www.qualipaysage.org Niveau minimum capacité: E130 pour l'entretien des espaces verts pour les soumissionnaires au lot 4 - e 150 pour les broyages et fauchages pour les soumissionnaires au lot 1.

Marché réservé pour le lot 4 uniquement: la preuve que le candidat seul ou chaque membre du groupement ou sous-traitant est bien une structure d'insertion par l'activité économique au sens de l'article L. 5132-4 du code du travail, employant au moins 50 % de personnes handicapées. Cette preuve peut consister en une déclaration sur l'honneur pour justifier que le candidat, le cotraitant, le sous-traitant, emploie bien au minimum 50 % de personnes handicapées;

Pour chaque certificat demandé, acceptation de tout moyen de preuve équivalent.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
Der Auftrag ist geschützten Werkstätten und Wirtschaftsteilnehmern vorbehalten, deren Ziel die soziale und berufliche Integration von Menschen mit Behinderungen oder von benachteiligten Personen ist
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Début d'exécution de l'accord-cadre à compter de la date de notification du contrat.

Aucune avance prévue.

Délai global de paiement des prestations de 30 jours.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/04/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 4 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 16/04/2019
Ortszeit: 16:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Les dépôts de plis doivent être impérativement remis par voie dématérialisée. Pour retrouver cet avis intégral, accéder au DCE, poser des questions à l'acheteur, déposer un pli, allez sur http://agysoft.marches-publics.info — La candidature peut être présentée:

— soit sous la forme des formulaires DC1 et DC2 (disponibles gratuitement sur le site www.economie.gouv.fr.),

— soit sous la forme d'un Document unique de marché européen (DUME).

*La transmission des plis par voie électronique est imposée pour cette consultation. Par conséquent, la transmission par voie papier n'est pas autorisée.

La transmission des documents par voie électronique est effectuée sur le profil d'acheteur (https://marches-publics.cu-alencon.fr)

Numéro de la consultation: 1_2019014.

Le dossier de consultation est téléchargeable gratuitement sur le site cité ci-dessus.

Forme juridique du groupement: groupement solidaire ou conjoint avec mandataire solidaire.

En application de l'article 45 V du décret nº 2016-360 du 25.3.2016 relatif au marché public, le pouvoir adjudicateur impose qu'une même entreprise ne peut pas se présenter:

— en tant que candidat individuel et en tant que membre d'un groupement,

— en tant que membre de plus d'un groupement.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Caen
3 rue Arthur Leduc
Caen
14050
Frankreich
Telefon: +33 231707272
E-Mail: greffe.ta-caen@juradm.fr
Fax: +33 231524217
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Tribunal administratif de Caen
3 rue Arthur Leduc
Caen
14050
Frankreich
Telefon: +33 231707272
E-Mail: greffe.ta-caen@juradm.fr
Fax: +33 231524217
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/03/2019