Bauleistung - 123171-2019

15/03/2019    S53    - - Bauleistung - Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit - Offenes Verfahren 

Italien-Turin: Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen

2019/S 053-123171

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit

Legal Basis:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Società metropolitana acque Torino S.p.A.
Corso XI Febbraio 14
Torino
10152
Italien
Telefon: +39 0114645111
E-Mail: info@smatorino.it
Fax: +39 0114365575
NUTS-Code: ITC11

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.smatorino.it

Adresse des Beschafferprofils: www.smatorino.it

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Collettamento e depurazione territorio pinerolese pedemontano (prog. 1517) – lotto II: comuni di Airasca, None e Volvera. Lavori di collettamento fognario (Rif. APP_29/2017).

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45231300
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC11
Hauptort der Ausführung:

Comuni di Airasca, None e Volvera.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrags:

Lavori di collettamento e depurazione del territorio Pinerolese Pedemontano – lotto II – collettamento fognario – primo intervento funzionale.

Importo complessivo dell’appalto: 11 573 000,00 EUR.

Categoria prevalente: OG6.

Categorie scorporabili: OS22 — OS35.

Codice identificativo della procedura di gara (CIG): 7115876EA0.

Responsabile del procedimento: geom. Luciano Cappuccio.

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Tagen: 600
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 123-280510

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Collettamento e depurazione territorio pinerolese pedemontano (prog. 1517) – lotto II: comuni di Airasca, None e Volvera. Lavori di collettamento fognario (Rif. APP_29/2017).

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die Konzessionsvergabe:
30/05/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Krea Costruzioni S.r.l.
Viale Roma 1
Perugia
06121
Italien
NUTS-Code: ITI21
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
M.I.P. S.r.l.
Vico San Lorenzo 9
Terni
05100
Italien
NUTS-Code: ITI22
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Trenchless technology advice di Silletti Gennaro & c. S.a.s.
Via castellucci 17/C
Andria (BT)
76123
Italien
NUTS-Code: ITF48
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Net technology S.r.l.
Via Parri 44
Matera
75100
Italien
NUTS-Code: ITF52
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 6 136 876.31 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunale Amministrativo Regionale per il Piemonte
Corso Stati Uniti 45
Torino
10129
Italien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/03/2019

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession

VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
45231300
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC11
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lavori di collettamento e depurazione del territorio Pinerolese Pedemontano – lotto II – collettamento fognario – primo intervento funzionale.

Importo complessivo dell’appalto: 11 573 000,00 EUR.

Categoria prevalente: OG6.

Categoria scorporabile: OS22 — OS35.

Codice identificativo della procedura di gara (CIG): 7115876EA0.

Responsabile del procedimento: geom. Luciano Cappuccio.

VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Tagen: 600
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 5 691 420.84 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Impresa mondo S.r.l. (mandatario)
Via XX Settembre 5
Montegrosso d'Asti (AT)
14048
Italien
NUTS-Code: ITC17
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Del Debbio S.p.A.
Via del Brennero 1040/M
Lucca
55100
Italien
NUTS-Code: ITI12
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Bueco S.r.l.
Via Sabbioni 17
Trofarello (TO)
10028
Italien
NUTS-Code: ITC11
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer Vertragsänderungen):

Nuovo aggiudicatario a seguito della sentenza del T.A.R. Piemonte del 22.11.2018 di annullamento dell’aggiudicazione precedente.

VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte (Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde, und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Nuovo aggiudicatario a seguito della sentenza del T.A.R. Piemonte del 22.11.2018 di annullamento dell’aggiudicazione precedente.

VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 6 136 876.31 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 5 691 420.84 EUR