Le site web TED est compatible avec les formulaires électroniques depuis le 2 novembre 2022. La fonction de recherche a changé: veuillez adapter vos requêtes en mode expert prédéfinies. Découvrez les changements dans les actualités du site et dans les pages d’aide mises à jour

Services - 135988-2022

15/03/2022    S52

Allemagne-Darmstadt: Services de publicité et de marketing

2022/S 052-135988

Avis d’attribution de marché

Résultats de la procédure de marché

Services

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: Digitalstadt Darmstadt GmbH
Adresse postale: Rheinstr. 75
Ville: Darmstadt
Code NUTS: DE711 Darmstadt, Kreisfreie Stadt
Code postal: 64295
Pays: Allemagne
Courriel: frankfurt@antworten.legal
Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.digitalstadt-darmstadt.de
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Organisme de droit public
I.5)Activité principale
Services généraux des administrations publiques

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Marketingleistungen für die Digitalstadt Darmstadt

Numéro de référence: DA_2021_02
II.1.2)Code CPV principal
79340000 Services de publicité et de marketing
II.1.3)Type de marché
Services
II.1.4)Description succincte:

Die Digitalstadt Darmstadt GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Wissenschaftsstadt Darmstadt und als projektsteuernde Einheit des Vorhabens "Digitalstadt Darmstadt" seit 2017 eingesetzt. Das Vorhaben ist eine Maßnahme der Stadtentwicklung Darmstadts hin zu einer sogenannten "Smart City", die als robuste und resiliente Stadt digitale Schlüsseltechnologien einsetzt, um drängenden Herausforderungen und Zukunftsfragen der Städte zu begegnen (Modernisierung, Klimaneutralität, Zuzug, Standortfaktoren etc.). Die GmbH hat die Aufgabe, die Digitalisierungsaktivitäten der Stadt Darmstadt zu bündeln und zu koordinieren. Die Projektaktivitäten finden in unterschiedlicher Größe und Ausmaß statt und sind bereichsübergreifend innerhalb verschiedenster Einheiten in Stadtwirtschaft und -verwaltung angesiedelt. Zur weiteren Unterstützung ihrer Öffentlichkeitsarbeit und der zugehörigen Marketingmaßnahmen sucht die Digitalstadt Darmstadt GmbH von 2022 - 2024 eine Agenturleistung

II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7)Valeur totale du marché (hors TVA)
Valeur hors TVA: 196 000.00 EUR
II.2)Description
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
79341000 Services de publicité
79342000 Services de marketing
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DE711 Darmstadt, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Description des prestations:

Zur weiteren Unterstützung ihrer Öffentlichkeitsarbeit und der zugehörigen Marketingmaßnahmen sucht die Digitalstadt Darmstadt GmbH von 2022 - 2024 eine Agenturleistung. Mit ihr soll eine weit über die Stadtgrenzen hinaus reichende Awareness für die Digitalstadt Darmstadt erfolgen und die Position der Digitalstadt Darmstadt als Leuchtturm deutscher Smart City-Entwicklung soll intern wie extern weiter gestärkt sein. Da die Digitalstadt seit 2017 proaktiv nach außen kommuniziert und an ihrem Markenauftritt arbeitet, gilt es ferner, eine virale und zugleich anhaltende Aufmerksamkeitsspirale zu erzeugen.

II.2.5)Critères d’attribution
Critère de qualité - Nom: Grobkonzept / Pondération: 50
Prix - Pondération: 50
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure concurrentielle avec négociation
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1)Publication antérieure relative à la présente procédure
Numéro de l'avis au JO série S: 2021/S 215-565883
IV.2.8)Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9)Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation

Section V: Attribution du marché

Intitulé:

Marketingleistungen für die Digitalstadt Darmstadt

Un marché/lot est attribué: oui
V.2)Attribution du marché
V.2.1)Date de conclusion du marché:
15/02/2022
V.2.2)Informations sur les offres
Nombre d'offres reçues: 2
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3)Nom et adresse du titulaire
Nom officiel: La Mina GmbH
Ville: Darmstadt
Code NUTS: DE711 Darmstadt, Kreisfreie Stadt
Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4)Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA)
Valeur totale du marché/du lot: 196 000.00 EUR
V.2.5)Information sur la sous-traitance

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.3)Informations complémentaires:
VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Vergabekammern des Landes Hessen bei dem Regierungspräsidium Darmstadt
Adresse postale: Wilhelminenstraße 1-3
Ville: Darmstadt
Code postal: 64283
Pays: Allemagne
Courriel: vergabekammer@rpda.hessen.de
Téléphone: +49 6151-126603
Fax: +49 611-327648534
Adresse internet: https://rp-darmstadt.hessen.de/planung/%C3%B6ffentliches-auftragswesen/vergabekammer
VI.4.3)Introduction de recours
Précisions concernant les délais d'introduction de recours:

Ein Nachprüfungsantrag zur Vergabekammer ist unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB). Erkennt ein Bewerber Verstöße gegen Vergabevorschriften, so hat er diese innerhalb von 10 Tagen nach Kenntniserlangung gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. §§ 134 und 160 Abs. 3 GWB bleiben unberührt. Die Unwirksamkeit des Vertrages kann nur festgestellt werden, wenn sie im Nachprüfungsverfahren innerhalb von 30 Kalendertagen nach der Information der betroffenen Bieter und Bewerber durch den öffentlichen Auftraggeber über den Abschluss des Vertrags bzw. nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union geltend gemacht worden ist (§ 135 Abs. 2 GWB). § 135 GWB bleibt unberührt.

VI.4.4)Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
Nom officiel: Vergabekammern des Landes Hessen bei dem Regierungspräsidium Darmstadt
Ville: Darmstadt
Pays: Allemagne
VI.5)Date d’envoi du présent avis:
10/03/2022