Lieferungen - 13986-2019

11/01/2019    S8    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Frankreich-Montélimar: Tankstellenkreditkarten

2019/S 008-013986

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Groupement hospitalier Portes de Provence
20006353500013
quartier Beausseret
Montélimar
26216
Frankreich
Telefon: +33 475534010
E-Mail: gestion.marches@gh-portesdeprovence.fr
Fax: +33 475534098
NUTS-Code: FRK23

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.ch-montelimar.fr

Adresse des Beschafferprofils: http://www.marches-publics.info/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Montélimar
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fourniture de cartes accréditives pour l'approvisionnement en carburant des véhicules des établissements

Referenznummer der Bekanntmachung: 2018-Fcs-Ght-054
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30163100
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

La présente consultation concerne: Fourniture de cartes accréditives pour l'approvisionnement en carburant des véhicules des établissements parties du GHT SDA lieu(x) d'exécution:

— groupement hospitalier Portes de Provence — 26200 Montélimar,

— Centre hospitalier d'Ardeche Meridionale — 07200 Aubenas

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 95 212.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Cartes accréditatives pour l'approvisionnement en carburant des véhicules du Centre hospitalier d'Ardèche méridionale

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30163100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRK23
Hauptort der Ausführung:

Voir RC 1.1-objet Lieux d'exécution 262000 Montélimar

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Aubenas.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Le prix n'est pas le seul critère d'attribution et tous les critères sont énoncés uniquement dans les documents du marché. / Gewichtung: 1
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Cartes accréditatives pour l'approvisionnement en carburant des véhicules du groupement hospitalier Portes de Provence

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30163100
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRK23
Hauptort der Ausführung:

Voir RC 1.1-objet Lieux d'exécution 262000 Montélimar

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Montélimar.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Le prix n'est pas le seul critère d'attribution et tous les critères sont énoncés uniquement dans les documents du marché. / Gewichtung: 1
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 214-489921
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Cartes accréditatives pour l'approvisionnement en carburant des véhicules du Centre hospitalier d'Ardèche méridionale

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
31/12/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Siplec
26 quai Marcel Boyer
Ivry-sur-Seine
94200
Frankreich
NUTS-Code: FR107
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 49 456.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Cartes accréditatives pour l'approvisionnement en carburant des véhicules du Groupement hospitalier Portes de Provence

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
31/12/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Siplec
26 quai Marcel Boyer
Ivry-sur-Seine
94200
Frankreich
NUTS-Code: FR107
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 45 756.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Grenoble
2 place de Verdun
Grenoble
38022
Frankreich
Telefon: +33 476429000
E-Mail: greffe.ta-grenoble@juradm.fr
Fax: +33 476422269
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Tribunal administratif de Grenoble
2 place de Verdun
Grenoble
38022
Frankreich
Telefon: +33 476429000
E-Mail: greffe.ta-grenoble@juradm.fr
Fax: +33 476422269
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

— recours pour excès de pouvoir devant le tribunal administratif de Grenoble, dans un délai de 2 mois à compter de la date de la publication our de la notification de la décision ou de l'acte attaqué (art. R. 421-1 du code de justice administrative),

— recours de pleine juridiction pour les candidats évincés contre le contrat ou certaines de ses clauses, assorti le cas échéant de demandes indemnitaires, dans un délai de 2 mois à compter de l'accomplissement des mesures de publicité mentionnant la conclusion du contrat et les modalités de sa consultation. À compter de la conclusion du contrat, et dès lors qu'il dispose d'un recours de pleine juridiction, le concurrence évincé n'est plus recevable à exercer le recours pour excès de pouvoir.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/01/2019