Dienstleistungen - 140504-2018

30/03/2018    S63

Deutschland-Kaiserslautern: Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen

2018/S 063-140504

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern (ZAK) – Gemeinsame kommunale Anstalt der Stadt und des Landkreises Kaiserslautern
Postanschrift: Kapiteltal
Ort: Kaiserslautern
NUTS-Code: DEB32 Kaiserslautern
Postleitzahl: 67657
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Wolfgang Domin
E-Mail: wolfgang.domin@zak-kl.de
Telefon: +49 631341172230
Fax: +49 631341177230

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.zak-kl.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Übernahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90500000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Los 1: Übernahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten der Gruppe 4 (Großgeräte) *.

Los 2: Übernahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten der Gruppe 5 (Kleingeräte und kleine Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik) *.

Los 3: Übernahme und Entsorgung von Nachtspeicherheizgeräten der Gruppe 4 (Großgeräte) *.

*) Ab 1.12.2018 werden sich die Bezeichnungen der einzelnen Sammelgruppen (SG) nach Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) ändern. Die Bezeichnung bezieht sich somit schon auf die neuen ab 1.12.2018 geltenden Sammelgruppen.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Übernahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten der Gruppe 4 (Großgeräte)

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90510000 Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen
90512000 Transport von Haushaltsabfällen
90513000 Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle
90514000 Recycling von Siedlungsabfällen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB32 Kaiserslautern
NUTS-Code: DEB3F Kaiserslautern
Hauptort der Ausführung:

Stadt und Landkreis Kaiserslautern

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Übernahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräte der Gruppe 4 in einem Umfang von ca. 115 Containerabfuhren pro Jahr und Verwertung in einem Umfang von ca. 385 Mg pro Jahr sowie Gestellung von ca. 7 Abrollcontainern mit einem Fassungsvermögen von ca. 36 m3.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Übernahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten der Gruppe 5 (Kleingeräte und kleine Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik)

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90510000 Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen
90512000 Transport von Haushaltsabfällen
90513000 Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle
90514000 Recycling von Siedlungsabfällen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB32 Kaiserslautern
NUTS-Code: DEB3F Kaiserslautern
Hauptort der Ausführung:

Stadt und Landkreis Kaiserslautern

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Übernahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräte der Gruppe 5 in einem Umfang von ca. 155 Containerabfuhren pro Jahr und ca. 4 Gitterboxenabfuhren pro Jahr, Verwertung in einem Umfang von ca. 760 Mg pro Jahr sowie Gestellung von ca. 7 Abrollcontainern mit einem Fassungsvermögen von ca. 36 m3 und ca. 2 Gitterboxen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Übernahme und Entsorgung von Nachtspeicherheizgeräten der Gruppe 4 (Großgeräte)

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90510000 Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen
90512000 Transport von Haushaltsabfällen
90513000 Behandlung und Beseitigung ungefährlicher Siedlungs- und anderer Abfälle
90514000 Recycling von Siedlungsabfällen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB32 Kaiserslautern
Hauptort der Ausführung:

Stadt Kaiserslautern

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Übernahme und Entsorgung von Nachtspeicherheizgeräten der Gruppe 4 in einem Umfang von ca. 3 Mg pro Jahr.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 250-527540
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Übernahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten der Gruppe 4 (Großgeräte)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
26/03/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Jakob Becker Entsorgungs GmbH
Postanschrift: An der Heide 10
Ort: Mehlingen
NUTS-Code: DEB3F Kaiserslautern
Postleitzahl: 67678
Land: Deutschland

Internet-Adresse: http://www.jakob-becker.de/

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Übernahme und Verwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten der Gruppe 5 (Kleingeräte und kleine Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
26/03/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Jakob Becker Entsorgungs GmbH
Postanschrift: An der Heide 10
Ort: Mehlingen
NUTS-Code: DEB3F Kaiserslautern
Postleitzahl: 67678
Land: Deutschland

Internet-Adresse: http://www.jakob-becker.de/

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Übernahme und Entsorgung von Nachtspeicherheizgeräten der Gruppe 4 (Großgeräte)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
26/03/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Jakob Becker Emtsorgungs GmbH
Postanschrift: An der Heide 10
Ort: Mehlingen
NUTS-Code: DEB3F Kaiserslautern
Postleitzahl: 67678
Land: Deutschland

Internet-Adresse: http://www.jakob-becker.de/

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Wichtiger Hinweis:

Die vergebenen Auftragswerte werden gemäß § 39 Absatz 6 Nummer 3 und 4 VgV nicht veröffentlicht. Der Betrag 0,01 EUR dient lediglich als Platzhalter.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Postanschrift: Stiftsstraße 9
Ort: Mainz
Postleitzahl: 55116
Land: Deutschland
Telefon: +49 6131162234
Fax: +49 6131162113
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/03/2018