Lieferungen - 14114-2019

11/01/2019    S8    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Polen-Pruszków: Fahrzeuge für Abfall

2019/S 008-014114

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Miejski Zakład Oczyszczania w Pruszkowie Spółka z o.o.
ul. Stefana Bryły 6
Pruszków
05-800
Polen
Kontaktstelle(n): Łukasz Zieliński
Telefon: +48 227582063
E-Mail: l.zielinski@mzo.pl
Fax: +48 224294829
NUTS-Code: PL

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.mzo.pl

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: spółka prawa handlowego
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: usługi komunalne, gospodarka odpadami, oczyszczanie

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

„Dostawa w formie leasingu operacyjnego Dwóch fabrycznie nowych samochodów ciężarowych Przeznaczonych do zbierania i wywozu odpadów komunalnych”

Referenznummer der Bekanntmachung: MZO/22/2018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34144510
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Przedmiotem zamówienia jest „Dostawa w formie leasingu operacyjnego Dwóch fabrycznie nowych samochodów ciężarowych przeznaczonych do zbierania i wywozu odpadów komunalnych”

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Niedrigstes Angebot: 1 812 807.55 PLN / höchstes Angebot: 1 888 050.30 PLN das berücksichtigt wurde
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL
Hauptort der Ausführung:

Pruszków ul. Stefana Bryły 6

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Przedmiotem zamówienia jest „Dostawa w formie leasingu operacyjnego Dwóch fabrycznie nowych samochodów ciężarowych przeznaczonych do zbierania i wywozu odpadów komunalnych”

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: cena / Gewichtung: 60
Kostenkriterium - Name: gwarancja / Gewichtung: 26
Kostenkriterium - Name: pojemność kosza zasypowego / Gewichtung: 7
Kostenkriterium - Name: dopuszczalna ładowność pojazdu / Gewichtung: 7
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 177-402263
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: MZO/22/2018
Bezeichnung des Auftrags:

„Dostawa w formie leasingu operacyjnego Dwóch fabrycznie nowych samochodów ciężarowych Przeznaczonych do zbierania i wywozu odpadów komunalnych”

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/01/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
PEKAO Leasing Sp. z o.o.
NIP:7121016682
ul. Grzybowska 53/57
Warszawa
00-950
Polen
Telefon: +48 225482100
NUTS-Code: PL
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 1 800 000.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 812 807.55 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Przed ogłoszeniem postępowania przetargowego został przeprowadzony dialog techniczny, z którego protokół znajduje się na stronie zamawiającego.

Zamawiający działając na powyższą informację przedłużył termin składania ofert od terminu wymagalności.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Krajowa Izba Odwoławcza
ul. Postępu 17A
Warszawa
02-676
Polen
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/01/2019