Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Bauleistung - 145019-2020

26/03/2020    S61    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Stuttgart: Gipskartonarbeiten

2020/S 061-145019

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Stuttgart
Postanschrift: Rotebühlstraße 100
Ort: Stuttgart
NUTS-Code: DE11
Postleitzahl: 70178
Land: Deutschland
E-Mail: Vergabestelle.AmtS@vbv.bwl.de
Telefon: +49 711-6673-4338
Fax: +49 711-6673-4490

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.vba-stuttgart.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Oberlandesgericht Stuttgart – Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, Trockenbau und Innenputz Kern Ost

Referenznummer der Bekanntmachung: 19-08938
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45324000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Trockenbau und Innenputz Kern Ost.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 233 864.15 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE11
Hauptort der Ausführung:

70182 Stuttgart;

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Trockenbau- und Innenputzarbeiten in allen Geschossen: in Sanitärräumen, die komplett entkernt werden, und in Fluren, die eine neue Brandschutzdecke erhalten. Die Arbeiten werden in Teilflächen der jeweiligen Ebenen und in geschossweisen Abschnitten ausgeführt. Zwischen diesen Abschnitten kann es zu kurzfristigen unterbrechungen der Arbeiten kommen. Die Sanierungsarbeiten finden im laufenden Betrieb statt. Zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr dürfen lärm-verursachende Arbeiten nicht zur Ausführung kommen. 23 m2 Trennwand d = 100 mm, F90-A 155 m2 Unterdecke, Spannweite 3,00 m 40 m2 Unterdecke Gips-Lochplatten 920 m2 Unterdecke F30-A, Metall-Langfeldpaneele, L/B ca.1 390/400 mm 500 m Höhenversatz F30-A umlaufend um die Metall-Langfelddecke 450 m Fries F30-A, Breite ca.715 mm 100 m2 Deckenbekleidung aus kunststoffbeschichteten dekorativen Flachpressplatten 700 m2 Innenputz einlagig (Kalkzementputz) Zur Ausführung der Leistungen darf nur Personal eingesetzt werden, welches zuvor zuverlässigkeitsüberprüft wurde und keine negativen Anhaltspunkte vorliegen. Dieses Verfahren wird unter der Vergabe.Nr. 19-08938 durchgeführt. (Bei Rückfragen bitte angeben).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 005-005955
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Oberlandesgericht Stuttgart – Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, Trockenbau und Innenputz Kern Ost

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Ullrich & Schön GmbH
Postanschrift: Salierstraße 40-42
Ort: Fellbach
NUTS-Code: DE116
Postleitzahl: 70736
Land: Deutschland
E-Mail: kontakt@ullrich-schoen.de
Telefon: +49 7119519590
Fax: +49 71195195950
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 233 864.15 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe
Postanschrift: Karl-Friedrich-Str. 17
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76133
Land: Deutschland
E-Mail: Vergabekammer@rpk.bwl.de
Telefon: +49 721 / 926-4049
Fax: +49 721 / 926-3985

Internet-Adresse: http://www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/menu/1159131/index.html

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Stuttgart
Postanschrift: Rotebühlstraße 100
Ort: Stuttgart
Postleitzahl: 70178
Land: Deutschland
E-Mail: Vergabestelle.AmtS@vbv.bwl.de
Telefon: +49 711-6673-4338
Fax: +49 711-6673-4490

Internet-Adresse: www.vba-stuttgart.de

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24/03/2020