Le site web TED est compatible avec les formulaires électroniques depuis le 2 novembre 2022. La fonction de recherche a changé: veuillez adapter vos requêtes en mode expert prédéfinies. Découvrez les changements dans les actualités du site et dans les pages d’aide mises à jour

Marché de travaux - 145698-2022

21/03/2022    S56

Allemagne-Hambourg: Travaux d'installation de ventilation

2022/S 056-145698

Avis d’attribution de marché

Résultats de la procédure de marché

Travaux

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: SBH | Schulbau Hamburg
Adresse postale: An der Stadthausbrücke 1
Ville: Hamburg
Code NUTS: DE600 Hamburg
Code postal: 20355
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Einkauf / Vergabe
Courriel: vergabestellesbh@sbh.hamburg.de
Fax: +49 40427310143
Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://schulbau.hamburg/ausschreibungen/
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Autorité régionale ou locale
I.5)Activité principale
Services généraux des administrations publiques

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Lüftung, Sachsenweg 74 - 76

Numéro de référence: SBH VOB OV 004-22 PF
II.1.2)Code CPV principal
45331210 Travaux d'installation de ventilation
II.1.3)Type de marché
Travaux
II.1.4)Description succincte:

Es ist die Sanierung und Instandsetzung einer Dreifeldsporthalle inkl. Nebenraumtrakt und eines Oberstufenhauses am Schulstandort des Gymnasiums Ohmoor geplant.

Die Sanitärbereiche der Sporthallennebenräume werden entkernt und neu gestaltet. In diesem Zuge werden nassraumgeeignete Abhangdecken erstellt. Der Dachaufbau der Nebenraumtrakte wird zurück gebaut und als Warmdach bauphysikalisch auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Das Dach der Sporthalle wird als Kaltdach mit auf die Hallenabhangdecke aufgelegter Dämmebene und Dampfbremse hergestellt. Außerdem ist die Erneuerung der abgehängten Akustikdecke für die Sporthalle vorgesehen; hier sind zusätzlich dreiseitig absorbierende Wandflächen notwendig. Demnach wird der Bestandsprallschutz an diesen Stellen zurück gebaut und durch neue Prallschutzwände ersetzt. Im Zuge der Maßnahme werden die Hallenfassadenfenster- , Nebenraumfenster- und Türelemente im Austausch erneuert.

Das Dach des Oberstufenhauses wird vollständig zurück gebaut und anschließend mit bituminöser Oberlage neu aufgebaut. Die Sanitärbereiche werden entkernt und neu gestaltet. Die Vorgaben an das barrierefreie Bauen gem. DIN 18040 bleiben in der Planung aufgrund von eingeschränkten Platzverhältnissen teilweise unberücksichtigt.

Konstruktion: Die Konstruktion der Dreifeldsporthalle und des Oberstufenhauses erfolgte nach dem üblichen damaligen Stand der Technik und wird nicht verändert. Die Sporthalle erhält eine Tribünenanlage und ein abgeändertes Notausgangskonzept. Anforderungen an Akustik werden umgesetzt.

Die Entwässerung wird entsprechend der Sanierungsmaßnahmen neu aufgebaut.

Haustechnik: Der Energiestandard KfW 70 soll umgesetzt werden.

Sanitäranlagen werden gemäß Arbeitsstättenrichtlinien und LB Bau umgesetzt. Die Warmwasserversorgung erfolgt dezentral mittels Durchlauferhitzern.

II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7)Valeur totale du marché (hors TVA)
Valeur hors TVA: 21 677.50 EUR
II.2)Description
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
45331210 Travaux d'installation de ventilation
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DE600 Hamburg
Lieu principal d'exécution:

Sachsenweg 74-76, 22455 Hamburg

II.2.4)Description des prestations:

hier: Lüftungsarbeiten Sporthalle

- Montage von Rohreinbauventilatoren für Abluft im Umkleidebereich

- Montage von runden Lüftungsleitungen

- Montage von Rohrschalldämpfern und Tellerventilen

- Demontage alter Abluftanlagen im Umkleidebereich

II.2.5)Critères d’attribution
Prix
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

voraussichtlicher Ausführungszeitraum: ca. Februar 2022 bis September 2022

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure ouverte
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1)Publication antérieure relative à la présente procédure
Numéro de l'avis au JO série S: 2021/S 235-615430
IV.2.8)Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9)Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation

Section V: Attribution du marché

Intitulé:

Lüftung, Sachsenweg 74 - 76

Un marché/lot est attribué: oui
V.2)Attribution du marché
V.2.1)Date de conclusion du marché:
08/03/2022
V.2.2)Informations sur les offres
Nombre d'offres reçues: 5
Nombre d'offres reçues de la part de PME: 5
Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0
Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0
Nombre d'offres reçues par voie électronique: 5
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3)Nom et adresse du titulaire
Nom officiel: AWG mbH, Anlagen-Wartungs GmbH
Adresse postale: Dubbenwinkel 7
Ville: Hamburg
Code NUTS: DE600 Hamburg
Code postal: 21147
Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: oui
V.2.4)Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA)
Valeur totale du marché/du lot: 21 677.50 EUR
V.2.5)Information sur la sous-traitance

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.3)Informations complémentaires:
VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Vergabekammer bei der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Adresse postale: Neuenfelder Straße 19
Ville: Hamburg
Code postal: 21109
Pays: Allemagne
Courriel: vergabekammer@bsw.hamburg.de
Téléphone: +49 40428403230
Fax: +49 40427940997
VI.4.3)Introduction de recours
Précisions concernant les délais d'introduction de recours:

Die Vergabekammer leitet gemäß § 160 Abs. 1 GWB ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein. Der Antrag ist gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1 – 4 GWB unzulässig, soweit:

1. der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von zehn Kalendertagen gerügt hat;

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.4.4)Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
Nom officiel: SBH | Schulbau Hamburg, Rechtsabteilung (U 1)
Adresse postale: An der Stadthausbrücke 1
Ville: Hamburg
Code postal: 20355
Pays: Allemagne
Courriel: vergabestellesbh@sbh.hamburg.de
Fax: +49 40427310143
VI.5)Date d’envoi du présent avis:
16/03/2022