Dienstleistungen - 14806-2019

11/01/2019    S8    - - Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Verhandlungsverfahren (competitive procedure with negotiation) 

Schweden-Vellinge: Kontaktverwaltungssoftwarepaket

2019/S 008-014806

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Vellinge kommun
212000-1033
Norrevångsgatan 3
Vellinge
235 81
Schweden
Kontaktstelle(n): Martin Jungmann
Telefon: +46 40425397
E-Mail: martin.jungmann@vellinge.se
NUTS-Code: SE224

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.e-avrop.se

Adresse des Beschafferprofils: https://www.e-avrop.se

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Telefonväxel och contact center 2017

Referenznummer der Bekanntmachung: KS 2017/387
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48333000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Syftet med upphandlingen är att förse kommunen med en kostnadseffektiv telefonväxel och ett kostnadseffektivt Contact Center, båda med hög kvalitet.

Omfattningen av upphandlingen är närmare beskriven i Bilaga 3, Föremålet för upphandlingen och kontraktets

Omfattning.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: SE224
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Syftet med upphandlingen är att förse kommunen med en kostnadseffektiv telefonväxel och ett kostnadseffektivt Contact Center, båda med hög kvalitet.

Omfattningen av upphandlingen är närmare beskriven i Bilaga 3, Föremålet för upphandlingen och kontraktets omfattning.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 126-256784
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation
Der öffentliche Auftraggeber vergibt keine weiteren Aufträge auf der Grundlage der vorstehenden Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Förvaltningsrätten i Malmö och migrationsdomstol
Box 4522
Malmö
203 20
Schweden
Telefon: +46 40-353500
E-Mail: forvaltningsrattenimalmo@dom.se
Fax: +46 40-972490

Internet-Adresse: http://www.forvaltningsrattenimalmo.domstol.se

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/01/2019