Lieferungen - 161137-2020

Submission deadline has been amended by:  196246-2020
06/04/2020    S68

Italien-Selargius: Computerkonfigurationen

2020/S 068-161137

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: INAF – Osservatorio Astronomico di Cagliari
Postanschrift: via della Scienza 5
Ort: Selargius
NUTS-Code: ITG27 Cagliari
Postleitzahl: 09047
Land: Italien
Kontaktstelle(n): Ignazio Enrico Pietro Porceddu (responsabile del procedimento)
E-Mail: ignazio.porceddu@inaf.it
Telefon: +39 07071180216
Fax: +39 07071180222
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.oa-cagliari.inaf.it
Adresse des Beschafferprofils: http://www.oa-cagliari.inaf.it/page.php?id_page=101&level=3
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://inaf.ubuy.cineca.it/PortaleAppalti/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://inaf.ubuy.cineca.it/PortaleAppalti/
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: inserita come amministrazione centrale nel rilevamento ISTAT
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: ricerca scientifica

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

PON PIR01_00010 – Gara OR6-03 BACK_VLBI «Backends per SRT»

Referenznummer der Bekanntmachung: OR6-03
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30211400 Computerkonfigurationen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Strumento composto da tre Digital Base Band Converter 3, uno per ciascuna delle antenne della rete VLBI INAF, localizzate a Medicina (BO), Noto (SR) e San Basilio – Sardinia Radio Telescope.

Ogni unità dovrà processare fino a 4 segnali con una banda istantanea fino a 4 GHz.

Il Digital Base Band Converter è un progetto, sviluppato negli ultimi dieci anni, all'interno della comunità EVN (European VLBI Network) per la realizzazione di un sistema di acquisizione radio astronomico modulare, ed è stato adottato come standard per osservazioni VLBI all’interno dell’EVN.

Lo strumento sarà composto da un box contenente la parte di alimentazione, un computer di controllo, la distribuzione del clock, l'interfaccia JTAG, e una pila di schede modulari.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 309 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben:

I tre prodotti, divisi nei due lotti, dovranno essere forniti dallo stesso aggiudicatario.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gara OR6-03 L1 – Fornitura di 2 backend digitali per acquisizione e processing di 6 segnali a larga banda per il ricevitore tri-band K-Q-W – INAF IRA

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30211400 Computerkonfigurationen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH55 Bologna
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Il lotto 1 della gara OR6-03, oggetto del presente appalto, è finalizzato alla fornitura di due sistemi di acquisizione ed elaborazione dati radio astronomici, basati su tecnologia FPGA, principalmente pensati per applicazioni VLBI: i due sistemi saranno installati rispettivamente presso i radiotelescopi di Medicina (BO) e di Noto (SR). Il singolo sistema dovrà essere in grado di analizzare fino a 6 segnali radio, con banda di 2 GHz, ed effettuare il signal processing richiesto per le applicazioni VLBI. In particolare, deve essere possibile selezionare un minimo di 8 sottobande accordabili all’interno della banda di ingresso e registrare tali segnali (filtrati e riportati in banda base) per poi essere inviati al correlatore (tipicamente al JIVE in OLANDA o al Max Planck in GERMANIA).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 205 721.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Azione II.1 del PON ricerca e innovazione 2014-2020

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gara OR6-03 L2 – Fornitura di un backend digitale per acquisizione e processing di 6 segnali a larga banda per il ricevitore tri-band K-Q-W – INAF SRT

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30211400 Computerkonfigurationen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITG27 Cagliari
Hauptort der Ausführung:

Loc. Pranusanguni – San Basilio (SU)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Il lotto 2 della gara OR6-03, oggetto del presente appalto, è finalizzato alla fornitura di un sistemi di acquisizione ed elaborazione dati radio astronomici, basati su tecnologia FPGA, principalmente pensati per applicazioni VLBI: il sistema sarà installato presso il radiotelescopi Sardinia Radio Telescope, San Basilio (SU). Il sistema dovrà essere in grado di analizzare fino a 6 segnali radio, con banda di 2 GHz, ed effettuare il signal processing richiesto per le applicazioni VLBI. In particolare, deve essere possibile selezionare un minimo di 8 sottobande accordabili all’interno della banda di ingresso e registrare tali segnali (filtrati e riportati in banda base) per poi essere inviati al correlatore (tipicamente al JIVE in OLANDA o al Max Planck in GERMANIA).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 103 278.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Azione II.1 del PON ricerca e innovazione 2014-2020

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 248-612126
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 06/05/2020
Ortszeit: 13:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch, Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 07/05/2020
Ortszeit: 15:00
Ort:

Remote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunale amministrativo regionale della Sardegna
Postanschrift: via Sassari 17
Ort: Cagliari
Postleitzahl: 09124
Land: Italien
Telefon: +39 070679751
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: INAF – Osservatorio astronomico di Cagliari
Postanschrift: via della Scienza 5
Ort: Selargius
Postleitzahl: 09047
Land: Italien
E-Mail: inafoacagliari@pcert.postecert.it
Telefon: +39 07071180216
Internet-Adresse: http://www.oa-cagliari.inaf.it
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/04/2020