Lieferungen - 181825-2022

Submission deadline has been amended by:  269579-2022
07/04/2022    S69

Belgien-Namur: Informationssysteme und Server

2022/S 069-181825

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Direction des Systèmes de transports intelligents
Nationale Identifikationsnummer: 0316.381.138_603153
Postanschrift: Boulevard du Nord, 8
Ort: Namur
NUTS-Code: BE352 Arr. Namur
Postleitzahl: 5000
Land: Belgien
Kontaktstelle(n): Jackson Botela BULAMATARI
E-Mail: botelalipo.bulamatari@spw.wallonie.be
Telefon: +32 475540411
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.wallonie.be
Adresse des Beschafferprofils: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=442345
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=442345
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rénovation des feux tricolores - Digitalisation du trafic - feux intelligents (Réseau structurant SOFICO et non structurant SPW)

Referenznummer der Bekanntmachung: SPW-MI03.3-MI-O8.03.03-21-0951_F02-F02_0
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48800000 Informationssysteme und Server
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Le présent marché est un « marché à bons de commandes » (accord-cadre conclu avec un seul opérateur ) qui a pour objet la définition et la mise en œuvre du Poste Central de Gestion des Carrefours et la Modernisation des Equipements de Signalisation Lumineuse Tricolore de la région Wallonne. PCGC est l’abréviation de « Poste Central de Gestion des Carrefours ».

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE3 Région wallonne
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Les prestations sont les suivantes:

• Le pilotage général du marché et les études de trafic et de régulation

• La définition des spécifications techniques et la réalisation des développements relatifs à la mise en œuvre d’un PC de Gestion de Carrefours incluant la fourniture et l’installation du PCGC dans le centre PEREX.

• La fourniture, programmation et travaux d’armoires de contrôleurs de carrefours à feux

• La fourniture et travaux d’équipements de signalisation lumineuse tricolore

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 72
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Le marché pourra faire l’objet d’une unique reconduction de 12 mois supplémentaires à défaut de préavis contraire adressé par le pouvoir adjudicateur, au plus tard deux mois avant l’échéance de la période initiale. La reconduction interviendra si elle est nécessaire pour achever le (re)déploiement de l’ensemble des carrefours visés par le présent marché.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Dans ce cadre, le Soumissionnaire pressenti pour se voir attribuer le marché devra fournir sans délai au Pouvoir adjudicateur :

(i) un extrait du casier judiciaire du Soumissionnaire ou un document équivalent (datant de moins de six mois à la date de sa production.

(ii) un extrait du casier judiciaire de chaque personne physique membre de l'organe administratif, de gestion ou de surveillance du Soumissionnaire ou qui détient un pouvoir de représentation, de décision ou de contrôle en son sein ou un document équivalent (datant de moins de six mois à la date de sa production) .

(iii) une attestation établissant l’absence de dettes en matière de sécurité sociale et de dettes fiscale.

(iv) une attestation, délivrée par l'autorité compétente de l’État d’établissement du Soumissionnaire, que le Soumissionnaire (a) ne se trouve pas dans un état de faillite, de liquidation, de cessation d'activités, de réorganisation judiciaire ou dans toute situation analogue résultant d'une procédure de même nature existant dans d'autres réglementations nationales et (b) n’a pas fait l'aveu de sa faillite ou fait l'objet d'une procédure de liquidation, de réorganisation judiciaire ou de toute autre procédure de même nature existant dans d'autres réglementations nationale.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 16/05/2022
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 16/05/2022
Ortszeit: 10:00
Ort:

Direction des Systèmes de Transport Intelligents.

Boulevard du Nord,8 à 5000 Namur

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Conseil d'état
Postanschrift: rue de la science, 33
Ort: Bruxelles
Postleitzahl: 1040
Land: Belgien
E-Mail: info@raadvst-consetat.be
Telefon: +32 22349611
Internet-Adresse: http://www.raadvst-consetat.be
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Médiateur de la Wallonie et de la Fédération Wallonie-Bruxelles
Postanschrift: Rue Namêche, 54
Ort: Namur
Postleitzahl: 5000
Land: Belgien
E-Mail: courrier@le-mediateur.be
Telefon: +32 81321900
Internet-Adresse: http://www.le-mediateur.be
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: RW-SPW-O8.03.03. Direction des Systèmes de Transport Intelligfents
Postanschrift: Boulevard du nord, 8
Ort: Namur
Postleitzahl: 5000
Land: Belgien
E-Mail: systemes.transport.intelligents@spw.wallonie.be
Telefon: +32 81772766
Fax: +32 81773699
Internet-Adresse: http://www.wallonie.be
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
02/04/2022