Lieferungen - 185205-2020

21/04/2020    S78

Polen-Katowice: Sprengstoffe

2020/S 078-185205

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Polska Grupa Górnicza S.A.
Postanschrift: ul. Powstańców 30
Ort: Katowice
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 40-039
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Artur Polywka oraz Artur Mandrysz
E-Mail: artur.mandrysz@pgg.pl
Telefon: +48 32/7161481

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.pgg.pl/

Adresse des Beschafferprofils: http://www.pgg.pl/dostawcy/przetargi

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.6)Haupttätigkeit(en)
Aufsuchung und Gewinnung von Kohle und anderen festen Brennstoffen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

„Dostawa sprzętu i pomocniczych środków strzałowych dla Oddziałów Polskiej Grupy Górniczej S.A.” w trybie przetargu nieograniczonego – nr grupy 246-12

Referenznummer der Bekanntmachung: 701903524/01.
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
24600000 Sprengstoffe
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Dostawa sprzętu i pomocniczych środków strzałowych – przedmiot zamówienia został podzielony na 13 zadań – szczegółowy opis przedmiotu zamówienia oraz podział na zadania zgodnie z formularzem ofertowym – zał. nr 2 do SIWZ.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Wert ohne MwSt.: 1 795 428.50 PLN
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

1

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1.1. puszka strzałowa na materiał wybuchowy 5,00 kg do transportu materiału wybuchowego oraz lontu detonującego – 555 szt.;

1.2. puszka strzałowa na materiał wybuchowy 10 kg do transportu materiału wybuchowego oraz lontu detonującego – 303 szt.;

1.3. puszka strzałowa na materiał wybuchowy 15 kg do transportu materiału wybuchowego oraz lontu detonującego – 121 szt.;

1.4. plecak górniczy na materiał wybuchowy 20 kg do transportu materiału wybuchowego oraz lontu detonującego – 73 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający informuje, iż unieważnił postępowanie w zakresie zadań nr 1, 6, 11 i 13 na podstawie art. 93 ust. 1 punkt 4) ustawy Prawo zamówień publicznych, ponieważ cena najkorzystniejszej oferty przewyższa kwotę, którą Zamawiający zamierza przeznaczyć na sfinansowanie zamówienia.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

2

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

2.1. otoczka ochronna papierowa Q 36 L-400 paczka 1 000 szt. środki pomocnicze strzałowe – 125 000 szt.;

2.2. otoczka ochronna papierowa Q 40 L-400 paczka 1 000 szt. środki pomocnicze strzałowe – 4 000 szt.;

2.3. otoczka ochronna papierowa Q 63 L-1000 paczka 1 000 szt. środki pomocnicze strzałowe – 1 000 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

3

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

3.1. otoczka papierowa wodoodporna specjalna Q 33 L-410 paczka 500 szt. środki pomocnicze strzałowe – 10 000 szt.;

3.2. otoczka ochronna foliowa specjalna Q 36 L-1000 paczka 1 000 szt. środki pomocnicze strzałowe – 53 100 szt.;

3.3. otoczka ochronna foliowa specjalna q 38 L-1000 paczka 1 000 szt. środki pomocnicze strzałowe – 37 000 szt.;

3.4. otoczka ochronna PE Q 52 paczka 1 000 szt. środki pomocnicze strzałowe – 7 000 szt.;

3.5. otoczka ochronna PE Q 63 paczka 1 000 szt. środki pomocnicze strzałowe – 4 000 szt.;

3.6. otoczka ochronna foliowa specjalna Q 65 L-1000 paczka 1 000 szt. środki pomocnicze strzałowe – 39 500 szt.;

3.7. otoczka ochronna foliowa specjalna Q 67 L-1000 paczka 1 000 szt. środki pomocnicze strzałowe – 2 600 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

4

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Szybkozłącze przewodu do GZE środki pomocnicze strzałowe – 8 kg.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

5

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

5.1. ładownica zapalnikowa Q 80 bezpieczne przenoszenie ZE – 98 000 szt.;

5.2. ładownica zapalnikowa Q 80 z metalowym okuciem i uchem bezpieczne przenoszenie ZE – 251 szt.;

5.3. ładownica zapalnikowa Q 120 bezpieczne przenoszenie ZE – 19 szt.;

5.4. ładownica zapalnikowa Q 120 z metalowym okuciem i uchem bezpieczne przenoszenie ZE – 90 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

6

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Nabojnica pneumatyczna NP-2 Q 60 dł. 320 mm z zaworem grzybkowym do ładowania materiału wybuchowego z ręki – 4 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający informuje, iż unieważnił postępowanie w zakresie zadań nr 1, 6, 11 i 13 na podstawie art. 93 ust. 1 punkt 4) ustawy Prawo zamówień publicznych, ponieważ cena najkorzystniejszej oferty przewyższa kwotę, którą Zamawiający zamierza przeznaczyć na sfinansowanie zamówienia.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

7

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

7.1. przyrząd do łączenia zapalnika z lontem detonującym typ ZL1 Q 24 L-85 komora uzbrojenia 1 otwór 1 – 315 szt.;

7.2. przyrząd do łączenia zapalnika z lontem detonującym typ ZL2 Q 38 L-85 komora uzbrojenia 2 otwór 2 – 710 szt.;

7.3. przyrząd do łączenia zapalnika z lontem detonującym typ ZL2 Q 38 L-105 komora uzbrojenia 2 otwór 2 – 2 300 szt.;

7.4. przyrząd do łączenia zapalnika z lontem detonującym typ ZL2 Q 44 L-85 komora uzbrojenia 2 otwór 2 – 3 500 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

8

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pilot otworu strzałowego ZP-1 Q 59 L-195 wprowadzanie lontu detonującego do otworu strzałowego – 1 130 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

9

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

9.1. zapalarka kondensatorowa strzałowa KZS1/045 200 OM 700 V 15S środki pomocnicze strzałowe – 28 szt.;

9.2 zapalarka kondensatorowa strzałowa KZS-1/M z blokadą metanometryczną 200 OM 700 V 15S zestaw – zapalarka + metanomierz DGW/1/1 z ładowarką + kabel transmisji do sprawdzania zapalarki + kabel transmisji zapalarka metanomierz + wężyk gumowy środki pomocnicze strzałowe – 3 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

10

Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

10.1. pokrywa z kompletnym zawieszeniem ładownica zapalnikowa Q 80 – 5 szt.;

10.2. pokrywa z kompletnym zawieszeniem ładownica zapalnikowa Q 120 – 5 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

11

Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

11.1. zawór spustowy grzybkowy B-DR-ZSGRZ nabojnica pneumatyczna NP-2 – 31 szt.;

11.2. moduł z klapą B-DR-MODKL nabojnica pneumatyczna NP-2 – 22 szt.;

11.3. klapa z ośką B-DR-KLZOS nabojnica pneumatyczna NP-2 – 47 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający informuje, iż unieważnił postępowanie w zakresie zadań nr 1, 6, 11 i 13 na podstawie art. 93 ust. 1 punkt 4) ustawy Prawo zamówień publicznych, ponieważ cena najkorzystniejszej oferty przewyższa kwotę, którą Zamawiający zamierza przeznaczyć na sfinansowanie zamówienia.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

12

Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

12.1. przybitka specjalna OT-1 Q 31 L-400 500G (w formie podłużnego naboju strzałowego wypełnionego gliną) środki pomocnicze strzałowe – 364 410 szt.;

12.2. przybitka specjalna OT-2 Q 31 L-380 500G (w formie podłużnego naboju strzałowego wypełnionego gliną) środki pomocnicze strzałowe – 210 800 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

13

Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
24600000 Sprengstoffe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Hauptort der Ausführung:

Oddziały Polskiej Grupy Górniczej S.A.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Torba strzałowa brezentowa szer. 28 x 30 x 7,5 cm do przenoszenia narzędzi używanych przez górników strzałowych zgodna z katalogiem antyelektrostatyczna – 930 szt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający informuje, iż unieważnił postępowanie w zakresie zadań nr 1, 6, 11 i 13 na podstawie art. 93 ust. 1 punkt 4) ustawy Prawo zamówień publicznych, ponieważ cena najkorzystniejszej oferty przewyższa kwotę, którą Zamawiający zamierza przeznaczyć na sfinansowanie zamówienia.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 230-565110
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Puszki strzałowe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Otoczki ochronne papierowe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Przedsiębiorstwo Produkcyjno-Handlowo-Usługowe Wanika Górski Kamil
Postanschrift: ul. Komuny Paryskiej 14
Ort: Siemianowice Śląskie
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 41-100
Land: Polen
E-Mail: biuro@wanika.pl
Telefon: +48 322291283
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 21 210.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 22 530.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Otoczki ochronne foliowe specjalne

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Przedsiębiorstwo Produkcyjno-Handlowo-Usługowe Wanika Górski Kamil
Postanschrift: ul. Komuny Paryskiej 14
Ort: Siemianowice Śląskie
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 41-100
Land: Polen
E-Mail: biuro@wanika.pl
Telefon: +48 322291283
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 77 479.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 80 148.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Szybkozłącze przewodu do GZE

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Przedsiębiorstwo Produkcyjno-Handlowo-Usługowe Wanika Górski Kamil
Postanschrift: ul. Komuny Paryskiej 14
Ort: Siemianowice Śląskie
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 41-100
Land: Polen
E-Mail: biuro@wanika.pl
Telefon: +48 322291283
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 1 520.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 592.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 5
Los-Nr.: 5
Bezeichnung des Auftrags:

Ładownice zapalnikowe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Przedsiębiorstwo Produkcyjno-Handlowo-Usługowe Wanika Górski Kamil
Postanschrift: ul. Komuny Paryskiej 14
Ort: Siemianowice Śląskie
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 41-100
Land: Polen
E-Mail: biuro@wanika.pl
Telefon: +48 322291283
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 238 770.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 245 923.50 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 6
Los-Nr.: 6
Bezeichnung des Auftrags:

Nabojnica pneumatyczna NP-2 Q 60 dł. 320 mm z zaworem grzybkowym do ładowania materiału wybuchowego z ręki

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 7
Los-Nr.: 7
Bezeichnung des Auftrags:

Przyrządy do łączenia zapalników z lontem detonującym

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Przedsiębiorstwo Produkcyjno-Handlowo-Usługowe Wanika Górski Kamil
Postanschrift: ul. Komuny Paryskiej 14
Ort: Siemianowice Śląskie
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 41-100
Land: Polen
E-Mail: biuro@wanika.pl
Telefon: +48 322291283
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 78 487.50 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 79 170.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 8
Los-Nr.: 8
Bezeichnung des Auftrags:

Piloty otworów strzałowych ZP-1 Q 59 L-195 / wprowadzanie lontu detonującego do otworów strzałowych

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Przedsiębiorstwo Produkcyjno-Handlowo-Usługowe Wanika Górski Kamil
Postanschrift: ul. Komuny Paryskiej 14
Ort: Siemianowice Śląskie
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 41-100
Land: Polen
E-Mail: biuro@wanika.pl
Telefon: +48 322291283
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 42 375.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 44 070.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 9
Los-Nr.: 9
Bezeichnung des Auftrags:

Zapalarki kondensatorowe strzałowe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Przedsiębiorstwo Kompletacji i Montażu Systemów Automatyki „Carboautomatyka” S.A.
Postanschrift: ul. Budowlanych 168
Ort: Tychy
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 43-100
Land: Polen
E-Mail: wojciech.anders@carbo.com.pl
Telefon: +48 323234253
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 120 150.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 102 115.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 10
Los-Nr.: 10
Bezeichnung des Auftrags:

Pokrywy z kompletnym zawieszeniem / ładownica zapalnikowa

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Przedsiębiorstwo Produkcyjno-Handlowo-Usługowe Wanika Górski Kamil
Postanschrift: ul. Komuny Paryskiej 14
Ort: Siemianowice Śląskie
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 41-100
Land: Polen
E-Mail: biuro@wanika.pl
Telefon: +48 322291283
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 3 145.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 3 195.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 11
Los-Nr.: 11
Bezeichnung des Auftrags:

Zawory spustowe grzybkowe / moduł z klapką / klapka z ośką

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 12
Los-Nr.: 12
Bezeichnung des Auftrags:

Przybitki specjalne OT-1 oraz OT-2

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
27/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Przedsiębiorstwo Produkcyjno-Handlowo-Usługowe Wanika Górski Kamil
Postanschrift: ul. Komuny Paryskiej 14
Ort: Siemianowice Śląskie
NUTS-Code: PL22 Śląskie
Postleitzahl: 41-100
Land: Polen
E-Mail: biuro@wanika.pl
Telefon: +48 322291283
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 1 216 685.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 216 685.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 13
Los-Nr.: 13
Bezeichnung des Auftrags:

Torby strzałowe brezentowe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Zamawiający informuje, iż w przedmiotowym postępowaniu:

I. unieważnił postępowanie w zakresie zadań nr 1, 6, 11 i 13 na podstawie art. 93 ust. 1 punkt 4) ustawy Prawo zamówień publicznych, ponieważ cena najkorzystniejszej oferty przewyższa kwotę, którą Zamawiający zamierza przeznaczyć na sfinansowanie zamówienia;

II. wybrał oferty nw. Wykonawców:

1. Przedsiębiorstwo Produkcyjno-Handlowo-Usługowe „Wanika” Górski Kamil z siedzibą w Siemianowicach Śląskich, przy ul. Komuny Paryskiej 14 w zakresie zadań 2, 3, 4, 5, 7, 8, 10 i 12,

2. Przedsiębiorstwo Kompletacji i Montażu Systemów Automatyki „Carboautomatyka” S.A. z siedzibą w Tychach przy ul. Budowlanych 168 w zakresie zadania 9, które uzyskały najwyższą ocenę punktową, tj. 100 punktów, zgodnie z kryteriami oceny ofert – najniższa cena, znaczenie (waga) – 100 %.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Prezes Krajowej Izby Odwoławczej
Postanschrift: ul. Postępu 17A
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
Telefon: +48 224587840
Fax: +48 224587800

Internet-Adresse: https://www.uzp.gov.pl

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Urząd Zamówień Publiczny – Departament Odwołań
Postanschrift: ul. Postępu 17A
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
Telefon: +48 224587801
Fax: +48 224587800

Internet-Adresse: https://www.uzp.gov.pl/

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/04/2020