Lieferungen - 193255-2019

25/04/2019    S81    - - Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Schweden-Helsingborg: Einweghandschuhe

2019/S 081-193255

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Helsingborgs stad
212000-1157
Helsingborgs stad Drottninggatan 2
Helsingborg
252 21
Schweden
Kontaktstelle(n): Petra Fernebring
E-Mail: petra.fernebring@helsingborg.se
NUTS-Code: SE224

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.helsingborg.se

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.kommersannons.se/elite/Notice/NoticeDispatch.aspx?NoticeId=43433
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.kommersannons.se/elite/Notice/NoticeDispatch.aspx?NoticeId=43433
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://www.kommersannons.se/elite/Account/CreateAccount.aspx
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Städredskap, kemtekniska produkter samt engångsmaterial för servering

Referenznummer der Bekanntmachung: 00088/2019
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
18424300
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Upphandlingen omfattar:

— Städredskap

— Rengöringsmedel

— Engångsmaterial för servering, matemballering, matförvaring

— Hygien- och torkpapper

— Sopsäckar och avfallspåsar

— Skyddsprodukter, såsom engångsförkläde och skoskydd

— Hygienprodukter, såsom tvål och handdesinfektion

Helsingborgs stad: Föregående års volym var cirka 10 miljoner SEK.

Helsingborg Arena och Scen AB: Föregående års volym var cirka 132 000 SEK.

Helsingborgs hamn AB: Föregående års volym var cirka 150 000 SEK.

Nordvästra Skånes vatten och avlopp AB: Föregående års volym var cirka 51 000 SEK.

Räddningstjänsten Skåne Nordväst: Föregående års volym var cirka 150 000 SEK.

De upphandlande myndigheterna kan inte garantera några volymer under avtalstiden, antagen anbudsgivare ska leverera det verkliga behovet.

Denna upphandling kommer att ligga till grund för ett ramavtal med en (1) leverantör. Avtalet kommer att löpa under två (2) år med rätt för de upphandlande myndigheterna till förlängning i upp till ytterligare två (2) år med ett (1) år i taget. Beräknad avtalsstart är: 2020-02-01.

I denna upphandling ingår inte diskmedel och rengöringsmedel som är anpassade för storköksutrustning.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 50 000 000.00 SEK
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
18424300
19640000
33700000
39222100
39800000
39831200
39831210
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: SE224
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Upphandlingen omfattar:

— Städredskap

— Rengöringsmedel

— Engångsmaterial för servering, matemballering, matförvaring

— Hygien- och torkpapper

— Sopsäckar och avfallspåsar

— Skyddsprodukter, såsom engångsförkläde och skoskydd

— Hygienprodukter, såsom tvål och handdesinfektion

Helsingborgs stad: Föregående års volym var cirka 10 miljoner SEK.

Helsingborg Arena och Scen AB: Föregående års volym var cirka 132 000 SEK.

Helsingborgs hamn AB: Föregående års volym var cirka 150 000 SEK.

Nordvästra Skånes vatten och avlopp AB: Föregående års volym var cirka 51 000 SEK.

Räddningstjänsten Skåne Nordväst: Föregående års volym var cirka 150 000 SEK.

De upphandlande myndigheterna kan inte garantera några volymer under avtalstiden, antagen anbudsgivare ska leverera det verkliga behovet.

Denna upphandling kommer att ligga till grund för ett ramavtal med en (1) leverantör. Avtalet kommer att löpa under två (2) år med rätt för de upphandlande myndigheterna till förlängning i upp till ytterligare två (2) år med ett (1) år i taget. Beräknad avtalsstart är: 2020-02-01.

I denna upphandling ingår inte diskmedel och rengöringsmedel som är anpassade för storköksutrustning.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 50 000 000.00 SEK
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/02/2020
Ende: 31/01/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

1+1 år.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 13/06/2019
Ortszeit: 23:59
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Schwedisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 13/12/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 14/06/2019
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Förvaltningsrätten i Malmö och migrationsdomstol
Kalendegatan 6
Malmö
211 35
Schweden
Telefon: +46 40353500
E-Mail: forvaltningsrattenimalmo@dom.se
Fax: +46 40972490

Internet-Adresse: www.forvaltningsrattenimalmo.domstol.se

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24/04/2019