Die TED-Website arbeitet ab heute (2.11.2022) mit eForms. Bei der Suche hat sich einiges geändert. Bitte passen Sie Ihre vorab festgelegten Expertenfragen an. Erfahren Sie mehr über die Änderungen auf der Seite „Aktuelles“ und den aktualisierten Hilfe-Seiten

Dienstleistungen - 213058-2022

22/04/2022    S79

Deutschland-Reutlingen: Briefpostdienste

2022/S 079-213058

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: civillent GmbH
Postanschrift: Carl-Zeiss-Str. 15
Ort: Reutlingen
NUTS-Code: DE1 Baden-Württemberg
Postleitzahl: 72770
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabestelle
E-Mail: vergabestelle@komm.one
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.civillent.de
Adresse des Beschafferprofils: www.komm.one
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Hundertprozentiges Tochterunternehmen einer Anstalt des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Betreibt kommunale Rechenzentren mit angeschlossenem Datennetz sowie allen dazugehörenden Dienstleistungen.

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Postdienstleistungen

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
64112000 Briefpostdienste
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Postdienstleistungen

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Abholung, Frankierung, Beförderung und Zustellung im Zustellbereich 68-69

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64112000 Briefpostdienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE122 Karlsruhe, Stadtkreis
NUTS-Code: DE144 Ulm, Stadtkreis
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand der ausgeschriebenen Leistung sind die Abholung, Frankierung, Beförderung und Zustellung von Briefsendungen im Zustellbereich 68-69. Diese bedürfen einer korrekten und termingetreuen Zustellung.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Konzept zur Leistungserbringung und Qualitätssicherung / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Konzept zum Reklamations- und Beseitigungsmanagement / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag verlängert sich zwei Mal jeweils um ein Jahr, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht vorher kündigt. Der Vertrag endet spätestens am 31. Dezember 2026.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Für das Los 2 erfolgt eine Teilaufhebung gem. § 63 I VgV.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Abholung, Frankierung, Beförderung und Zustellung im Zustellbereich 70-79

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64112000 Briefpostdienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE122 Karlsruhe, Stadtkreis
NUTS-Code: DE144 Ulm, Stadtkreis
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand der ausgeschriebenen Leistung sind die Abholung, Frankierung, Beförderung und Zustellung von Briefsendungen im Zustellbereich 70-79. Diese bedürfen einer korrekten und termingetreuen Zustellung.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Konzept zur Leistungserbringung und Qualitätssicherung / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Konzept zum Reklamations- und Beseitigungsmanagement / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag verlängert sich zwei Mal jeweils um ein Jahr, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht vorher kündigt. Der Vertrag endet spätestens am 31. Dezember 2026.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Für das Los 2 erfolgt eine Teilaufhebung gem. § 63 I VgV.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Abholung, Frankierung, Beförderung und Zustellung im Zustellbereich Deutschland und Ausland mit Ausnahme der Zustellbereiche 68-69 und 70-79

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
64112000 Briefpostdienste
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE122 Karlsruhe, Stadtkreis
NUTS-Code: DE144 Ulm, Stadtkreis
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand der ausgeschriebenen Leistung sind die Abholung, Frankierung, Beförderung und Zustellung im Zustellbereich Deutschland und Ausland mit Ausnahme der Zustellbereiche 68-69 und 70-79. Diese bedürfen einer korrekten und termingetreuen Zustellung.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Konzept zur Leistungserbringung und Qualitätssicherung / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Konzept zum Reklamations- und Beseitigungsmanagement / Gewichtung: 20
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Vertrag verlängert sich zwei Mal jeweils um ein Jahr, wenn der Auftraggeber den Vertrag nicht vorher kündigt. Der Vertrag endet spätestens am 31. Dezember 2026.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Für das Los 2 erfolgt eine Teilaufhebung gem. § 63 I VgV.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 002-003164
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Postdienstleistungen, Los 2: Abholung, Frankierung, Beförderung und Zustellung im Zustellbereich 70-79

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Das Los 2 des Vergabeverfahrens für die Beauftragung der Briefdienstleistungen muss unter Berücksichtigung der Rechtsauffassung der Vergabekammer Baden-Württemberg aufgehoben werden.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76137
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/04/2022