Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Dienstleistungen - 218583-2020

12/05/2020    S92

Finnland-Helsinki: Rahmenvertrag für die Auslagerung von IT-Dienstleistungen für die Entwicklung und Wartung von maßgeschneiderten regulatorischen wissenschaftlichen IT-Lösungen der ECHA

2020/S 092-218583

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Verordnung (EU, Euratom) Nr. 2018/1046

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Europäische Chemikalienagentur (ECHA)
Postanschrift: Telakkakatu 6
Ort: Helsinki
NUTS-Code: FI1B1 Helsinki-Uusimaa
Postleitzahl: 00150
Land: Finnland
Kontaktstelle(n): Finance Unit
E-Mail: procurement@echa.europa.eu
Telefon: +358 9686180
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.echa.europa.eu
Adresse des Beschafferprofils: https://echa.europa.eu/about-us/procurement
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Europäische Institution/Agentur oder internationale Organisation
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag für die Auslagerung von IT-Dienstleistungen für die Entwicklung und Wartung von maßgeschneiderten regulatorischen wissenschaftlichen IT-Lösungen der ECHA

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der geplante Beschaffungskanal umfasst Dienstleistungen zur Unterstützung der Entwicklung und Pflege von wissenschaftlichen IT-Tools zur Unterstützung der Regulierungsprozesse, die derzeit der ECHA übertragen werden, ohne Ausschluss der Prozesse, die der ECHA auf der Grundlage der folgenden Rechtsvorschriften übertragen werden oder wurden:

• REACH-, CLP-Verordnung und Biozid-Verordnung, PIC-Verordnung;

• die POP-Verordnung;

• Abfall-, Wasser-, Tabak-, Elektronik-Richtlinien;

Zusätzlich zu den oben genannten Aufgaben werden im Hinblick auf den sich entwickelnden bzw. erweiternden rechtlichen Kontext, in dem die ECHA tätig ist, neue Aufgaben, die der ECHA übertragen wurden und die sich aus bestehenden oder neuen Rechtsvorschriften ergeben, auch neue Initiativen (z. B. Wasserrichtlinien), die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen usw. unterstützt.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FI1B1 Helsinki-Uusimaa
Hauptort der Ausführung:

Räumlichkeiten des Auftragnehmers und der ECHA.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

In erster Linie geht es um IT-Dienstleistungen auf projektbezogenen Aktivitäten, die den Bau von brandneuen Produkten oder die Einführung wichtiger Innovationen durch eine Neugestaltung bestehender Produkte abdecken.

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FI1B1 Helsinki-Uusimaa
Hauptort der Ausführung:

Räumlichkeiten des Auftragnehmers und der ECHA.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

In erster Linie geht es um IT-Dienste für die Projektarbeit im Rahmen der normalen Betriebsaktivität und die Erbringung etablierter Dienstleistungen, um Anwendungen am Laufen zu halten und Änderungen, Korrekturen und Support-Aktivitäten voranzutreiben.

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
07/07/2020

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/05/2020