Dienstleistungen - 221285-2021

04/05/2021    S86

Italien-Ispra: Rahmenvertrag für den Kalibrationsdienst von Instrumenten/Anlagen, die im VELA-Labor der GFS verwendet werden

2021/S 086-221285

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Verordnung (EU, Euratom) Nr. 2018/1046

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Europäische Kommission, JRC – Joint Research Centre, JRC.C - Energy, Transport and Climate (Petten), JRC.C.4 – Sustainable Transport
Postanschrift: Via Enrico Fermi 2749
Ort: Ispra (VA)
NUTS-Code: ITC41 Varese
Postleitzahl: I-21027
Land: Italien
E-Mail: jrc-ispra-dir-c-procurement@ec.europa.eu
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://ec.europa.eu/jrc/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Europäische Institution/Agentur oder internationale Organisation
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag für den Kalibrationsdienst von Instrumenten/Anlagen, die im VELA-Labor der GFS verwendet werden

Referenznummer der Bekanntmachung: JRC/IPR/2020/OP/1558
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
50433000 Eichdienstleistungen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Aufgrund der Beteiligung des Fahrzeugemissionslabors (VELA) an der durch Verordnung Nr. 858/2018 festgelegten Marktüberwachungsaufgabe besteht die Notwendigkeit, die Akkreditierung nach ISO17025 für spezifische Tests zu erhalten. Dies erfordert eine regelmäßige Kalibrierung der Messausrüstung.

Ziel des Loses 1 ist der Abschluss eines Rahmenvertrags über die regelmäßige Kalibrierung verschiedener Instrumente, die im Fahrzeugemissionslabor (VELA) verwendet werden, und im Zusammenhang mit der Messung von Abgasemissionen von Fahrzeugen.

Ziel des Loses 2 ist der Abschluss eines Rahmenvertrags über die regelmäßige Kalibrierung verschiedener Instrumente, die im Fahrzeugemissionslabor (VELA) verwendet werden, und im Zusammenhang mit der Messung elektrischer Parameter (Strom, Spannungen, Stromstärken ...).

Ziel des Loses 3 ist der Abschluss eines Rahmenvertrags über die regelmäßige Kalibrierung verschiedener Antennen und Empfänger, die im Fahrzeugemissionslabor (VELA) im Rahmen von Testkampagnen zur Bewertung von Strahlungsemissionen und elektromagnetischer Verträglichkeit von Elektrofahrzeugen verwendet werden.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 215 145.06 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kalibrierung von Abgasmessgeräten

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
50433000 Eichdienstleistungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC41 Varese
Hauptort der Ausführung:

Via Enrico Fermi 2749, 21027 Ispra (VA), ITALIEN.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kalibrierung von Instrumenten/Ausrüstung für Abgasmessungen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Die Ausschreibungsunterlagen stehen unter https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=6648 zur Einsicht bereit

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kalibrierung elektrischer Leistungsgeräte

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
50433000 Eichdienstleistungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC41 Varese
Hauptort der Ausführung:

Via Enrico Fermi 2749, I-21027 Ispra (VA), ITALIEN.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kalibrierung von Instrumenten/Ausrüstung für elektrische strombezogene Messungen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Die Ausschreibungsunterlagen stehen unter https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=6648 zur Einsicht bereit

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kalibrierung von Antennen

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
50433000 Eichdienstleistungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC41 Varese
Hauptort der Ausführung:

Via Enrico Fermi 2749, 21027 Ispra (VA), ITALIEN.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kalibrierung von elektromagnetischen Empfängern (Antennen).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Die Ausschreibungsunterlagen stehen unter https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=6648 zur Einsicht bereit

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 183-440968
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 940833-IPR-2021
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag für den Kalibrierdienst für Instrumente/Ausstattung für die Verwendung im VELA-Laboratorium der JRC Los 1 Kalibrierung von Instrumenten/Ausstattung für Abgasmessungen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
19/04/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: AVL Italia S.r.l.
Nationale Identifikationsnummer: 02676930015
Ort: Torino
NUTS-Code: ITC11 Torino
Land: Italien
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 400 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 215 145.06 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Gericht
Postanschrift: Rue du Fort Niedergrünewald
Ort: Luxembourg
Postleitzahl: L-2925
Land: Luxemburg
E-Mail: GC.Registry@curia.europa.eu
Telefon: +352 4303-1
Internet-Adresse: http://curia.europa.eu
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Siehe die Beschaffungsunterlagen, die unter der in Abschnitt I.3) angegebenen Adresse verfügbar sind.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
27/04/2021