Lieferungen - 221701-2021

04/05/2021    S86

Deutschland-Hamburg: Kuvertierungsmaschinen

2021/S 086-221701

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: DAK-Gesundheit
Postanschrift: Nagelsweg 27-31
Ort: Hamburg
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Postleitzahl: 20097
Land: Deutschland
E-Mail: vergabestelle10@dak.de
Telefon: +49 4023960
Fax: +49 4033470-102676
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.dak.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YRXYYE2/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YRXYYE2
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hochleistungs-Kuvertiersystem

Referenznummer der Bekanntmachung: 1003281
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30131200 Kuvertierungsmaschinen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Kauf eines Hochleistungs-Kuvertiersystem inkl. Full-Service-Vertrag.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600 Hamburg
Hauptort der Ausführung:

DAK-Gesundheit

Nagelsweg 27-31

20097 Hamburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die DAK-Gesundheit möchte ihre vorhandenen Hochleistungs-Kuvertiersysteme durch ein weiteres System inklusive Abwickler verstärken, das in der Lage ist, Standardbrief-Formate DIN lang bis hin zu besonders großen Formaten wie DIN B 4 mit minimalen Rüstzeiten zu verarbeiten.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/11/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Eigenerklärung bzgl. Eignung gemäß Vorlage (Anlage A1)

(a) zuzüglich Beifügung der Bestätigung des Haftpflichtversicherer über das Bestehen einer zum Zeitpunkt der Angebotsfrist aktuellen Haftpflichtversicherung in Kopie bzw. eine Kopie des aktuell noch bestehenden Versicherungsvertrages unter Einhaltung der Vorgaben von Ziffer 1 der Anlage A 1.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Unternehmensdarstellung einzutragen in Ziffer 5. ff. der Anlage A 1

— Beschreibung Tätigkeitsschwerpunkte und Kernkompetenzen,

— Standorte des Unternehmens sowie Produktionsstandorte

— Mitarbeiter „Gesamt“ und ggfs. „Standort Hamburg“ (aufgeteilt nach Tätigkeitsfeldern: Kaufmännische Mitarbeiter / Technische Mitarbeiter / Entwicklung) aus den letzten 3 Jahren (2018/2019/2020)

— Jahresumsatz für die letzten 3 Jahre (2018/2019/2020) insgesamt und bezogen auf die ausgeschriebene Leistung.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

a) Referenzliste (einzutragen in Ziffer 4 der Anlage A 1) über mindestens 3 vergleichbare Referenzaufträge aus den letzten 3 Jahren unter Angabe des jeweiligen Leistungsinhalts und -umfangs, des Auftragswertes, des Vertragspartners einschließlich der Kontaktdaten und Branchenzuordnung, Darstellung des Leistungszeitraum bzw. der Vertragslaufzeit. Mindestens je eine Referenz muss folgende Mindestanforderungen zusätzlich erfüllen (d. h. nicht jede der folgenden Mindestanforderungen muss zwingend durch jede Referenz belegt werden, vielmehr kann jede Referenz eine der Mindestanforderungen belegen):

— Benennung des installierten Systems (Typbezeichnung, Produktdatenblatt),

— Installation eines Hochleistungs-Kuvertiersystem das mindestens 16 000 Briefe / Umschläge DIN C6 pro Stunde kuvertiert

— Verarbeitung der Formate DIN C 6 / 5 bis D 4,

— 20 0000 DIN C 5 pro Stunde kuvertiert,

— 14 000 DIN C 4 pro Stunde kuvertiert,

— Zuführung von min. 44 000 Einzelblatt pro Stunde,

— Verarbeitung von mindestens 5 500 Kuvertiersendungen pro Stunde bei 8-Blatt-Sammeln.

b) Vorlage einer abgeschlossen zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe gültigen Zertifizierung eines Qualitätssystem (vorzugsweise GQA und DIN / ISO 9000 ff. oder gleichwertig) des Bieters,

c) Produktangaben zum Kuvertiersystem und Abwickler, insbesondere Sicherheitsdatenblätter, Liste der anzuzeigenden Gefahrstoffe, sonstige Produktblätter,

d) CE-Konformitätserklärung.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 01/06/2021
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 05/07/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 01/06/2021
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Lieferung, Installation und Einweisung des Hochleistungs-Kuvertiersystem hat bis zu 1.11.2021 abgeschlossen zu sein.

Bekanntmachungs-ID: CXS0YRXYYE2.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern des Bundes
Postanschrift: Villmombler Str. 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern des Bundes
Postanschrift: Villmombler Str. 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern des Bundes
Postanschrift: Villmombler Str. 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/04/2021