Lieferungen - 221969-2021

04/05/2021    S86

Frankreich-Montrouge: Nahrungsmittel, Getränke, Tabak und zugehörige Erzeugnisse

2021/S 086-221969

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Ville de Montrouge
Postanschrift: 43 avenue de la République
Ort: Montrouge Cedex
NUTS-Code: FR105 Hauts-de-Seine
Postleitzahl: 92121
Land: Frankreich
E-Mail: marches@ville-montrouge.fr
Telefon: +33 146127383
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://ville-montrouge.fr
Adresse des Beschafferprofils: http://montrouge.achatpublic.com
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/ent_detail.do?PCSLID=CSL_2021_B-h8m_MrB4
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Achats de denrées alimentaires pour les restaurants scolaires de la Ville de Montrouge et le centre aéré de Villelouvette dans l'Essonne

Referenznummer der Bekanntmachung: 2021-11
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
15000000 Nahrungsmittel, Getränke, Tabak und zugehörige Erzeugnisse
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Ces marchés ont pour objet des achats de denrées alimentaires issues d'un mode de production respectueux de l'environnement et destiné à réduire les impacts environnementaux de la consommation alimentaire pour les restaurants scolaires de la Ville de Montrouge, le centre aéré de Villelouvette dans l'Essonne.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben:

Néant.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Épicerie

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15000000 Nahrungsmittel, Getränke, Tabak und zugehörige Erzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR105 Hauts-de-Seine
Hauptort der Ausführung:

Montrouge.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Achat de produits d'épicerie destinés à la consommation alimentaire pour les restaurants scolaires de la Ville de Montrouge et du centre aéré de Villelouvette dans l'Essonne.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 220 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2021
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Ce marché débutera à compter du 1.9.2021 pour une durée d'un an. Il sera reconductible de manière expresse pour une année, trois fois consécutives. Ces reconductions seront faites par la personne publique dans les trois mois précédant l'expiration du marché.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fruits et légumes

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15000000 Nahrungsmittel, Getränke, Tabak und zugehörige Erzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR105 Hauts-de-Seine
Hauptort der Ausführung:

Montrouge.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Achat de fruits et légumes destinés à la consommation alimentaire pour les restaurants scolaires de la Ville de Montrouge et du centre aéré de Villelouvette dans l'Essonne.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 260 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2021
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Ce marché débutera à compter du 1.9.2021 pour une durée d'un an. Il sera reconductible de manière expresse pour une année, trois fois consécutives. Ces reconductions seront faites par la personne publique dans les trois mois précédant l'expiration du marché.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lait et produits laitiers

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15000000 Nahrungsmittel, Getränke, Tabak und zugehörige Erzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR105 Hauts-de-Seine
Hauptort der Ausführung:

Montrouge.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Achat de lait et produits laitiers destinés à la consommation alimentaire pour les restaurants scolaires de la Ville de Montrouge et du centre aéré de Villelouvette dans l'Essonne.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 300 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2021
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Ce marché débutera à compter du 1.9.2021 pour une durée d'un an. Il sera reconductible de manière expresse pour une année, trois fois consécutives. Ces reconductions seront faites par la personne publique dans les trois mois précédant l'expiration du marché.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Porc et charcuterie

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15000000 Nahrungsmittel, Getränke, Tabak und zugehörige Erzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR105 Hauts-de-Seine
Hauptort der Ausführung:

Montrouge.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Achat de porc et de charcuterie destinés à la consommation alimentaire pour les restaurants scolaires de la Ville de Montrouge et du centre aéré de Villelouvette dans l'Essonne.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 28 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2021
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Ce marché débutera à compter du 1.9.2021 pour une durée d'un an. Il sera reconductible de manière expresse pour une année, trois fois consécutives. Ces reconductions seront faites par la personne publique dans les trois mois précédant l'expiration du marché.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Viande de bovins et ovins

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15000000 Nahrungsmittel, Getränke, Tabak und zugehörige Erzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR105 Hauts-de-Seine
Hauptort der Ausführung:

Montrouge.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Achat de viandes de bovins et ovins destinés à la consommation alimentaire pour les restaurants scolaires de la Ville de Montrouge et du centre aéré de Villelouvette dans l'Essonne.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 80 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2021
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Ce marché débutera à compter du 1.9.2021 pour une durée d'un an. Il sera reconductible de manière expresse pour une année, trois fois consécutives. Ces reconductions seront faites par la personne publique dans les trois mois précédant l'expiration du marché.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Volailles

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15000000 Nahrungsmittel, Getränke, Tabak und zugehörige Erzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR105 Hauts-de-Seine
Hauptort der Ausführung:

Montrouge.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Achat de volailles destinées à la consommation alimentaire pour les restaurants scolaires de la Ville de Montrouge et du centre aéré de Villelouvette dans l'Essonne.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 72 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2021
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Ce marché débutera à compter du 1.9.2021 pour une durée d'un an. Il sera reconductible de manière expresse pour une année, trois fois consécutives. Ces reconductions seront faites par la personne publique dans les trois mois précédant l'expiration du marché.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Surgelés

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15000000 Nahrungsmittel, Getränke, Tabak und zugehörige Erzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR105 Hauts-de-Seine
Hauptort der Ausführung:

Montrouge.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Achat de surgelés destinés à la consommation alimentaire pour les restaurants scolaires de la Ville de Montrouge et du centre aéré de Villelouvette dans l'Essonne.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2021
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Ce marché débutera à compter du 1.9.2021 pour une durée d'un an. Il sera reconductible de manière expresse pour une année, trois fois consécutives. Ces reconductions seront faites par la personne publique dans les trois mois précédant l'expiration du marché.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

DC1, DC2 du (MAJ 1.4.2019), copie des jugements relatifs à une procédure de redressement judiciaire, le cas échéant; le Document unique de marché européen (DUME) est accepté.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Chiffres d'affaires global et le chiffre d'affaires concernant les fournitures objet du contrat, réalisés au cours des trois derniers exercices disponibles.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

— liste des prestations exécutées au cours des trois dernières années;

— déclaration indiquant les effectifs moyens annuels du candidat et l'importance du personnel d'encadrement pour chacune des trois dernières années;

— description des moyens techniques dont le candidat dispose pour la réalisation du marché public;

— preuve d'une assurance liés aux risques professionnels. Exécution

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 03/06/2021
Ortszeit: 17:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04/06/2021
Ortszeit: 10:00
Ort:

Montrouge.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

2025.

VI.3)Zusätzliche Angaben:

En application des dispositions de l'article R. 2124-1 du code de la commande publique, les marchés sont passés sous la forme d'une procédure formalisée (appel d'offres ouvert) pour les lots 1, 2, 3, 5 et en procédure adaptée ouverte pour les lots 4, 6 et 7. Chaque marché est un accord-cadre à bons de commande mono-attributaire au sens de l'alinéa 2 de l'article R. 2162-2 du code de la commande publique. ils sont traités à prix unitaires révisables dès la 1re année, puis les années de reconduction et s'exécutent au moyen de bons de commande dans les conditions prévues au présent Cahier des clauses administratives particulières (CCAP). Les marchés s'exécuteront au fur et à mesure des besoins par l'émission de bons de commande délivrés par les services municipaux établis sur la base du bordereau des prix unitaires ou du tarif général pour des produits non mentionnés au BPU mais conformes à l'objet des marchés ou encore sur devis pour des articles hors BPU et tarif général. En cas d'éventuels achats complémentaires le pouvoir adjudicateur pourra recourir aux modifications des marchés (articles L. 2194-1 à L. 2194-10 du code de la commande publique), aux marchés ayant pour objet la réalisation de prestations similaires (article R. 2122-7 du code de la commande publique). Les prestations sont réparties en sept lots, selon le détail suivant:

— lot nº 1: épicerie: pas de seuil minimal annuel, montant maximal annuel: 55 000 EUR HT;

— lot nº 2: fruits et légumes: pas de seuil minimal annuel, montant maximal annuel: 65 000 EUR HT;

— lot nº 3: lait et produits laitiers: pas de seuil minimal annuel, montant maximal annuel: 75 000 EUR HT;

— lot nº 4: porc et charcuterie: pas de seuil minimal annuel, montant maximal annuel: 7 000 EUR HT;

— lot nº 5: viande de bovins et ovins: pas de seuil minimal annuel, montant maximal annuel: 20 000 EUR HT;

— lot nº 6: volailles: pas de seuil minimal annuel, montant maximal annuel: 18 000 EUR HT;

— lot nº 7: surgelés: pas de seuil minimal annuel, montant maximal annuel: 25 000 EUR HT. Les candidats pourront répondre pour un lot, ou pour l'ensemble des lots. Lots traités en procédure adaptée ouverte avec possibilité de négociation: Lots nos 4, 6 et 7.

Négociation: l'acheteur se réserve le droit de négocier avec les trois candidats ayant remis des offres conformes et jugées les plus intéressantes. La négociation, si la collectivité décidait de la mener, portera sur un ou plusieurs des critères de jugement. La fourniture de fiches techniques pour chaque lot est obligatoire. Le marché contient un critère environnemental et des clauses sociales.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Cergy-Pontoise
Postanschrift: 2-4 boulevard de l'Hautil
Ort: Cergy-Pontoise Cedex
Postleitzahl: 95027
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-cergy-pontoise@juryadm.fr
Telefon: +33 130173400
Fax: +33 130173459
Internet-Adresse: http://cergy-pontoise.tribunal-administratif.fr
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Préfecture de la région Île-de-France, préfecture de Paris
Postanschrift: 5 rue Leblanc
Ort: Paris Cedex 15
Postleitzahl: 75911
Land: Frankreich
Telefon: +33 182524267
Fax: +33 182524295
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Cergy-Pontoise
Postanschrift: 2-4 boulevard de l'Hautil
Ort: Cergy-Pontoise Cedex
Postleitzahl: 95027
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-cergy-pontoise@juryadm.fr
Telefon: +33 130173400
Fax: +33 130173459
Internet-Adresse: http://cergy-pontoise.tribunal-administratif.fr
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/04/2021