Dienstleistungen - 223062-2021

04/05/2021    S86

Deutschland-Hagen: Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen

2021/S 086-223062

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: HEB GmbH Hagener Entsorgungsbetrieb
Postanschrift: Fuhrparkstraße 14 – 20
Ort: Hagen
NUTS-Code: DEA53 Hagen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 58089
Land: Deutschland
E-Mail: r.voss@heb-hagen.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.heb-hagen.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Kommunale GmbH
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Abfallwirtschaft

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

EU-weite Ausschreibung der Übernahme und Verwertung von Altpapier aus der Stadt Hagen

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90500000 Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die auszuschreibende Leistung wurde im gegenständlichen Verfahren in 2 Losen vergeben:

— Los 1: Übernahme und Verwertung von 3 200 – 4 900 Mg/a Altpapier,

— Los 2: Übernahme und Verwertung von 3 200 – 4 900 Mg/a Altpapier.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Übernahme und Verwertung von 3 200 – 4 900 Mg/a Altpapier

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90514000 Recycling von Siedlungsabfällen
90512000 Transport von Haushaltsabfällen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA53 Hagen, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Übernahme und Verwertung von Altpapier:

— Menge: 3 200 – 4 900 Mg/a (Auswertungsmenge 4 750 Mg/a),

— Stellung einer Übernahmestelle/Umschlagstelle im Raum Hagen für die vorgenannten Leistungen gemäß den Regelungen der Vergabeunterlagen oder Übernahme des Altpapiers an der Umschlagstelle der HUI GmbH (Schwestergesellschaft der HEB GmbH),

— Im Fall der Nutzung der Umschlagstelle der HUI GmbH hat der Auftragnehmer der HUI GmbH ein Umschlagentgelt zu zahlen,

— Bei Übergabe einer Teilmenge des PPK an die Dualen Systeme gemäß VerpackG oder deren Beauftragte erfolgt der Umschlag und die Übergabe des PPK durch den Auftraggeber und ist nicht Bestandteil der ausgeschriebenen Leistung,

— Transport und Verwertung des für die HEB GmbH übernommenen Altpapiers (inkl. Verwertungslogistik sowie Entsorgung der anfallenden Störstoffe / Sortierreste).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Gesamtentgelt (Zuschlagskriterium 1) und Wertungszuschlag für den Standort der Umschlaganlage (Zuschlagskriterium 2) / Gewichtung: 100
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Übernahme und Verwertung von 3 200 – 4 900 Mg/a Altpapier

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90514000 Recycling von Siedlungsabfällen
90512000 Transport von Haushaltsabfällen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA53 Hagen, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Übernahme und Verwertung von Altpapier:

— Menge: 3 200 – 4 900 Mg/a (Auswertungsmenge 4 750 Mg/a),

— Stellung einer Übernahmestelle / Umschlagstelle im Raum Hagen für die vorgenannten Leistungen gemäß den Regelungen der Vergabeunterlagen oder Übernahme des Altpapiers an der Umschlagstelle der HUI GmbH (Schwestergesellschaft der HEB GmbH),

— Im Fall der Nutzung der Umschlagstelle der HUI GmbH hat der Auftragnehmer der HUI GmbH ein Umschlagentgelt zu zahlen,

— Bei Übergabe einer Teilmenge des PPK an die Dualen Systeme gemäß VerpackG oder deren Beauftragte erfolgt der Umschlag und die Übergabe des PPK durch den Auftraggeber und ist nicht Bestandteil der ausgeschriebenen Leistung,

— Transport und Verwertung des für die HEB GmbH übernommenen Altpapiers (inkl. Verwertungslogistik sowie Entsorgung der anfallenden Störstoffe / Sortierreste).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Gesamtentgelt (Zuschlagskriterium 1) und Wertungszuschlag für den Standort der Umschlaganlage (Zuschlagskriterium 2) / Gewichtung: 100
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 041-102693
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Übernahme und Verwertung von 3 200 – 4 900 Mg/a Altpapier

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
28/04/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 999
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Manfred Meyer GmbH & Co. KG
Postanschrift: Ophauser Straße 30
Ort: Hagen
NUTS-Code: DEA53 Hagen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 58089
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Übernahme und Verwertung von 3 200 – 4 900 Mg/a Altpapier

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
28/04/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 999
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Manfred Meyer GmbH & Co. KG
Postanschrift: Ophauser Straße 30
Ort: Hagen
NUTS-Code: DEA53 Hagen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 58089
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bei den im Abschnitt II unter der Ziffer II.1.7) und im Abschnitt V unter den Ziffern V.2.2) und V.2.4) (Lose 1 und 2) jeweils gemachten Angaben handelt es sich um fiktive Werte. Auf eine Veröffentlichung der tatsächlichen Werte wird gemäß § 39 Abs. 6 VgV verzichtet.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Straße 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/04/2021