Dienstleistungen - 223160-2021

04/05/2021    S86

Deutschland-Wiesbaden: Reinigungsdienste

2021/S 086-223160

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Hessen, vertreten durch das Hessische Competence Center – Zentrale Beschaffung
Postanschrift: Rheingaustraße 186
Ort: Wiesbaden
NUTS-Code: DE7 Hessen
Postleitzahl: 65203
Land: Deutschland
E-Mail: beschaffung@hcc.hessen.de
Telefon: +49 611 / 6939-0
Fax: +49 611/6939-400
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://vergabe.hessen.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Unterhalts- u. Zellenreinigung sowie optionale Sonder- u. Glas-/Rahmenreinigung

Referenznummer der Bekanntmachung: VG-0437-2020-0278
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90910000 Reinigungsdienste
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Unterhalts- und Sonderreinigung, Zellendesinfektion sowie Glas-, Rahmen- und Jalousienreinigung in div. Polizeiliegenschaften aufgeteilt in 4 Lose.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Unterhaltsreinigung und Zellendesinfektion

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200 Gebäudereinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE71C Offenbach, Landkreis
Hauptort der Ausführung:

4 Polizeiliegenaschaften im Landkreis Offenbach.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Durchführung der ergebnisorientierten Unterhaltsreinigung in den Liegenschaften:

— Polizeistation Heusenstamm, Am Frankfurter Weg 27, 63150 Heusenstamm auf einer Gesamtjahresreinigungsfläche von ca. 245 950 m2 (Vollreinigung: ca. 244 750 m2 und Sichtreinigung: ca. 1 200 m2,

— Polizeistation Dietzenbach, Darmstädter Str. 33, 63128 Dietzenbach auf einer Gesamtjahresreinigungsfläche von ca. 228 860 m2 (Vollreinigung: ca. 183 420 m2 und Sichtreinigung: ca. 45 440 m2,

— Polizeistation Neu-Isenburg, Hugenottenallee 53, 63263 Neu-Isenburg auf einer Gesamtjahresreinigungsfläche von ca. 195 060 m2 (Vollreinigung: ca. 182 470 m2 und Sichtreinigung: ca. 12 590 m2,

— Polizeiposten, Friedberger Str. 35, 63110 Rodgau-Dudenhofen auf einer Gesamtjahresreinigungsfläche von ca. 112 170 m2 (Vollreinigung: ca. 68 750 m2 und Sichtreinigung: ca. 43 420 m2.

Hinweis zur Unterhaltsreinigung: Diese Objekte beinhalten u. a. Reinigungsflächen, die einen Reinigungsturnus von 7 x wöchentlich (W7) erfordern.

Sowie Zellendesinfektion in den Liegenschaften:

— Polizeistation Heusenstamm, Am Frankfurter Weg 27, 63150 Heusenstamm,

— Polizeistation Dietzenbach, Darmstädter Str. 33, 63128 Dietzenbach,

— Polizeistation Neu-Isenburg, Hugenottenallee 53, 63263 Neu-Isenburg.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Höchste Anzahl an Jahresstunden / Gewichtung: 25,00
Qualitätskriterium - Name: Höchster SVS Unterhaltsreinigung im Verhältnis zur Jahresreinigungsfläche / Gewichtung: 25,00
Preis - Gewichtung: 50,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Unterhalts- und optionale Sonderreinigung sowie Zellendesinfektion

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200 Gebäudereinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE71C Offenbach, Landkreis
Hauptort der Ausführung:

4 Polizeiliegenschaften im Landkreis Offenbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Durchführung der ergebnisorientierten Unterhaltsreinigung in den Liegenschaften:

— Polizeiautobahnstation, Autobahnmeisterei 4, 63263 Neu-Isenburg auf einer Gesamtjahresreinigungsfläche von ca. 173 740 m2 (Vollreinigung: ca. 145 070 m2 und Sichtreinigung: ca. 28 670 m2,

— Polizeistation Dreieich-Sprendlingen, Otto-Hahn-Str. 31-33, 63303 Dreieich-Sprendlingen auf einer Gesamtjahresreinigungsfläche von ca. 336 790 m2 (Vollreinigung: ca. 159 310 m2 und Sichtreinigung: ca. 177 480 m2,

— Polizeihundeschule, Pfaffenbrunnenweg 149, 63165 Mühlheim am Main auf einer Gesamtjahresreinigungsfläche von ca. 184 870 m2 (Vollreinigung: ca. 119 370 m2 und Sichtreinigung: ca. 65 500 m2,

— Polizeistation Mühlheim, Friedenstr. 20, 63165 Mühlheim auf einer Gesamtjahresreinigungsfläche von ca. 138 710 m2 (Vollreinigung: ca. 122 370 m2 und Sichtreinigung: ca. 16 340 m2.

Hinweis zur Unterhaltsreinigung: Die Polizeistation Mühlheim beinhalten u. a. Reinigungsflächen, die einen Reinigungsturnus von 7 x wöchentlich (W7) erfordern. Optionale Sonderreinigung in den Objekten:

— Polizeiautobahnstation, Autobahnmeisterei 4, 63263 Neu-Isenburg,

— Polizeistation Dreieich-Sprendlingen, Otto-Hahn-Str. 31-33, 63303 Dreieich-Sprendlingen,

— Polizeihundeschule, Pfaffenbrunnenweg 149, 63165 Mühlheim am Main,

— Polizeistation Mühlheim, Friedenstr. 20, 63165 Mühlheim.

Sowie Zellendesinfektion in den Liegenschaften:

— Polizeiautobahnstation, Autobahnmeisterei 4, 63263 Neu-Isenburg,

— Polizeistation Dreieich-Sprendlingen, Otto-Hahn-Str. 31-33, 63303 Dreieich-Sprendlingen,

— Polizeistation Mühlheim, Friedenstr. 20, 63165 Mühlheim.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Höchste Anzahl an Jahresstunden / Gewichtung: 25,00
Qualitätskriterium - Name: Höchster SVS Unterhaltsreinigung im Verhältnis zur Jahresreinigungsfläche / Gewichtung: 25,00
Preis - Gewichtung: 50,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Glas- und Rahmenreinigung (Fenster- u. Innenglasflächen)

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300 Fensterreinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE71C Offenbach, Landkreis
Hauptort der Ausführung:

3 Polizeiliegenschaften im Landkreis Offenbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Durchführung der 2 x jährlichen Glas- und Rahmenreinigung sowie der 2 x jährlichen Reinigung von Innenglasflächen in den Liegenschaften:

— Polizeistation Heusenstamm, Am Frankfurter Weg 27, 63150 Heusenstamm mit einem lichten Rohbaumaß von ca. 235 m2,

— Polizeistation Dietzenbach, Darmstädter Str. 33, 63128 Dietzenbach mit einem lichten Rohbaumaß von ca. 105 m2,

— Polizeiposten, Friedberger Str. 35, 63110 Rodgau-Dudenhofen mit einem lichten Rohbaumaß von ca. 107 m2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Glas- und Rahmenreinigung (Fenster- u. Innenglasflächen)

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911300 Fensterreinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE71C Offenbach, Landkreis
Hauptort der Ausführung:

2 Polizeiliegenschaften im Landkreis Offenbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Durchführung der 2 x jährlichen Glas- und Rahmenreinigung, 2 x jährliche Reinigung von Innenglasflächen sowie der 1 x jährlichen Jalousienreinigung in den Liegenschaften:

— Polizeiakademie Mühlheim, Pfaffenbrunnenweg 149, 63165 Mühlheim am Rhein mit einem lichten Rohbaumaß von ca. 170 m2,

— Polizeistation Mühlheim, Friedensstr. 20, 63165 Mühlheim am Rhein mit einem lichten Rohbaumaß von ca. 85 m2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 224-550769
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1.1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Unterhaltsreinigung und Zellendesinfektion

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
19/03/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 11
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 9
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Alpmer Dienstleistungen GmbH
Postanschrift: Hausener Weg 112 A
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60489
Land: Deutschland
E-Mail: mahir.bolat@alpmer.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2.1
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Unterhalts- und optionale Sonderreinigung sowie Zellendesinfektion

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
19/03/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 11
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 9
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Alpmer Dienstleistungen GmbH
Postanschrift: Hausener Weg 112 A
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60489
Land: Deutschland
E-Mail: mahir.bolat@alpmer.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3.1
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Glas- und Rahmenreinigung (Fenster- u. Innenglasflächen)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
19/03/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 10
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 8
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Gies Dienstleistungen GmbH
Postanschrift: Graf Vollrath Weg 6
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60489
Land: Deutschland
E-Mail: verkauf-rhein-main@giesdl.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4.1
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Glas- und Rahmenreinigung (Fenster- u. Innenglasflächen)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
19/03/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 10
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 8
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Gies Dienstleistungen GmbH
Postanschrift: Graf Vollrath Weg 6
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60489
Land: Deutschland
E-Mail: verkauf-rhein-main@giesdl.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Wilhelminenstraße 1-3
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
Telefon: +49 6151/126603
Fax: +49 6151/125816
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Hessisches Competence Center – Zentrale Beschaffung
Postanschrift: Rheingaustr. 186
Ort: Wiesbaden
Postleitzahl: 65203
Land: Deutschland
E-Mail: beschaffung@hcc.hessen.de
Telefon: +49 6116939-0
Fax: +49 6116939-400
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/04/2021