Bauleistung - 226264-2019

16/05/2019    S94    - - Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Leipzig: Stahlbetonarbeiten

2019/S 094-226264

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Leipzig 1
Schongauerstraße 7
Leipzig
04328
Deutschland
Telefon: +49 341-255-5000
E-Mail: vergaben@sib.smf.sachsen.de
Fax: +49 351-4510994560
NUTS-Code: DED5

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.sib.sachsen.de

Adresse des Beschafferprofils: www.sachsen-vergabe.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

19O60029; Leipzig, Justizzentrum Bernhard-Göring-Straße EFRE

Referenznummer der Bekanntmachung: 19O60029
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45262310
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Fassadenarbeiten (Elemente) Neubau.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED52
Hauptort der Ausführung:

Leipzig

Justizzentrum

Bernhard-Göring-Straße EFRE

Alfred-Kästner-Straße

04275 Leipzig

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— Fassadenarbeiten Neubau, Vergabe Nr. 19O60029,

— Werkplanung inkl. Fassadenstatik und Herstellung, Transport und Einbau einer Betonfertigteil-Vorhang-Fassade, inkl. Dämmung,

— Montage auf StB-Rohbau unter Berücksichtigung bauseitig montierter Bauteile (Fenster, Sonnenschutz u. dgl.),

— Mitnutzung von 2 Turmdrehkränen,

— Just in time Lieferung und Montagen,

— Die Fassadenflächen betragen o Bürogebäudeteil mit Grundfläche ca. 72 x 17 m, Höhe ca. 21 m: Ost 1 600 m² West 1 255 m²,

— Archivgebäudeteil (Annex) mit Grundfläche ca. 22 x 12 m, Höhe ca. 15-21 m: Nord 416 m² Süd 415 m² West: 85 m²,

— klare Struktur der Fassadengliederung mit unterschiedlichen Profilierungen und Matritzengliederungen (insges. 97 Typen inkl. aller Regel-, Anschluss,- Sonderelemente, auch gespiegelter Profilierungen o. ä.),

— Grundstärke des Beton-Elements 10 cm, Sichtbeton SB 4, weiss.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

563/201695

II.2.14)Zusätzliche Angaben

EFRE

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 054-123719
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Braustraße 2
Leipzig
04107
Deutschland
Telefon: +49 341-977-0
E-Mail: Vergabekammer@lds.sachsen.de
Fax: +49 341-977-1049
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Entsprechend der Regelung in § 160 GWB.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Leipzig 1
Schongauerstraße 7
Leipzig
04328
Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/05/2019