Dienstleistungen - 228345-2019

16/05/2019    S94    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren 

Irland-Dublin: Marktforschung

2019/S 094-228345

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Daa plc
N/A
Dublin Airport, Co Dublin
Dublin
Irland
Kontaktstelle(n): Jane Hughes
Telefon: +353 19449802
E-Mail: jane.hughes@daa.ie
NUTS-Code: IE

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.daa.ie

Adresse des Beschafferprofils: https://irl.eu-supply.com/ctm/Company/CompanyInformation/Index/227

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://irl.eu-supply.com/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=147061&B=ETENDERS_SIMPLE
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://irl.eu-supply.com/app/rfq/rwlentrance_s.asp?PID=147061&B=ETENDERS_SIMPLE
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Flughafenanlagen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Market Research Services

Referenznummer der Bekanntmachung: P17204
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79310000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The Contracting Authority wishes to put in place a Framework Agreement of suitably qualified service provider/s (hereafter referred to as the contractor) for the provision of market research services at cork/dublin airport to act on behalf of the Contracting Authority in carrying out these services.

Requirements will be broken down into 3 lots, detailed as follows:

Lot 1: Single Party Framework Agreement: passenger tracking and mobility research (Dublin) and passenger tracking and ACI ASQ (Cork);

Lot 2: Single Party Framework Agreement: Customer service monitor and ACI ASQ (Dublin);

Lot 3: Single Party Framework Agreement: airport purchasing behaviour (Dublin Airport).

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 2 750 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Passenger Tracking and Mobility Research (Dublin) and Pa

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
73110000
73200000
73210000
79000000
79340000
79342000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IE061
NUTS-Code: IE053
Hauptort der Ausführung:

Dublin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lot 1: Single Party Framework Agreement: passenger tracking and mobility research (Dublin) and passenger tracking and ACI ASQ (Cork).

Passenger tracking survey:

The passenger tracking survey is a large scale (> 20K interviews p.a.), quantitative, face to face study conducted among passengers onsite and Dublin and Cork Airports.

The key objective of the survey is to provide market information of the travelling public on scheduled and charter flights.

Staff mobility survey:

This survey is a quantitative study conducted once a year onsite and online among Dublin Airport staff only. It consists of 2 different methodologies; a face-to-face interview and an online questionnaire. (sample — 600 interviews).

ACI ASQ (Airport Council International Airport Service Quality) – Cork Airport

This survey is a face to face quantitative study conducted onsite among Cork Airport passengers.

Objective:

An international benchmarking survey providing a benchmark of service delivery in Cork Airport.

The requirements from an agency include:

— most up to date quantitative research methods,

— adequate numbers of fieldwork staff,

— survey design – sample and questionnaire design,

— survey management,

— analysis and interpretation expertise,

— proactively supporting the client in making research-based business decisions,

— strategic planning capability to optimise value derived from the research e.g. segmentation,

— business partner approach to analysis and presentation of actionable insight and value add,

— innovation in reporting and presentation formats,

— ability to conduct research in international markets, via internal capability or association.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 600 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

The proposed duration is 3 years with an option to rollover for 2 years.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Customer Service Monitor and ACI ASQ (Dublin)

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
73110000
73200000
73210000
79000000
79340000
79342000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IE061
Hauptort der Ausführung:

Dublin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lot 2 - Single Party Framework Agreement - Customer Service Monitor and ACI ASQ (Dublin)

Customer Service Monitor

The Customer Service monitor is (~ 9K interviews p.a.), quantitative, face to face study conducted among arriving and departing passengers onsite at Dublin Airports.

Objective

The Customer Service Monitor provides a managed, tracked measurement of customer experience.

Establish what the key drivers for customer satisfaction are

Establish how well the airport performs on these key drivers

Assist in identifying what action needs to be taken to improve service delivery to customers

ACI ASQ (Airport Council International Airport Service Quality) – Dublin Airport

This survey is a face to face quantitative study conducted onsite among Dublin Airport passengers.

Objective:

An international benchmarking survey providing a benchmark of service delivery in Dublin Airport against other airports and is currently used to assess Dublin Airport performance relative to Commission for Aviation Regulation (CAR) targets for specified customer service indicators.

Extended arrivals (landside) study:

To understand satisfaction levels with and needs/expectations of ground transportation at Dublin Airport.

Ground transportation includes taxis and buses/coaches.

The requirements from an agency for the studies include:

— most up to date quantitative research methods,

— adequate numbers of fieldwork staff,

— survey design – sample and questionnaire design,

— survey management,

— analysis and interpretation expertise,

— customer experience and best practice expertise,

—proactively supporting the client in making research-based business decisions,

— strategic planning capability to optimise value derived from the research e.g. segmentation,

— business partner approach to analysis and presentation of actionable insight and value add,

— innovation in reporting and presentation formats,

— ability to conduct research in international markets, via internal capability or association.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 600 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

The proposed duration is 3 years with an option to rollover for 2 years.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Airport Purchasing Behaviour (Dublin Airport)

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
73110000
73200000
73210000
79000000
79340000
79342000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IE061
Hauptort der Ausführung:

Dublin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lot 3: Single Party Framework Agreement – airport purchasing behaviour (Dublin Airport).

airport purchasing behaviour:

This is a quantitative, face to face study conducted among departing passengers onsite at Dublin Airport.

Objective:

To monitor passenger food and beverage and retail purchasing behaviour at Dublin Airport to optimise customer experience and maximise the potential of all commercial outlets.

The requirements from an agency for the studies include:

— most up to date quantitative research methods,

— adequate numbers of fieldwork staff,

— survey design – sample and questionnaire design,

— survey management,

— analysis and interpretation expertise,

— customer experience and best practice expertise,

— commercial research experience,

— proactively supporting the client in making research-based business decisions,

— strategic planning capability to optimise value derived from the research e.g. segmentation,

— business partner approach to analysis and presentation of actionable insight and value add,

— innovation in reporting and presentation formats,

— ability to conduct research in international markets, via internal capability or association.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 450 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

The proposed duration is 3 years with an option to rollover for 2 years.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:
III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:
III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 15/06/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 16/09/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

60 months

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
High Court
Dublin
Irland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
14/05/2019