Dienstleistungen - 238375-2020

22/05/2020    S99    Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Verhandlungsverfahren 

Irland-Dublin: Vermietung von Lastwagen mit Fahrer

2020/S 099-238375

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Electricity Supply Board (ESB)
Nationale Identifikationsnummer: N/A
Postanschrift: 2 Gateway, East Wall Road
Ort: Dublin 3
NUTS-Code: IE0 IRELAND
Land: Irland
Kontaktstelle(n): Aisling Horgan
E-Mail: aisling.horgan@esb.ie
Telefon: +353 659080418

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.esb.ie

Adresse des Beschafferprofils: https://irl.eu-supply.com/ctm/Company/CompanyInformation/Index/377

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.6)Haupttätigkeit(en)
Strom

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ash Haulage Moneypoint Framework

Referenznummer der Bekanntmachung: GWM11412
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60181000 Vermietung von Lastwagen mit Fahrer
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Ash Haulage Moneypoint framework.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34000000 Transportmittel und Erzeugnisse für Verkehrszwecke
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IE042 West
Hauptort der Ausführung:

Moneypoint generating station.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ash Haulage Moneypoint framework.

II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 061-146569
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Ash Haulage Moneypoint Framework

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

1) It is our intention to use the Irish Government Procurement portal (www.etenders.gov.ie) for this competition. Access to this Portal is free of charge. Interested parties must formally register their expression of interest for this competition on eTenders before they can gain access to the PQQ documentation. All information relating to and including the pre-qualification documents, any clarifications and changes will be issued/published via this portal. The contracting entity will not accept responsibility for information relayed (or not relayed) via third parties.

2) This is the sole call for competition for this service.

3) The contracting entity will not be responsible for any costs, charges or expenses incurred by candidates or tenderers.

4) Contract award will be subject to the approval of the competent authorities.

5) It will be a condition of award that candidates are tax compliant.

6) If for any reason it is not possible to admit to the framework agreement one or more of the tenderers invited following the conclusion of this competitive process or having awarded a contract under the framework agreement, the contracting entity reserves the right to invite the next highest scoring tenderer to join the framework agreement and/or deliver the contract as appropriate to the circumstances pertaining to the framework.

7) At its absolute discretion, the contracting entity may elect to terminate this procurement process, the framework agreement or any contract awarded under the framework agreement at any time.

8) Please note in relation to all documents, that where reference is made to a particular standard, make, source, process, trademark, type or patent, that this is not to be regarded as a de facto requirement. In all such cases it should be understood that such indications are to be treated strictly and solely for reference purposes only, to which the words ‘or equivalent’ will always be appended.

9) Without prejudice to the principle of equal treatment, the contracting entity is not obliged to engage in a clarification process in respect of questionnaires with missing or incomplete information. Therefore, candidates are advised to ensure that they return fully completed questionnaires in order to avoid the risk of elimination from the competition.

10) At section II.2.9) we have indicated that three will be invited to tender, please note that the contracting entity reserves the right to invite at least three subject to that number qualifying.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Chief Registrar
Postanschrift: Four Courts, Inns Quay
Ort: Dublin 7
Land: Irland
Telefon: +353 18886000

Internet-Adresse: http://www.courts.ie

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

The contracting entity will not conclude this framework agreement/contract until after the expiry of the standstill period which commences on the day following the date of notification of concerned tenderers. Review procedures are available in the High Court to a person who has or has had an interest in obtaining the framework agreement/contract and alleges that he or she has been harmed or is at risk of being harmed by an infringement of the law in relation to that framework agreement/contract.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/05/2020