Bauleistung - 239064-2020

25/05/2020    S100    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Potsdam: Estricharbeiten (Fußboden)

2020/S 100-239064

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Studentenwerk Potsdam, Anstalt des öffentlichen Rechts
Postanschrift: Babelsberger Straße 2
Ort: Potsdam
NUTS-Code: DE404 Potsdam, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 14473
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Studentenwerk Potsdam
E-Mail: anett.wallasch@studentenwerk-potsdam.de
Telefon: +49 3313706-0
Fax: +49 3313706-125

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.studentenwerk-potsdam.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Estricharbeiten

Referenznummer der Bekanntmachung: NSW_09
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45262321 Estricharbeiten (Fußboden)
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Studentenwerk Potsdam plant in 15745 Wildau, Hochschulring 17, 19 den Neubau eines Studentenwohnheimes. Das geplante Studentenwohnheim beinhaltet 117 Wohnheimplätze bei insgesamt 78 Wohneinheiten (3 Wohnungstypen), die entsprechend der Bedarfsanforderung des Studentenwerkes entwickelt wurden.

Es werden 39 Einzel-Apartments und 39 2-er WG's errichtet.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Niedrigstes Angebot: 111 273.12 EUR / höchstes Angebot: 148 852.32 EUR das berücksichtigt wurde
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE406 Dahme-Spreewald
Hauptort der Ausführung:

Studentenwohnheim Wildau

Hochschulring 17, 19

15745 Wildau

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 09 — Estricharbeiten

— ca. 3 210 m2 Untergrund reinigen, Trennschicht PE-Folie,

— ca. 850 m2 Trittschalldämmung EPS 040, 30-3 mm,

— ca. 2 345 m2 Trittschalldämmung EPS 045, 30-3 mm,

— ca. 810 m2 Wärmedämmung, EPS 035, 50 mm,

— ca. 1 655 m2 Wärmedämmung, EPS 035, 60 mm,

— ca. 470 m2 Wärmedämmung, EPS 035, 150 mm,

— ca. 485 m2 Wärmedämmung, EPS 035, 160 mm,

— ca. 800 m2 Ausgleichsbeton als Leichtbeton, 70 mm,

— ca. 250 m2 Ausgleichsbeton als Leichtbeton, 150 mm,

— ca. 2 650 m Randstreifen PE-Schaum,

— ca. 530 m2 Zementestrich, CT-C35-F5-S 60,

— ca. 320 m2 Zementestrich, CT-C35-F5-S 55,

— ca. 2 075 m2 Zementestrich, CT-C35-F4-S 50,

— ca. 270 m2 Zementestrich, CT-C35-F5-S 100,

— ca. 75 m2 Kunstharzestrich,

— ca. 350 m Schein-/Arbeitsfugen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 128-311798
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 09
Bezeichnung des Auftrags:

Estricharbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
16/03/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 17
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 17
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 17
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: AK Estrichsysteme GmbH
Postanschrift: Am Anger 4
Ort: Eilenburg
NUTS-Code: DED53 Nordsachsen
Postleitzahl: 04838
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Niedrigstes Angebot: 111 273.12 EUR / höchstes Angebot: 148 852.32 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP9Y5ND2BH

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Brandenburg beim Ministerium für Wirtschaft und Energie
Postanschrift: Heinrich-Mann-Allee 107
Ort: Potsdam
Postleitzahl: 14473
Land: Deutschland
Telefon: +49 331866-1610
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
20/05/2020