Bauleistung - 242506-2020

25/05/2020    S100    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Verhandlungsverfahren 

Irland-Cork: Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen

2020/S 100-242506

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Ervia
Nationale Identifikationsnummer: N/A
Postanschrift: PO Box 900, Webworks, Eglinton Street
Ort: Cork
NUTS-Code: IE IRELAND
Land: Irland
Kontaktstelle(n): Tender Admin
E-Mail: Tenders@ervia.ie
Telefon: +353 214239065

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.ervia.ie

Adresse des Beschafferprofils: https://irl.eu-supply.com/ctm/Company/CompanyInformation/Index/376

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.6)Haupttätigkeit(en)
Wasser

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Castlerea and Environs Water Supply Scheme – Phase 1 Ballyhaunis to Garranlahan and Williamstown.

Referenznummer der Bekanntmachung: 15/073
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45231300 Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Irish Water propose to extend the lough mask regional water supply scheme to supply castlerea and a number of further towns and villages in counties Roscommon and Galway. The first phase is to supply treated water from an existing service reservoir in Ballyhaunis County Mayo onward to Garranlahan in County Roscommon and to Williamstown in County Galway. Under the proposals

The existing sources would be abandoned and the schemes will be supplied with water from the Lough Mask scheme via Ballyhaunis using new pipelines (pumped and gravity) connected to existing and proposed service reservoirs.

The works planned include for the construction of a new pumping station, some 21.5 km of new pipework in roads and fields, a new service reservoir and related mechanical, electrical and ancillary works.

It is intended that the works will be implemented under a design and build form of contract.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45232100 Nebenarbeiten für Wasserrohrleitungen
45232150 Arbeiten für Wasserversorgungsrohrleitungen
45232152 Bau von Pumpstationen
45247270 Bauarbeiten für Sammelbecken
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IE IRELAND
Hauptort der Ausführung:

Mayo, Roscommon and Galway.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Irish Water propose to extend the lough mask regional water supply scheme to supply castlerea and a number of further towns and villages in counties Roscommon and Galway. The first phase is to supply treated water from an existing service reservoir in Ballyhaunis County Mayo onward to Garranlahan in County Roscommon and to Williamstown in County Galway.

II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

A pre-qualification questionnaire will be issued to all candidates who forward an Expression of interest and send via email for the attention of the shared services procurement manager to niamh.oconnor@ervia.ie

The questionnaire must be completed and returned to the address in I.1.

Above not later than 17.00 Tuesday 8 September 2015.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2015/S 153-283071
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

15-073 — Castlerea and Environs Water Supply Scheme – Phase 1 Ballyhaunis to Williamstown

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
24/02/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: BSG Group
Ort: Derry
NUTS-Code: IE IRELAND
Land: Irland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: The High Court
Postanschrift: The Four Courts
Ort: Dublin 7
Land: Irland
E-Mail: highcourtcentraloffice@courts.ie
Telefon: +353 18886000

Internet-Adresse: http://www.courts.ie

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Please refer to Statutory Instrument 131 of 2010, European Communities (Award of Contracts by Utility Undertaking) (Review Procedures) Regulations 2010 (and in particular Regulation 7 and 10(2)).

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
20/05/2020