Dienstleistungen - 242994-2020

Kompaktansicht anzeigen

25/05/2020    S100    Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Nicht offenes Verfahren 

Deutschland-Bonn: Empfangsdienste

2020/S 100-242994

Bekanntmachung vergebener Aufträge in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit

Dienstleistungen

Richtlinie 2009/81/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Offizielle Bezeichnung: BWI GmbH
Postanschrift: Karl-Legien-Str. 192
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53117
Land: Deutschland
Zu Händen von: Public Procurement
E-Mail: bwi.fp.PublicProcurement@bwi.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers / des Auftraggebers: www.bwi.de

Elektronischer Zugang zu Informationen: www.bwi.de

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Sonstige: öffentlicher Auftraggeber gem. §99 Nr.2 GWB
I.3)Haupttätigkeit(en)
Sonstige: Zivile IT der Bundeswehr
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
1186-DE-Wach- und Empfangsdienst
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie Nr 26: Sonstige Dienstleistungen
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Bonn, Köln, Strausberg, Frankfurt und München

NUTS-Code DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt,DE409 Märkisch-Oderland,DE403 Frankfurt (Oder), Kreisfreie Stadt,DE212 München, Kreisfreie Stadt

II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Zu den Aufgaben der BWI GmbH gehört die Unterhaltung von Standorten der BWI. Diese Aufgabe umfasst auch Leistungen zu Wach- und Empfangsdienstleistungen für diese Datacentern und Standorte der BWI.
In Rahmen der Wach- und Empfangsdienstleistungen sind unter anderen Leistungen gemäß den Vorgaben der Leitung des Datacenter wie Besuchersteuerung, Einalss- und Zutrittskontrollen, Begleitung von Besuchern, Alarmmeldungen und Verwaltungstätigkeiten zu erbringen.
Die Leistungen sind an 7 Standorten zu erbringen. Dazu werden 5 Vergabelose gebildet:
— Los 1: Wach- und Empfangsdienstleistungen im DC-Bonn und DC-Köln-Wahn;
— Los 2: Wach- und Empfangsdienstleistungen in Bonn-Auermühle, Bonn-Beuel, Meckenheim;
— Los 3: Wach- und Empfangsdienstleistungen im DC-Strausberg;
— Los 4: Wach- und Empfangsdienstleistungen in Frankfurt;
— Los 5: Wach- und Empfangsdienstleistungen in München.
II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

79992000 Empfangsdienste, 75131000 Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung, 79710000 Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten, 79713000 Bewachungsdienste

II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 0,01 EUR
ohne MwSt

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
Nichtoffen
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf
1. Konzeptioneller Teil
2. Wachpersonal
3. Auftragsmanagement
4. Ausstattung und technische Unterstützung
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
1186-DE-Wach- und Empfangsdienst
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

Auftragsbekanntmachung

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2019/S 217-533770 vom 11.11.2019

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr: 1.1 Los-Nr: 1 - Bezeichnung: Wach- und Empfangsdienstleistungen im DC Bonn und DC Köln Wahn
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
8.5.2020
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Sitec Dienstleistungs GmbH
Postanschrift: Heinrich-Hertz-Strasse 30
Ort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Land: Deutschland
E-Mail: rasmus.wackerhagen@sicherheit-nord.de
Telefon: +49 2273550093
Fax: +49 2273550626

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 0,01 EUR
ohne MwSt
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: 2.1 Los-Nr: 2 - Bezeichnung: Wach- und Empfangsd. am Standort Bonn Auermühle, Bonn Beuel und Meckenheim
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
8.5.2020
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Sitec Dienstleistungs GmbH
Postanschrift: Heinrich-Hertz-Strasse 30
Ort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Land: Deutschland
E-Mail: rasmus.wackerhagen@sicherheit-nord.de
Telefon: +49 2273550093
Fax: +49 2273550626

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 0,01 EUR
ohne MwSt
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: 3.1 Los-Nr: 3 - Bezeichnung: Wach- und Empfangsdienstleistungen im Datacenter Strausberg
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
8.5.2020
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: KÖTTER GmbH & Co. KG Verwalungsdienstleistungen
Postanschrift: Wilhelm-Beckmann-Straße 7
Ort: Essen
Postleitzahl: 45307
Land: Deutschland
E-Mail: info@koetter.de
Telefon: +49 2012788-388

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 0,01 EUR
ohne MwSt
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja
Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll:
Auftrags-Nr: 4.1 Los-Nr: 4 - Bezeichnung: Wach- und Empfangsdienstleistungen am Standort Frankfurt
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
8.5.2020
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: KÖTTER GmbH & Co. KG Verwalungsdienstleistungen
Postanschrift: Wilhelm-Beckmann-Straße 7
Ort: Essen
Postleitzahl: 45307
Land: Deutschland
E-Mail: info@koetter.de
Telefon: +49 2012788-388

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 0,01 EUR
ohne MwSt
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: ja
Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll:
Auftrags-Nr: 5.1 Los-Nr: 5 - Bezeichnung: Wach- und Empfangs- und Kurierdienstleistungen am Standort München
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
8.5.2020
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Sitec Dienstleistungs GmbH
Postanschrift: Heinrich-Hertz-Strasse 30
Ort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Land: Deutschland
E-Mail: rasmus.wackerhagen@sicherheit-nord.de
Telefon: +49 2273550093
Fax: +49 2273550626

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 0,01 EUR
ohne MwSt
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Postanschrift: Villemombler Straße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
E-Mail: vk@bundeskartellamt.bund.de
Telefon: +49 2289499-0
Fax: +49 2289499-163
Internet-Adresse: www.bundeskartellamt.de

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Offizielle Bezeichnung: Wie VI.3.1)
Ort: Wie VI.3.1)
Land: Deutschland

VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19.5.2020