Lieferungen - 253663-2020

02/06/2020    S105    Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Münster: Fleischerzeugnisse

2020/S 105-253663

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landschaftsverband Westfalen-Lippe
Postanschrift: Karlstraße 11
Ort: Münster
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
E-Mail: verena.balder@lwl.org
Telefon: +49 251-591-5826
Fax: +49 251-591-4343

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.lwl.org

Adresse des Beschafferprofils: http://www.lwl.org/zek

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Sozialwesen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fleisch- und Wurstwaren

Referenznummer der Bekanntmachung: RVÜ-013-13-19
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
15130000 Fleischerzeugnisse
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Abschluss eines Rahmenvertrages über den Kauf und Lieferung von Fleisch- und Wurstwaren für Einrichtungen des LWL.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Marsberg

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15130000 Fleischerzeugnisse
15130000 Fleischerzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Hauptort der Ausführung:

LWL-Klinik Marsberg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Rahmenvertrag über die Lieferung von Fleisch- und Wurstwaren für die LWL-Klinik Marsberg mit einer Festlaufzeit von 12 Monaten und einer maximalen Vertragslaufzeit von 48 Monaten (max. 31.5.2024).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 45,00
Qualitätskriterium - Name: Tierwohl / Gewichtung: 15,00
Preis - Gewichtung: 40,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Münster und Lengerich

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15130000 Fleischerzeugnisse
15130000 Fleischerzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Hauptort der Ausführung:

LWL-Kliniken Münster und Lengerich

LWL-Kantine der Hauptverwaltung Münster

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Rahmenvertrag über die Lieferung von Fleisch- und Wurstwaren für drei Einrichtungen mit einer Festlaufzeit von 12 Monaten und einer maximalen Vertragslaufzeit von 48 Monaten (max. 31.5.2024).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 45,00
Qualitätskriterium - Name: Tierwohl / Gewichtung: 15,00
Preis - Gewichtung: 40,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gütersloh, Paderborn und Soest

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15130000 Fleischerzeugnisse
15130000 Fleischerzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Hauptort der Ausführung:

LWL-Klinikum Gütersloh, LWL-Klinik Paderborn

LWL-Schulverwaltungen Paderborn und Soest

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Rahmenvertrag über die Lieferung von Fleisch- und Wurstwaren für vier Einrichtungen mit einer Festlaufzeit von 12 Monaten und einer maximalen Vertragslaufzeit von 48 Monaten (max. 31.5.2024).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 45,00
Qualitätskriterium - Name: Tierwohl / Gewichtung: 15,00
Preis - Gewichtung: 40,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bochum, Herten, Marl-Sinsen und Hemer

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
15130000 Fleischerzeugnisse
15130000 Fleischerzeugnisse
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Hauptort der Ausführung:

LWL-Kliniken Bochum

Herten

Marl-Sinsen und Hemer

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Rahmenvertrag über die Lieferung von Fleisch- und Wurstwaren für vier LWL-Kliniken mit einer Festlaufzeit von 12 Monaten und einer maximalen Vertragslaufzeit von 48 Monaten (max. 31.5.2024).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 45,00
Qualitätskriterium - Name: Tierwohl / Gewichtung: 15,00
Preis - Gewichtung: 40,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 059-140830
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1.1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Marsberg

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
26/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Heinermann GmbH
Postanschrift: Gütersloherstraße 47
Ort: Herzebrock-Clarholz
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Postleitzahl: 33442
Land: Deutschland
E-Mail: heinermann-gmbh@t-online.de
Telefon: +49 4040196625
Fax: +49 4040197378
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2.1
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Münster und Lengerich

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
26/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Heinermann GmbH
Postanschrift: Gütersloherstraße 47
Ort: Herzebrock-Clarholz
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Postleitzahl: 33442
Land: Deutschland
E-Mail: heinermann-gmbh@t-online.de
Telefon: +49 4040196625
Fax: +49 4040197378
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 3.1
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Gütersloh, Paderborn und Soest

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
26/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Heinermann GmbH
Postanschrift: Gütersloherstraße 47
Ort: Herzebrock-Clarholz
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Postleitzahl: 33442
Land: Deutschland
E-Mail: heinermann-gmbh@t-online.de
Telefon: +49 4040196625
Fax: +49 4040197378
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4.1
Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Bochum, Herten, Marl-Sinsen und Hemer

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
26/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Heinermann GmbH
Postanschrift: Gütersloherstraße 47
Ort: Herzebrock-Clarholz
NUTS-Code: DEA NORDRHEIN-WESTFALEN
Postleitzahl: 33442
Land: Deutschland
E-Mail: heinermann-gmbh@t-online.de
Telefon: +49 4040196625
Fax: +49 4040197378
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Str. 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48128
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/05/2020