Dienstleistungen - 254216-2019

31/05/2019    S104

Deutschland-Konstanz: Stromversorgung

2019/S 104-254216

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2019/S 085-204666)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/23/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Konstanz
Postanschrift: Kanzleistraße 13/15
Ort: Konstanz
NUTS-Code: DE138 Konstanz
Postleitzahl: 78462
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Kämmerei, Herr Erich Bernhard
E-Mail: Erich.Bernhard@konstanz.de
Telefon: +49 7531900-333
Fax: +49 7531900-315
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.konstanz.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Vertrag über die Nutzung öffentlicher Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb von Leitungen, die zu einem Stromversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung im Stadtgebiet gehören.

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
65310000 Stromversorgung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Stadt Konstanz gibt gem. § 46 Abs. 3 Satz 1 EnWG bekannt, dass die Konzessionsvereinbarung zwischen der Stadt Konstanz und den Stadtwerken Konstanz GmbH (Eigengesellschaft der Stadt Konstanz) über die Nutzung öffentlicher Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb von Leitungen, die zum Stromversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung im Gebiet der Stadt Konstanz gehören, am 16.5.2021 endet. Die Stadt Konstanz beabsichtigt, einen neuen Stromkonzessionsvertrag mit einer maximalen Laufzeit von 20 Jahren abzuschließen. Interessierte Unternehmen sind aufgefordert, bis zum 30.8.2019, 11.00 Uhr, ihr Interesse bei der Kontaktstelle der Stadt schriftlich (Übermittlung per Telefax genügt; E-Mail genügt nicht) zu bekunden. Nach Nach Ablauf des genannten Termins eingehende Interessenbekundungen werden nicht berücksichtigt.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/05/2019
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 085-204666

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: III.1.1)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs-oder Handelsregister
Anstatt:

Ergänzung/Klarstellung

muss es heißen:

Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen des Interessenbekundungsverfahrens ausschließlich das Interesse, an dem Vergabeverfahren teilzunehmen, gegenüber der Kontaktstelle der Stadt zu erklären ist. Sämtliche in Abschnitt III der ursprünglichen Bekanntmachung vorgesehenen weiteren Erklärungen und Nachweise sind erst im weiteren Verlauf des Vergabeverfahrens nach Abschluss des Interessenbekundungsverfahrens abzugeben.

Abschnitt Nummer: III.1.2)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Anstatt:

Klarstellung/Ergänzung

muss es heißen:

Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen des Interessenbekundungsverfahrens ausschließlich das Interesse, an dem Vergabeverfahren teilzunehmen, gegenüber der Kontaktstelle der Stadt zu erklären ist. Sämtliche in Abschnitt III der ursprünglichen Bekanntmachung vorgesehenen weiteren Erklärungen und Nachweise sind erst im weiteren Verlauf des Vergabeverfahrens nach Abschluss des Interessenbekundungsverfahrens abzugeben.

Abschnitt Nummer: III.1.3)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Anstatt:

Klarstellung/Ergänzung

muss es heißen:

Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen des Interessenbekundungsverfahrens ausschließlich das Interesse, an dem Vergabeverfahren teilzunehmen, gegenüber der Kontaktstelle der Stadt zu erklären ist. Sämtliche in Abschnitt III der ursprünglichen Bekanntmachung vorgesehenen weiteren Erklärungen und Nachweise sind erst im weiteren Verlauf des Vergabeverfahrens nach Abschluss des Interessenbekundungsverfahrens abzugeben.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: