Dienstleistungen - 256882-2022

13/05/2022    S93

Deutschland-Hameln: Dienstleistungen in Landwirtschaft, Forstwirtschft, Gartenbau, Aquakultur und Bienenzucht

2022/S 093-256882

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2022/S 072-192643)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, rGB Hameln
Postanschrift: Roseplatz 5
Ort: Hameln
NUTS-Code: DE923 Hameln-Pyrmont
Postleitzahl: 31787
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Poststelle
E-Mail: Poststelle-HM@nlstbv.niedersachsen.de
Telefon: +49 5151-607-0
Fax: +49 5151-607-499
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.strassenbau.niedersachsen.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gehölzpflegearbeiten 2022-2024, GB Hameln, Nordbereich

Referenznummer der Bekanntmachung: 03_914121-278416
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
77000000 Dienstleistungen in Landwirtschaft, Forstwirtschft, Gartenbau, Aquakultur und Bienenzucht
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Durchführung von Gehölzpflegearbeiten entlang der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen 2022 - 2024, GB Hameln,

Bezirke: SM Rinteln sowie SM Stadthagen.

Gesamtumfang (aufgeteilt auf 2 Lose):

Verkehrssicherungsarbeiten, Gehölzbestand verjüngen ca. 132.000,00 m², Bäume im Bestand fällen ca. 1.340,00 St., Wurzelstöcke fräsen ca. 208,00 St., Pappeln fällen ca. 8,00 St., Kronenpflege durchführen ca. 1.310,00 St., Mittelstreifen (Autobahn ähnlicher Querschnitt) schneiden bzw. auf Stock ca. 15.600,00 m.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/05/2022
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 072-192643

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: III.2
Stelle des zu berichtigenden Textes: Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine
Anstatt:
muss es heißen:

Auf Grund des 5. EU-Sanktionspaketes im Zusammenhang mit dem Angriffskrieg Russlands

auf die Ukraine ist Artikel 5k der Verordnung (EU) 2022/576 für alle Vergaben öffentlicher

Auftraggeber maßgeblich. Gemäß Artikel 5k sind Auftragsvergaben an RUS Unternehmen sowie

Beteiligungen solcher Unternehmen am Auftrag als Unterauftragnehmer, Lieferanten oder

Unternehmen, deren Kapazitäten im Sinne der Richtlinien über die öffentliche Auftragsvergabe

in Anspruch genommen werden, verboten, soweit mehr als 10 % des Auftragswertes auf das

jeweilige Unternehmen entfallen. Der Artikel 5k sieht Ausnahmen vor. Der Auftraggeber kann im

Fall dieser Ausnahmen die Erfüllung dieser Verträge genehmigen. Als Nachweis sind vom Auftragnehmer auf gesondertes Verlangen geeignete Unterlagen für das Vorliegen dieser

Ausnahmetatbestände vorzulegen.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: