Bauleistung - 257552-2022

13/05/2022    S93

Frankreich-Essey-lès-Nancy: Bau von Fernheizleitungsnetzen

2022/S 093-257552

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Société DALKIA - Etablissement Est
Postanschrift: 6 Rue des Trézélots-BP33034
Ort: ESSEY-LES-NANCY
NUTS-Code: FRF31 Meurthe-et-Moselle
Postleitzahl: 54272
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Madame DI VITA Karine
E-Mail: karine.di-vita@dalkia.fr
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://marches-securises.fr
I.6)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Gestion conduite et maintenance, d'équipements de production et de transport de l'énergie calorifique et frigorifique.

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Travaux pour la rénovation, la modernisation et l’extension du réseau de chaleur du Quartier des Glacis du Château à BELFORT (90)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45232140 Bau von Fernheizleitungsnetzen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Dalkia prend en charge l'exploitation de l’ensemble des ouvrages et équipements existants destiné à la production, au transport et à la distribution de chaleur et d'eau chaude sanitaire des installations du quartier des Glacis à BELFORT (90) . L'objet du marché porte sur la conception et la réalisation de travaux de rénovation, sur la construction d'une chaufferie biomasse en complément de la chaufferie existante, sur une extension et rénovation du réseau.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

LOT 2-6 : Serrurerie (Plateformes, Echelles, Escaliers, Toiture gigogne,..)

Los-Nr.: 2-6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44316500 Schmiedewaren
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRC24 Territoire de Belfort
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

LOT 2-6 : Serrurerie (Plateformes, Echelles, Escaliers, Toiture gigogne,..)

II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 121-321532
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Los-Nr.: 2-6
Bezeichnung des Auftrags:

LOT 2-6 : Serrurerie (Plateformes, Echelles, Escaliers, Toiture gigogne,..)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
01/02/2022
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal judiciaire de NANCY
Postanschrift: Cité judiciaire - Rue du Général Fabvier
Ort: NANCY Cedex
Postleitzahl: 54035
Land: Frankreich
Telefon: +33 383274984
Fax: +33 383908500
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Référé précontractuel (susceptible d’être initié depuis le début de la procédure de passation jusqu’à la signature du contrat) – Articles 1441-1 et suivants du Code de procédure civile et articles 2 et suivants de l'ordonnance n° 2009-515 du 07 mai 2009 relative aux procédures de recours applicables aux contrats de la commande publique. Référé contractuel (susceptible d’être initié dès la conclusion du contrat et dans un délai de 31 jours suivant la publication au Journal officiel de l'Union européenne d'un avis d'attribution du contrat). En l'absence de la publication d'avis ou de la notification mentionnées à l'alinéa qui précède, la juridiction peut être saisie jusqu'à l'expiration d'un délai de six mois à compter du lendemain du jour de la conclusion du contrat. – Article 1441-3 et suivants du Code de procédure civile et article 11 et suivants de l'ordonnance n° 2009-515 du 07 mai 2009 relative aux procédures de recours applicables aux contrats de la commande publique. Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus concernant l'introduction des recours : Greffe du Tribunal judiciaire de Nancy, Cité judiciaire, Rue du Général Fabvier, 54035 NANCY CEDEX, Télécopie : +33 3 83 90 85 00, Téléphone : +33 3 83 27 49 84, En ligne http://www.justice.gouv.fr/.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Greffe du Tribunal judiciaire de Nancy
Postanschrift: Cité judiciaire, Rue du Général Fabvier
Ort: Nancy Cedex
Postleitzahl: 54035
Land: Frankreich
Telefon: +33 383908500
Fax: +33 383274984
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/05/2022