Bauleistung - 267404-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Berlin: Bau von Kliniken

2022/S 098-267404

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Vivantes Service GmbH
Postanschrift: Aroser Allee 72-76
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300 Berlin
Postleitzahl: 13407
Land: Deutschland
E-Mail: Peter.Beidokat@vivantes.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.vivantes.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y67R8NZ/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Genius Ingenieurbüro IT GmbH
Postanschrift: Treskowallee 30
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300 Berlin
Postleitzahl: 10318
Land: Deutschland
E-Mail: mail@ibgenius.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.ibgenius.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y67R8NZ
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Vivantes Klinikum Neukölln (KNK) - Erneuerung MS-Grundnetz | ELT

Referenznummer der Bekanntmachung: P_0086-2012
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45215130 Bau von Kliniken
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Auf dem Gelände der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH, am Klinikstandort Neukölln, sind Umbaumaßnahmen für die Erneuerung und Errichtung einer normkonformen Stromversorgung geplant.

Diese Maßnahmen umfassen im Wesentlichen folgende Leistungen:

- Erweiterung der vorhandenen 10kV Übergabestation

- Erweiterung der vorhandenen 10kV Generatorverteilung

- Neuerrichtung von Mittelspannungshauptverteilungen für die Allgemeinstrom- (AV) und Sicherheitsstromversorgung (SV)

- Neuerrichtung von je drei AV- sowie SV-Mittelspannungsringnetzstationen 10/ 0,4 kV

für die Liegenschaft des Klinikums, sowie der kabeltechnischen Anbindung über vorhandene Kabelleerrohrsysteme.

In Verbindung mit der Anlagenerneuerung sind vor allem auch bauliche Umbaumaßnahmen notwendig, die u.a. auch während des Anlagenbetriebs ausgeführt werden müssen. Die Ausstattungen und Installationen in den Technikräumen (mit Beleuchtung, Anschlüssen, Daten, BMA) sowie Doppelböden sind zu erneuern.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45315100 Elektrotechnikinstallation
45315600 Niederspannungsarbeiten
45314310 Verlegen von Kabeln
45311100 Installation von elektrischen Kabeln
45311200 Elektroinstallationsarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300 Berlin
Hauptort der Ausführung:

Vivantes Klinikum Neukölln (KNK) Rudower Straße 48 12351 Berlin

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Im Rahmen der Baumaßnahme zur Erneuerung MS-Grundnetz im Vivantes Klinikum Neukölln (KNK) umfasst die angefügte technische Beschreibung Maßnahmen, die sich auf die zentrale anlagentechnische Stromversorgung beziehen.

Dazu gehören folgende wesentliche Leistungen:

1. Erweiterung vorhandener 10kV Anlagentechnik

2. Neuerrichtung der 10kV Mittelspannungshauptverteilungen für die Allgemeinstrom- (AV) und Sicherheitsstromversorgung (SV)

3. Neuerrichtung von je drei AV- und SV Trafostationen , bestehend aus Mittelspannungsschaltanlage, Transformatoren 10/0,4kV, Niederspannungshauptverteilungsanlagen (NSHV)

4. Einbau von Doppelbodensystemen

5. Technische Ausstattung der Technikräume (mit Beleuchtung, Anschlüssen, Daten, BMA)

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 29/08/2022
Ende: 08/08/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Die Fachkompetenz des zum Einsatz kommenden Personals ist mit Angebotsabgabe nachzuweisen. Es ist ein Nachweis für mind. 1 deutschsprachigen Meister mit deutschem oder

anerkannt gleichwertigen Meisterbrief nachzuweisen. Dieser muss bei den Arbeiten vor Ort anwesend sein.

Die zum Einsatz kommenden Facharbeiter müssen über einen deutschen oder anerkannt gleichwertigen Gesellenbrief verfügen.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Die von ihm ausgeführten Leistungen in den letzten 5 abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind.

Im Falle einer Bietergemeinschaft muss jeder Bieter der Bietergemeinschaft den Nachweis über seine erbrachte Teilleistung erbringen.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Die Zahl der bei ihm in den letzten 5 Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegebenenfalls gegliedert nach Berufsgruppen.

Die ihm für die Ausführung der zu vergebenen Leistungen zur Verfügung stehende technische Ausrüstung.

Zwei Referenzangaben über die Erbringung von vergleichbaren Leistungen im Bereich Krankenhausbau. Es sind ausschließlich Referenzleistungen mit einem Gesamtvolumen in Höhe von mind. 5.000.000,00 EUR anzugeben.

Im Falle einer Bietergemeinschaft zählt die Summe über alle Bieter.

Die Referenzleistung muss abgeschlossen sein. Ein etwaiger Abschluss dieser Leistung darf nicht länger als 5 Kalenderjahre vor Angebotsabgabe liegen.

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 04/07/2022
Ortszeit: 08:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/08/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04/07/2022
Ortszeit: 08:00
Ort:

digital / über die Vergabeplattform

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP4Y67R8NZ

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH | Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Aroser Allee 72-76
Ort: Berlin
Postleitzahl: 13407
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022