Bauleistung - 267658-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Dresden: Bau von Parkplätzen

2022/S 098-267658

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Zentrale, SSC VVM, Außenstelle Dresden 1, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Königsbrücker Str. 80
Ort: Dresden
NUTS-Code: DED2 Dresden
Postleitzahl: 01099
Land: Deutschland
E-Mail: vergaben@sib.smf.sachsen.de
Telefon: +49 351-80930
Fax: +49 351-4510994560
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.sib.sachsen.de
Adresse des Beschafferprofils: https://www.sachsen-vergabe.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

21O20254 Polizeischule Rothenb.-BA 04 U3-5, Sportplatz, Parkplätze, Sicherheitszaun

Referenznummer der Bekanntmachung: 21O20254
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45223300 Bau von Parkplätzen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Neubau Parkplatz P3A Süd

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 596 580.40 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED Sachsen
Hauptort der Ausführung:

Polizeischule Rothenb.-BA 04 U3-5, Sportplatz, Parkplätze, Sicherheitszaun

Friedenstr. 120, 02929 Rothenburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die vorliegende Ausschreibung beinhaltet Garten- und Landschaftsbauarbeiten, sowie Verkehrswegebauarbeiten zur Herstellung der Parkplatzanlagen auf dem Gelände der Hochschule der Sächsischen Polizei in Rothenburg / Oberlausitz, Friedensstraße 120 in 02929 Rothenburg / Oberlausitz. Die Zufahrt kann über die Friedensstraße erfolgen. Die Ausschreibung beinhaltet die Herstellung von einer Parkplatzanlage mit einer Gesamtfläche von ca. 8.000 m2. Die Leistungen umfassen die Herstellung von 5.590 m2 befestigte Flächen, wovon 2.700 m2 als Asphaltflächen und 2.750 m2 als Großsteinpflasterflächen mit Rasenfugen herzustellen sind sowie weitere Flächen mit Kleinsteinpflaster und Betonplatten befestigt werden. Weiterhin werden 2.328 m2 Pflanz- und Rasenflächen hergestellt, wovon 1678 m2 als Rasenflächen anzulegen sind (einschließlich Fertigstellungspflege) und ca. 650 m2 als Pflanzflächen herzustellen sind (Bodendeckerpflanzungen, Heckenpflanzungen sowie 32 St. Baumpflanzungen einschließlich Fertigstellungspflege und anschließender 2- jähriger Entwicklungspflege). Es sind 320 m Maschendrahtzaun herzustellen. Die Leistung umfasst die Herstellung von insgesamt 2 Schrankenanlagen, den Einbau von insgesamt 1 Füllkörper- Rigolen sowie 426 m Kiesrigolen und u.a. die Herstellung von 17 Stück Fundamenten für Mastleuchten und 320 m Kabelgräben.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 176-455489
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

21O20254 Polizeischule Rothenb.-BA 04 U3-5, Sportplatz, Parkplätze, Sicherheitszaun

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/04/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 7
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: STRABAG AG Dir. Sachsen, Bereich Ostsachsen, Gruppe Bautzen
Postanschrift: Thomas-Müntzer-Str. 4c
Ort: Bautzen
NUTS-Code: DED2C Bautzen
Postleitzahl: 02625
Land: Deutschland
E-Mail: grp-sb-bautzen@strabag.com
Telefon: +49 359167780
Fax: +49 3591677870
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 596 580.40 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Postanschrift: Braustraße 2
Ort: Leipzig
Postleitzahl: 04107
Land: Deutschland
E-Mail: Vergabekammer@lds.sachsen.de
Telefon: +49 341-977-0
Fax: +49 341-977-1049
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

entsprechend der Regelung in § 160 GWB

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Zentrale, SSC VVM, Außenstelle Dresden 1, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Königsbrücker Str. 80
Ort: Dresden
Postleitzahl: 01099
Land: Deutschland
E-Mail: vergaben@sib.smf.sachsen.de
Fax: +49 351-4510994560
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022