Bauleistung - 267708-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Erfurt: Installation von Zentralheizungen

2022/S 098-267708

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: SWE Energie GmbH
Postanschrift: Magdeburger Allee
Ort: Erfurt
NUTS-Code: DEG01 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 99086
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): SWE Service GmbH
E-Mail: maximilian.cramer@stadtwerke-erfurt.de
Telefon: +49 361/564-2381
Fax: +49 361/564-2319
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.stadtwerke-erfurt.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: kommunales Unternehmen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Energieversorgungsunternehmen (EVU)

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

iHAST - Neue Hausanschlussstationen

Referenznummer der Bekanntmachung: E005-2022
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45331100 Installation von Zentralheizungen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die SWE Energie GmbH planen den Aufbau eines intelligenten Hausanschlussstationssystems (iHAST-System) in der Digitalisierungsstufe 4. Nach Montage und Ertüchtigung sind die Voraussetzungen erfüllt, dass Stationen in die Kommunikationsinfrastruktur für das Wärmenetz eingebunden werden können.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 814 908.16 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG01 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtgebiet Erfurt, Thüringen

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

- Demontage von 20 Hausanschlussstationen innerhalb von Bestand-Liegenschaften

- Demontage der Primäranschlüsse, Demontage der sekundären Anschlüsse Heizung u. Sanitär innerhalb des Aufstellungsraum

- Lieferung u. Montage von 20 Hausanschlussstationen mit Systemtrennung, jeweils einen sekundären geregelten Heizkreis + zentrale WWB mittels Frischwassersystem, Leistungsbereich 95 bis 300 kW

- Lieferung u. Montage der jeweiligen Sicherheitstechnik in Form von statischen Ausdehnungsgefäßen

- Herstellen von 20 Primäranschlüssen innerhalb von Liegenschaften DN 25 bis 40

- Lieferung u. Montage von 31 Heizungs-Pufferspeichern in energieoptimierter Bauform (Schichtenspeicher), aufgeteilt auf die jeweiligen Liegenschaften

- Herstellen von 9 sekundären heizungsseitigen Gebäudeanschlüssen innerhalb bestehender Anschlussräume, bestehend aus schwarzen Stahlrohr DN 32 bis 50 geschweißt

- Herstellen von 11 sekundären heizungsseitigen Gebäudeanschlüssen innerhalb bestehender Anschlussräume, bestehend aus verz. C-Stahlrohr, verpresst, 54 bis 35 mm

- Herstellen von 20 Sanitäranschlüssen der Frischwassersysteme aus Edelstahlrohr innerhalb bestehender Anschlussräume, Rohrsystem verpresst, 54 bis 28 mm

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

EFRE 3.3.1.1.0/4e

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 035-086651
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 410/3000080964
Bezeichnung des Auftrags:

Neue Hausanschlussstationen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
26/04/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Technischer Hausservice GmbH
Ort: Erfurt
NUTS-Code: DEG01 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 814 908.16 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer beim Thüringer Landesverwaltungsamt
Ort: Weimar
Postleitzahl: 99423
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@tlvwa.thueringen.de
Telefon: +49 361/573321-254
Fax: +49 361/573321-059
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022