Bauleistung - 267728-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Ruhstorf a.d. Rott: Dachabdichtungs- und -dämmarbeiten

2022/S 098-267728

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Markt Ruhstorf
Nationale Identifikationsnummer: DE
Postanschrift: Am Schulplatz 8 - 10
Ort: Ruhstorf a.d. Rott
NUTS-Code: DE228 Passau, Landkreis
Postleitzahl: 94099
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Geschäftsleitung
E-Mail: manfred.weber@ruhstorf.de
Telefon: +49 8531931211
Fax: +49 8531931230
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.ruhstorf.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sanierung, Neubau und Freiflächengestaltung des „Mathäser-Areals“ – Gerwerk 12/Flachdacharbeiten

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45261410 Dachabdichtungs- und -dämmarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Flachdacharbeiten:

— Trenn- und Ausgleichbare, Dampfsperre, Wärmedämmung d = 100 mm-0,023(mK), Gefälledämmung 2 %, Niveau-Höhenausgleich je ca. 315 qm,

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 240 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE228 Passau, Landkreis
Hauptort der Ausführung:

94099 Ruhstorf a.d.Rott, Hauptstraße 19

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— Trenn- und Ausgleichbare, Dampfsperre, Wärmedämmung d = 100 mm-0,023(mK), Gefälledämmung 2 %, Niveau-Höhenausgleich je ca. 315 qm,

— Attika ca. 110 m,

— Wandanschlüsse gedämmt ca. 80 m,

— Div Schutz/Überhang/Anschlußbleche ca. 110 m,

— Dachdichtungsbahn:

1. Lageverklebt,

2. Lage verschweißt ca. 315q m.

— Flachdachentwässerung Einbauteile.

Dachbegrünung-Extensivbegrünung:

—— Trenn- und Gleitschicht/Drain- und Speicherelemente/Filterschicht, Filtervlies,Vegetationssubstrat, Begrünung, Fertigstellungspflege extensiv jje ca. 300 qm,

—— Pflastersteine aus Beton ca. 45 qm,

—— Flachdacharbeiten über Decke Saal, wie vor jedoch ohne Extensivbegrünung ca. 360 qm.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 045-109451
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 20210503-Gew12
Bezeichnung des Auftrags:

Sanierung, Neubau und Freiflächengestaltung des „Mathäser-Areals“ – Gerwerk 12/Flachdacharbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
03/05/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Franz Weidek GmbH
Postanschrift: Pcokinger Str. 25
Ort: Pocking
NUTS-Code: DE228 Passau, Landkreis
Postleitzahl: 94060
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 240 000.00 EUR
Niedrigstes Angebot: 362 285.00 EUR / höchstes Angebot: 362 285.00 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: VOB Stelle der Regierung von Niederbayern
Postanschrift: Regierungsplatz 540
Ort: Landshut
Postleitzahl: 84028
Land: Deutschland
E-Mail: stefan.pehl@reg-nb-bayern.de
Telefon: +49 8718081401
Internet-Adresse: https://www.regierung.niederbayern.bayern.de/
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: VOB Stelle der Regierung von Niederbayern
Postanschrift: Regierungsplatz 540
Ort: Landshut
Postleitzahl: 84028
Land: Deutschland
E-Mail: stefan.pehl@reg-nb-bayern.de
Telefon: +49 8718081401
Internet-Adresse: https://www.regierung.niederbayern.bayern.de/
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: VOB Stelle der Regierung von Niederbayern
Postanschrift: Regierungsplatz 540
Ort: Landshut
Postleitzahl: 84028
Land: Deutschland
E-Mail: stefan.pehl@reg-nb-bayern.de
Fax: +49 8718081401
Internet-Adresse: https://www.regierung.niederbayern.bayern.de/
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022