Lieferungen - 269546-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Brandenburg an der Havel: Rettungswagen

2022/S 098-269546

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Lieferauftrag

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2022/S 073-194718)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Brandenburg an der Havel/Fachbereich VIII- FG 17/Verwaltungsdienste/Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Klosterstraße 14
Ort: Brandenburg an der Havel
NUTS-Code: DE401 Brandenburg an der Havel, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 14770
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Fachbereich VIII- FG 17/Verwaltungsdienste/Zentrale Vergabestelle
E-Mail: vergabestelle@stadt-brandenburg.de
Telefon: +49 338158-1770
Fax: +49 338158-1004
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.stadt-brandenburg.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Langzeitmiete für 2 Rettungswagen (RTW) und 1 Notarzteinsatzwagen (NEF) - 2 Lose

Referenznummer der Bekanntmachung: ZVS-17-2022-V014-FB 37-OV
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34114110 Rettungswagen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Langzeitmiete für zwei Rettungswagen (RTW) und einen Notarzteinsatzwagen (NEF) für den Zeitraum von 5 Jahren (01.06.2023 - 31.05.2028)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/05/2022
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 073-194718

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: III.1.2
Stelle des zu berichtigenden Textes: neu hinzugefügt Eigenerklärung-VO-2022-833
Anstatt:
muss es heißen:

Als Nachweis für die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit und zum Nachweis des Nichtvorliegens von

Ausschlussgründen gemäß §§ 123 und 124 GWG sind mit dem Angebot die Eigenerklärung Bieter mit BbgVergG (V008)

sowie das ausgefüllte Formblatt V007-1_Eigenerklärung Unternehmensdarstellung einzureichen.

Neu:Eigenerklärung-VO-2022-833

Abschnitt Nummer: III.2.2
Stelle des zu berichtigenden Textes: Einzureichende Unterlagen
Anstatt:
muss es heißen:

Einzureichende Unterlagen:

- Angaben zum Qualitätskriterium (mit dem Angebot vorzulegen): Der Bieter hat im Angebot zu erläutern,

- 1. Wie viel Zeit wird benötigt, um ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug in Schadensfällen zu liefern?

- 2. wie wird die vom Bieter unter 1. angegebene Zeit eingehalten.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: