Dienstleistungen - 270483-2022

20/05/2022    S98

Italien-Bellizzi: Einsammeln von kommunalem Müll

2022/S 098-270483

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Centrale Unica di Committenza Sele - Picentini
Ort: Bellizzi
NUTS-Code: ITF35 Salerno
Postleitzahl: 84092
Land: Italien
Kontaktstelle(n): ing. Pino Schiavo
E-Mail: cucselepicentini@pec.comune.bellizzi.sa.it
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.cucselepicentini.it
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://bellizzi-appalti.maggiolicloud.it/PortaleAppalti/it/homepage.wp
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Centrale Unica di Committenza
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Servizio triennale di raccolta porta a porta, trasporto mediante trasbordo, spazzamento, taglio erba e servizi complementari

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90511100 Einsammeln von kommunalem Müll
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Procedura aperta, con criterio dell'offerta economicamente più vantaggiosa, per l'affidamento del servizio triennale di raccolta porta a porta,

trasporto mediante trasbordo, spazzamento, taglio erba e servizi complementari.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 562 174.40 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITF35 Salerno
Hauptort der Ausführung:

Bracigliano (SA)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Procedura aperta, con criterio dell'offerta economicamente più vantaggiosa, per l'affidamento del servizio triennale di raccolta porta a porta,

trasporto mediante trasbordo, spazzamento, taglio erba e servizi complementari.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 562 174.40 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

La Stazione Appaltante ha previsto che il contratto può essere rinnovato, alle medesime condizioni, per una durata pari a ulteriori DUE ANNI, per un importo di € 1.041.449,60, al netto di IVA e/o di altre imposte e contributi di legge, e compreso gli oneri per la sicurezza dovuti a rischi da interferenze. L’esercizio di tale facoltà è comunicato all’appaltatore almeno TRE MESI prima della scadenza

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Opzione di proroga tecnica di cui all’art. 106, comma 11, del Codice - La durata del contratto in corso di esecuzione potrà, inoltre, essere modificata per il tempo strettamente necessario alla conclusione delle procedure necessarie per l’individuazione del nuovo contraente, avviate prima della scadenza del contratto. In tal caso il contraente è tenuto all’esecuzione delle prestazioni oggetto del contratto agli stessi prezzi, patti e condizioni o più favorevoli per la stazione appaltante.

In conseguenza delle suddette opzioni, ai sensi dell’art. 35, comma 4, del d.lgs 50/2016, il valore globale stimato dell’appalto, è pari ad € 2.603.624,00, al netto di IVA e/o di altre imposte e contributi di legge.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 24/06/2022
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 27/06/2022
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: T.A.R. Salerno
Ort: Salerno
Land: Italien
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/05/2022