Dienstleistungen - 270606-2022

20/05/2022    S98

Frankreich-Lyon: Reparatur und Wartung von Einrichtungen in Gebäuden

2022/S 098-270606

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: cpam du Rhône
Nationale Identifikationsnummer: 37149521600010
Postanschrift: 35 rue Maurice Flandin
Ort: Lyon Cedex 03
NUTS-Code: FRK26 Rhône
Postleitzahl: 69436
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Unité Marchés publics Bureau D101S du lundi au vendredi de 9h à 11h30 et de 14H à 16h30 CPAM du Rhône 276 cours Emile Zola 69100 Villeurbanne
E-Mail: Unitemarches.cpam-rhone@assurance-maladie.fr
Telefon: +33 426107540
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.ameli.fr
Adresse des Beschafferprofils: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/index.jsp
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/ent_detail.do?PCSLID=CSL_2022_5ciki-X9yt
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/ent_detail.do?PCSLID=CSL_2022_5ciki-X9yt
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/ent_detail.do?PCSLID=CSL_2022_5ciki-X9yt
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Organisme de sécurité sociale
I.5)Haupttätigkeit(en)
Sozialwesen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

prestations d'exploitation et de maintenance du bâtiment de la fédération d'aubigny

Referenznummer der Bekanntmachung: AFF 732
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
50700000 Reparatur und Wartung von Einrichtungen in Gebäuden
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

il s'agit de réaliser l'exploitation et la maintenance multi technique des installations du site de la Fédération d'aubigny

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 200 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
50700000 Reparatur und Wartung von Einrichtungen in Gebäuden
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRK26 Rhône
Hauptort der Ausführung:

12 à 28 rue d'aubigny 69003 LYON

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

il s'agit de réaliser l'exploitation et la maintenance multi technique des installations du site de la Fédération d'aubigny.Le marché couvre l'ensemble des domaines suivants :-Service 1 : Climatisation - ventilation - extraction - equipement de régulation - gTC (P1 - fourniture de l'énergie (fioul) pour le groupe électrogène ; P2 - maintenance et entretien courant ; Prestations dites P5 ou P6)-Service 2 : Plomberie - sanitaire - arrosage automatique - curage des réseaux-service 3 : Moyens de lutte contre l'incendie-service 4 : Détection incendie-service 5 : Vidéosurveillance-Service 6 : Portails automatiques - barrières automatiques - grilles électriques - portes piétonnes-service 7 : Lecteurs de badges et interphones-service 8 : Groupe électrogène - batteries onduleurs-service 9 : Blocs de secours et courants forts-service 10 : Espaces verts - accès au bâtiment - nettoyage caniveaux-service 11 : Ascenseurs-Service 12 : Toiture - terrasseLe marché est décomposé de la manière suivante :Composante 1 :Prestations annuelles forfaitaires sur DPGF pour un montant maximum de 490 000 euro(s) HT sur 4 ans.Composante 2 : Prestations ou travaux complémentaires liés à la maintenance du site sur la base du BPU ou après acceptation du devis du titulaire pour les prestations ne figurant pas au BPU non prévus dans le forfait, à bons de commande, sans minimum et avec un maximum de 710 000 euro(s) HT pour 4 ansces prestations sont en lien avec l'objet du présent marché et bénéficieront des mêmes conditions financières et techniques sur lesquelles s'est engagé le titulaire pour les prestations de la composante 1

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

le marché pourra être tacitement reconduit 3 fois maximum par périodes successives d'un an, soit une durée maximale de 4 an(s)

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

les prestations pourront donner lieu à un nouveau marché pour la réalisation de prestations similaires, passé en application de la procédure négociée de l'article R. 2122-7 du C.C.P. Et qui seront exécutées par l'attributaire du présent accord cadre. Les conditions d'exécution de ce nouveau marché seront similaires au présent Accord cadre. Ce nouveau marché devra être conclu dans les trois ans à compter de la notification du présent Accord cadre

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 24/06/2022
Ortszeit: 14:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 4 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 24/06/2022
Ortszeit: 15:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

16/05/2026

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

la présente procédure passée en Appel d'offres est soumises aux dispositions des articles R.2124-2 1°, R. 2131-16 à 18, R 2161.2 à 5 , R 2162-1 à 6 ; R 2162-13 à 14 du Code de la Commande publiqueles candidats sont invités à télécharger le dce via la plateforme de dématérialisation . Aucun dossier de consultation ne sera envoyé par courrier (tant support papier que support physique éléctronique) ou par mail, les candidats peuvent remettre candidature et offre de façon dématérialisée exclusivement sur la plateforme de dématérialisation avant la date de remis des offres.Les modalités d'envoi des plis dématérialisés sont précisés dans le règlement de la consultationcritère de sélection des candidatures:capacités professionnellesgaranties et capacités techniques financièresvisite des lieux obligatoire soit le 01/06/2022 à 9h30, soit le 08/06/2022 à 9h30pour des raisons de confidentialité, les annexes au CCTP seront communiquées aux seuls candidats se rendant à la visitedes lieux (cf ART 9.1 du Rc)

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: tribunal Judiciaire de Lyon
Postanschrift: 67 rue servient
Ort: Lyon Cedex 03
Postleitzahl: 69433
Land: Frankreich
E-Mail: Tj-lyon@justice.fr
Telefon: +33 472607012
Internet-Adresse: http://www.justice.gouv.fr
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: tribunal Judiciaire de Lyon
Postanschrift: 67 rue servient
Ort: Lyon Cedex 03
Postleitzahl: 69433
Land: Frankreich
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: tribunal Judiciaire de Lyon
Postanschrift: 67 rue servient
Ort: Lyon Cedex 03
Postleitzahl: 69433
Land: Frankreich
Telefon: +33 472607012
Internet-Adresse: https://www.cours-appel.justice.fr/lyon/tribunal-judiciaire-de-lyon
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022