Dienstleistungen - 270804-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Bonn: Veranstaltung von Ausstellungen, Messen und Kongressen

2022/S 098-270804

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bundesinsitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), SWD - Forschungsverwaltung
Postanschrift: Deichmanns Aue 31 - 37
Ort: Bonn
NUTS-Code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 53179
Land: Deutschland
E-Mail: rueckfragepool@bbr.bund.de
Telefon: +49 228-004010
Fax: +49 228-994011579
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/forschung/ausschreibungen/_node.htm
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Sonstige Dienstleistung auf dem Gebiet: Bauwesen, Raumordnung und Stadtentwicklung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Modellvorhaben der Raumordnung (MORO): Kongress der Bundesraumordnung, Rahmenvertrag über bis zu drei Veranstaltungen mit dem Titel „Tag der regionalen Entwicklung“ (1. - 3.Tag der regionalen Entwicklung)

Referenznummer der Bekanntmachung: 10.05.06-22.1
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79950000 Veranstaltung von Ausstellungen, Messen und Kongressen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das BMWSB beabsichtigt für die Jahre 2022, 2023 und 2024 inhaltlich aufeinander aufbauende Bundeskon-gresse unter dem Namen „Tag der regionalen Entwicklung“ durchzuführen, um den Austausch über wichtige Zukunftsfragen der Regionalentwicklung als regionales Äquivalent zum Bundeskongress Nationale Stadtent-wicklungspolitik zu ermöglichen.

Mit dem neuen Format soll das Politikfeld der Raumordnungs- und Regionalpolitik mit einem angemessenen Veranstaltungsformat bundesweit positioniert und die Bedeutung der Regionen für eine Politik der Gleichwer-tigkeit und nachhaltigen bzw. resilienten Entwicklung hervorgehoben und gestärkt werden; Politik, Praxis und Wissenschaft der Regionalentwicklung und Raumordnung vernetzt und so fach- und ebenenübergreifender Informationsaustausch sowie Politikberatung auf Augenhöhe ermöglicht werden. Zudem sollen die Regionen auf diesem Wege miteinander vernetzt und gestärkt und ein direkter Austausch mit dem Bund und der Öffent-lichkeit ermöglicht werden, um gemeinsame Lernprozesse anzustoßen und regionale Herausforderungen er-folgreich anzugehen. Die Kongresse bieten zudem einen Rahmen, der es den Modellregionen aus den ver-schiedenen Programmen des Bundes (u.a. der Modellvorhaben der Raumordnung (MORO) und des Bundes-programms Region gestalten (finanziert aus dem Bundesprogramm ländliche Entwicklung - BULE)) erlaubt, sich über die einzelnen Projekte / Programmdauer hinaus dauerhaft zu vernetzen.

Mit der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung sowie der Durchführung von bis zu drei Bundeskon-gressen unter dem Namen „Tag der regionalen Entwicklung“ soll eine Agentur über einen Rahmenvertrag beauftragt werden.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

53179 Bonn

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gemäß Leistungsbeschreibung und Ausschreibungsunterlagen

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 042-109385
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Modellvorhaben der Raumordnung (MORO): Kongress der Bundesraumordnung, Rahmenvertrag über bis zu drei Veranstaltungen mit dem Titel „Tag der regionalen Entwicklung“ (1. - 3.Tag der regionalen Entwicklung)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Sonstige Gründe (Einstellung des Verfahrens)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Siehe Dokument "Informationen zur Vergabe"

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Bundes
Postanschrift: Villemombler Straße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Gemäß §160 Abs. 3 Nr. 4 GWB ist der Antrag unzulässig, soweit mehr als 15

Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht

abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/05/2022