Dienstleistungen - 271458-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Bergisch Gladbach: Dienstleistungen im Bereich Forschung und experimentelle Entwicklung

2022/S 098-271458

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bundesanstalt für Straßenwesen
Postanschrift: Brüderstraße 53
Ort: Bergisch Gladbach
NUTS-Code: DEA2B Rheinisch-Bergischer Kreis
Postleitzahl: 51427
Land: Deutschland
E-Mail: Vergabe@bast.de
Telefon: +49 2204-430
Fax: +49 2204-433455
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.bast.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung Straßenwesen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

MDM: MobilitätsDatenMarktplatz - Unterstützung der Leitung auf dem Gebiet Öffentlichkeitsarbeit

Referenznummer der Bekanntmachung: Z4p-F5-MDM Öffentlichkeitsarbeit
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
73100000 Dienstleistungen im Bereich Forschung und experimentelle Entwicklung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

MDM: MobilitätsDatenMarktplatz - Unterstützung der Leitung auf dem Gebiet Öffentlichkeitsarbeit

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 180 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2B Rheinisch-Bergischer Kreis
Hauptort der Ausführung:

Bergisch Gladbach

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) betreibt im Auftrag des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) den "MDM:MobilitätsDatenMarktplatz" und nimmt in dieser Funktion des Betreibers derzeit alle damit zusammenhängenden administrativen, organisatorischen und technischen Aufgaben war.

Dazu gehört auch die Kommunikation nach außen über verschiedene Kommunikationskanäle, z. B.

- Internetseite mit den aktuellen Informationen über den MDM

- Herausgabe eines regelmäßigen Newsletters

- Informationsverbreitung über soziale Netzwerke

- Veranstaltungen für etablierte und potentielle neue Nutzer des MDM.

Die Unterstützung der MDM-Leitung bei der BASt in Sachen Öffentlichkeitsarbeit soll bis Ende 2023 (+ 12 Monate optional) an eine externe Agentur beauftragt werden.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: 4 inhaltliche Konzepte / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Vertragsverlängerung um weitere 12 Monate bis zum 31.12.2024. Die hierfür notwendigen optionalen Preise sind im Preisblatt vorgesehen und als Option gekennzeichnet.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Bewertung des Angebots wird unter Berücksichtigung der folgenden Fachlichen Kriterien und des Angebotspreises durchgeführt nach der Formel:

(Gewichtete Leistungspunkte)/Angebotspreis×1.000=Leistungsquotient

Fachliche Kriterien:

1) Vorgehensweise bei der redaktionellen Betreuung der Website, des Newsletters und der XING-Gruppe: max. 20 Pkte

2) Vorgehensweise bei der Identifizierung von relevanten Themen und Entwickeln von darauf aufbauenden Kommunikationsmaßnahmen zur Stärkung der Positionierung des MDM: max 30 Pkte

3) Herausforderungen bei der Migration der MDM-Nutzer auf die Mobilithek: max. 30 Pkte

4) Vorgehensweise bei der Planung und Durchführung einer MDM Konferenz: max. 20 Pkte

Ermittlung des Angebotspreises:

Angebotspreis = 2/3*(Preis PT Projektleitung + 1/3*(Preis PT Projektassistenz)

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 030-075956
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: Z4p-F5-MDM Öffentlichkeitsarbeit
Bezeichnung des Auftrags:

MDM: MobilitätsDatenMarktplatz - Unterstützung der Leitung auf dem Gebiet Öffentlichkeitsarbeit

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/05/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: VorSicht GmbH
Postanschrift: Häfnergasse 1
Ort: Wiesbaden
NUTS-Code: DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 65183
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 180 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 166 400.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundeskartellamt -Vergabekammer des Bundes -
Postanschrift: Villemombler Straße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
E-Mail: vk@bundeskartellamt.bund.de
Fax: +49 228-9499163
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022