Bauleistung - 274245-2019

13/06/2019    S112    - - Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Frankreich-Rueil-Malmaison: Bauarbeiten für Autobahnen

2019/S 112-274245

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Autoroutes du Sud de la France (ASF)
12 rue Louis Blériot – CS 30035
Rueil-Malmaison Cedex
92506
Frankreich
E-Mail: ao.doie@vinci-autoroutes.com
NUTS-Code: FR105

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.vinci-autoroutes.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Société de droit privé
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Concessionnaire autoroutier

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

A89 PR 408-428 — travaux de mise à niveau du Terre-plein-central (TPC)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45233110
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Travaux en Terre-plein central (TPC):

— remplacement des dispositifs de retenue,

— modification de l'assainissement de surface,

— raccordements de chaussées.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 5 833 051.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Travaux d'enrobés, de génie civil, de glissières et de protections de chantier par séparateurs modulaires de voies

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45233210
45222000
34928100
34928110
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRK14
Hauptort der Ausführung:

Autoroute A89 PR 408 au PR 428 (Puy-de-Dôme).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Travaux d'enrobé: comblement de la marche et création de refuges, de génie civil: assainissement, de glissières métalliques et béton, de protection de chantier par séparateurs modulaires de voies et coordination du lot 2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 40 %
Preis - Gewichtung: 60 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Origine du financement: 100 % ASF.

Aucune avance ne sera accordée au titulaire.

Les prix sont fermes et actualisables.

Les comptes seront réglés sous forme d'acomptes périodiques dans un délai de 60 jours à compter de la date d'émission de la facture ou de transmission du projet de décompte par le titulaire.

Délai global du marché (lot 1): 14 mois.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Travaux de signalisation horizontale (marquage)

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45233221
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRK14
Hauptort der Ausführung:

Autoroute A89 PR 408 au PR 428 (Puy-de-Dôme).

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Travaux de signalisation horizontale (marquage) provisoire (jaune) et définitif (blanc).

Des opérations d'effacement seront également à réaliser.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Valeur technique / Gewichtung: 40 %
Preis - Gewichtung: 60 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Origine du financement: 100 % ASF.

Aucune avance ne sera accordée au titulaire.

Les prix sont fermes et actualisables.

Les comptes seront réglés sous forme d'acomptes périodiques dans un délai de 60 jours à compter de la date d'émission de la facture ou de transmission du projet de décompte par le titulaire.

Délai global du marché (lot 2): 14 mois.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 238-542856
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Travaux d'enrobés, de génie civil, de glissières et de protections de chantier par séparateurs modulaires de voies

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
17/05/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Groupement d'entreprises Aximum/Colas
12 avenue de l'Europe
Pont-du-Château
63430
Frankreich
NUTS-Code: FRK14
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Colas Rhône Alpes Auvergne
4 rue André Marie Ampère
Gerzat
63360
Frankreich
NUTS-Code: FRK14
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 5 389 986.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Travaux de signalisation horizontale (marquage)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/06/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Aximum
12 avenue de l'Europe
Pont-du-Château
63430
Frankreich
NUTS-Code: FRK14
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 443 065.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal de grande instance de Nanterre
179-191 avenue Juliot Curie
Nanterre Cedex
92020
Frankreich
Telefon: +33 140971010
Fax: +33 47243161
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Précisions concernant les délais d'introduction de recours:

L’opérateur économique dispose de la faculté de former les recours suivants devant le tribunal de grande instance de Nanterre:

Un référé précontractuel avant la signature du marché sur le fondement des dispositions des articles 2 et suivants de l’ordonnance no 2009-515 du 7.5.2009; un délai de seize (16) jours sera respecté entre la date d’envoi du courrier de rejet et la date de signature du marché. Ce délai sera ramené à onze (11) jours en cas d’envoi du dit courrier de rejet par courriel.

Un référé contractuel après la signature du marché et au plus tard le trente-et-unième (31e) jour suivant la publication de l’avis d’attribution sur le fondement des dispositions des articles 11 et suivants de l’ordonnance no 2009-515 du 7.5.2009.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/06/2019