Bauleistung - 275853-2019

13/06/2019    S112    - - Bauleistung - Regelmäßigen, nichtverbindlichen Bekanntmachung - die nicht als Aufruf zum Wettbewerb dient- - Entfällt 

Österreich-St. Pölten: Gleisbauarbeiten

2019/S 112-275853

Regelmäßige nichtverbindliche Bekanntmachung – Sektoren

Diese Bekanntmachung ist nur eine regelmäßige nichtverbindliche Bekanntmachung

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Niederösterreichische Verkehrsorganisationsges. m.b.H. (NÖVOG)
9110015215427
Werkstättenstraße 13
St. Pölten
3100
Österreich
Kontaktstelle(n): Schramm Öhler Rechtsanwälte zHd Herrn RA Dr Andreas Gföhler
Telefon: +43 14097609
E-Mail: kanzlei@schramm-oehler.at
NUTS-Code: AT12

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.noevog.at

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Eisenbahndienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Markterkundung zur Sanierung des Streckenabschnitts Wasserlochhäusl – Annaberg

Referenznummer der Bekanntmachung: Markterkundung zur Sanierung Wasserlochhäusl - Annaberg
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45234116
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Für die Sanierung des Streckenabschnitts Wasserlochhäusl – Annaberg soll eine EU-weite Markterkundung durchgeführt werden.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT12
Hauptort der Ausführung:

Niederösterreich, Österreich

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

EU-weite Markterkundung zur Sanierung des Streckenabschnittes Wasserlochhäusl —Annaberg

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Alle Informationen zur Beschreibung der gegenständlichen Leistung finden Sie in den Verfahrensunterlagen zur Markterkundung.

Die Unterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://schramm-oehler.vergabeportal.at/Detail/66806

II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
02/09/2019

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Auftraggeberin führt zur Sanierung des Streckenabschnittes Wasserlochhäusl —Annaberg vorab eine EU-weite Markterkundung durch, um einen Überblick über die möglichen Ausführungsvarianten der gegenständlichen Bauleistung zu erhalten. Interessierte UnternehmerInnen sind eingeladen, ihre Konzepte zu ihren Ausführungsvarianten über die ePlattform abzugeben. In weiterer Folge sollen die interessierten UnternehmerInnen ihre Konzepte präsentieren und dabei mit der Auftraggeberin in einen Dialog treten.

Die Auftraggeberin weist darauf hin, dass sie sich im Anschluss an diese Markterkundung nach ihrem freien Ermessen vorbehält, ein Vergabeverfahren in Hinblick auf die Sanierung des Streckenabschnittes Wasserlochhäusl – Annaberg durchzuführen bzw. bekanntzumachen oder von einer Ausschreibung ganz abzusehen. Das in dieser Bekanntmachung als „Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung“ angeführte Datum (2.9.2019) dient lediglich als Platzhalter.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/06/2019