Bauleistung - 307424-2020

02/07/2020    S126

Italien-Ferrara: Bauarbeiten für Universitätsgebäude

2020/S 126-307424

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Università degli studi di Ferrara
Postanschrift: via Ariosto 35
Ort: Ferrara
NUTS-Code: ITH56 Ferrara
Postleitzahl: 44121
Land: Italien
Kontaktstelle(n): ufficio Gare lavori pubblici
E-Mail: ufficiogarelavori@unife.it
Telefon: +39 0532293629/3190
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.unife.it
Adresse des Beschafferprofils: https://unife.ubuy.cineca.it/PortaleAppalti/it/homepage.wp
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://unife.ubuy.cineca.it/PortaleAppalti/it/homepage.wp
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://unife.ubuy.cineca.it/PortaleAppalti/it/homepage.wp
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Procedura aperta ex art. 60, D.Lgs. 50/2016 ss.mm.ii. per la realizzazione di un nuovo edificio universitario presso l’Arcispedale «S. Anna» di Cona (FE) — CIG 8291574751, CUP F77B13000200005

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45214400 Bauarbeiten für Universitätsgebäude
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

L'appalto ha per oggetto l'affidamento di lavori e forniture necessari per la realizzazione di un nuovo insediamento universitario presso l'Arcispedale Sant'Anna, Cona (FE). Per una più completa descrizione di tali attività si rimanda al capitolato speciale d'appalto e ai suoi allegati. Le specifiche dell'intervento sono meglio specificate nel progetto esecutivo approvato con decreto rettorale rep. n. 434/2020 del 15.4.2020, che forma parte integrante del materiale di gara.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 13 455 573.91 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
39100000 Möbel
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITH56 Ferrara
Hauptort der Ausführung:

Ferrara, frazione di Cona.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'appalto ha per oggetto l'affidamento di lavori e forniture necessari per la realizzazione di un nuovo insediamento universitario presso l'Arcispedale Sant'Anna, Cona (FE). Per una più completa descrizione di tali attività si rimanda al capitolato speciale d'appalto e ai suoi allegati. Le specifiche dell'intervento sono meglio specificate nel progetto esecutivo approvato con decreto rettorale rep.n. 434/2020 del 15.4.2020, che forma parte integrante del materiale di gara.

L’importo complessivo dei lavori e delle forniture ammonta a 13 455 573,91 EUR (tredici milioni quattrocentocinquantacinquemilacinquecentosettantatre/91) IVA esclusa di cui:

— 11 987 378,05 EUR (undici milioni novecentosettantanovemilatrecentosettantotto/05 euro) per lavori a corpo,

— 1 170 488,51 EUR (un milione centosettantamilaquattrocentoottantotto/51 euro) per la fornitura e l’installazione degli arredi,

— 297 707,35 EUR (duecentonovantasettemilasettecentosette/35 euro) per costi della sicurezza non soggetti a ribasso.

L'importo soggetto a ribasso è pari a 13 157 866,56 EUR (tredici milioni centocinquantasettemilaottocentosessantasei/56 euro).

I requisiti di partecipazione sono specificati nel disciplinare di gara.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 13 455 573.91 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 720
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Si rimanda al disciplinare di gara.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Si rimanda allo schema di contratto e al capitolato speciale.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 03/08/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04/08/2020
Ortszeit: 09:00
Ort:

Si rimanda al disciplinare di gara.

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Si rimanda al disciplinare di gara.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunale amministrativo regionale per l'Emilia-Romagna
Postanschrift: via D'Azeglio 54
Ort: Bologna
Postleitzahl: 40123
Land: Italien
Telefon: +39 0514293101
Internet-Adresse: https://www.giustizia-amministrativa.it/web/guest/tribunale-amministrativo-regionale-per-l-emilia-romagna-bologna
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Ufficio gare lavori pubblici — Università degli studi di Ferrara
Postanschrift: via Savonarola 9
Ort: Ferrara
Postleitzahl: 44121
Land: Italien
E-Mail: ufficiogarelavori@unife.it
Telefon: +39 0532293629/3190
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/06/2020