Lieferungen - 309738-2021

Submission deadline has been amended by:  356414-2021
21/06/2021    S118

Polen-Kędzierzyn-Koźle: Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial

2021/S 118-309738

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Samodzielny Publiczny Zespół Opieki Zdrowotnej Kędzierzyn-Koźle
Postanschrift: ul. 24 Kwietnia 5
Ort: Kędzierzyn-Koźle
NUTS-Code: PL524 Opolski
Postleitzahl: 47-200
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Elżbieta Kozioł
E-Mail: przetargi@e-szpital.eu
Telefon: +48 774062566
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.e-szpital.eu
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://platformazakupowa.pl/pn/spzoz_kedzierzynkozle
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa sprzętu medycznego jednorazowego użytku dla SP ZOZ w Kędzierzynie-Koźlu – 40 zadań częściowych.

Referenznummer der Bekanntmachung: AZ-P.2021.19
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

1. Zamówienie zostało podzielone na 40 zadań zg. z pkt 3.2 SWZ.

2. Informacje dotyczące wykonania przedmiotu zamówienia:

1) oferowany przedmiot zamówienia (dot. wyrobów medycznych) musi być dopuszczony do obrotu na terenie RP i posiadać deklaracje zgodności oraz spełniać wymagania odpowiednich norm i przepisów, a w szczególności określonych w:

— ustawie z 20.5.2010 o wyrobach medycznych (Dz.U. z 2019 r., poz. 175),

— rozporządzeniu Ministra Zdrowia z 5.11.2010 w sprawie sposobu kwalifikacji wyrobów medycznych (Dz.U. z 2010 r. nr 215, poz. 1416),

— rozporządzeniu Ministra Zdrowia z 17.2.2016 w sprawie wymagań zasadniczych oraz procedur zgodności wyrobów medycznych (Dz.U. z 2016 r. poz. 211),

— rozporządzeniu Ministra Zdrowia z 22.9.2010 w sprawie wzoru znaku CE (Dz.U. z 2010 r. nr 186, poz. 1252 z późn. zm.),

— dyrektywie 2007/47/EC z 21.9.2007 zmieniającej dyrektywę 93/42/EWG z 14.4.1993 – dotyczącej wyrobów medycznych.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa podstawowego sprzętu medycznego jednorazowego użytku

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33141200 Katheter
33141642 Dränzubehör
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa podstawowego sprzętu medycznego jednorazowego użytku – wg załącznika nr 2/1 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa przyrządów do przetoczeń, kraników, filtrów

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa przyrządów do przetoczeń, kraników, filtrów – wg załącznika nr 2/2 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa testów do Helicobacter pylori

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33124130 Diagnostische Ausstattung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa testów do Helicobacter pylori – wg załącznika nr 2/3 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa rękawic chirurgicznych

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33141420 Operationshandschuhe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa rękawic chirurgicznych – wg załącznika nr 2/4 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa rękawic diagnostycznych

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33141420 Operationshandschuhe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa rękawic diagnostycznych – wg załącznika nr 2/5 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa rękawic wyciąganych za mankiet i sekcyjnych

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33141420 Operationshandschuhe
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Magazyn centralny przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. 24 Kwietnia 4

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa rękawic wyciąganych za mankiet i sekcyjnych – wg załącznika nr 2/6 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa zestawów i sprzętu ortopedycznego

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa zestawów i sprzętu ortopedycznego – wg załącznika nr 2/7 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa końcówek do noża harmonicznego

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa końcówek do noża harmonicznego – wg załącznika nr 2/8 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa sprzętu do urostomii

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa sprzętu do urostomii – wg załącznika nr 2/9 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa sprzętu urologicznego

Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33141200 Katheter
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa sprzętu urologicznego – wg załącznika nr 2/10 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa tubek do drenażu jamy bębenkowej ucha

Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33141642 Dränzubehör
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa tubek do drenażu jamy bębenkowej ucha – wg załącznika nr 2/11 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa elektrod do EKG dla noworodków

Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
31711140 Elektroden
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa elektrod do EKG dla noworodków – wg załącznika nr 2/12 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa strzykawek i igieł

Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33141220 Kanülen
33141310 Spritzen
33141320 Nadeln für medizinische Zwecke
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa strzykawek i igieł – wg załącznika nr 2/13 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa strzykawek i igieł

Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33141310 Spritzen
33141320 Nadeln für medizinische Zwecke
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa strzykawek i igieł – wg załącznika nr 2/14 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa układów oddechowych noworodkowych

Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa układów oddechowych noworodkowych – wg załącznika nr 2/15 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa akcesoriów do ssaków

Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Magazyn centralny przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. 24 Kwietnia 4

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa akcesoriów do ssaków – wg załącznika nr 2/16 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa elektrod mono- i bipolarnych

Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
31711140 Elektroden
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa elektrod mono- i bipolarnych – wg załącznika nr 2/17 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa jednorazowego sprzętu bezpiecznego

Los-Nr.: 18
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa jednorazowego sprzętu bezpiecznego – wg załącznika nr 2/18 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa sprzętu jednorazowego

Los-Nr.: 19
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa sprzętu jednorazowego - wg załącznika nr 2/19 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa obwodów krążenia pozaustrojowego

Los-Nr.: 20
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa obwodów krążenia pozaustrojowego – wg załącznika nr 2/20 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa cewników czasowych do dializ

Los-Nr.: 21
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33141200 Katheter
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa cewników czasowych do dializ – wg załącznika nr 2/21 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa sprzętu do odsysania i drenażu

Los-Nr.: 22
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33141640 Dränvorrichtungen
33141642 Dränzubehör
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa sprzętu do odsysania i drenażu – wg załącznika nr 2/22 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa sprzętu jednorazowego anestezjologicznego

Los-Nr.: 23
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa sprzętu jednorazowego anestezjologicznego – wg załącznika nr 2/23 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa sprzętu jednorazowego anestezjologicznego i drenów

Los-Nr.: 24
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
33141640 Dränvorrichtungen
33141642 Dränzubehör
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa sprzętu jednorazowego anestezjologicznego i drenów – wg załącznika nr 2/24 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa sprzętu jednorazowego do żywienia

Los-Nr.: 25
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa sprzętu jednorazowego do żywienia – wg załącznika nr 2/25 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa sprzętu j. uż. ogólnodiagnostycznego

Los-Nr.: 26
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa sprzętu j. uż. ogólnodiagnostycznego – wg załącznika nr 2/26 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa narzędzi laparoskopowych jednorazowych

Los-Nr.: 27
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa narzędzi laparoskopowych jednorazowych - wg załącznika nr 2/27 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa jednorazowych materiałów zużywalnych do diatermii KLS Martin

Los-Nr.: 28
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa jednorazowych materiałów zużywalnych do diatermii KLS Martin – wg załącznika nr 2/28 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa drobnego sprzętu jednorazowego

Los-Nr.: 29
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa drobnego sprzętu jednorazowego – wg załącznika nr 2/29 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa ostrzy

Los-Nr.: 30
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa ostrzy – wg załącznika nr 2/30 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa masek i czepków

Los-Nr.: 31
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Magazyn centralny przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. 24 Kwietnia 4

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa masek i czepków – wg załącznika nr 2/31 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa ostrzy bezpiecznych i trzonków

Los-Nr.: 32
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Apteka przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. Roosevelta 2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa ostrzy bezpiecznych i trzonków – wg załącznika nr 2/32 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa drobnego sprzętu medycznego

Los-Nr.: 33
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38412000 Thermometer
38423100 Manometer
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Magazyn centralny przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. 24 Kwietnia 4

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa drobnego sprzętu medycznego – wg załącznika nr 2/33 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa niesterylnego sprzętu j. uż.

Los-Nr.: 34
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Magazyn centralny przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. 24 Kwietnia 4

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa niesterylnego sprzętu j. uż. – wg załącznika nr 2/34 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa misek, basenów i kaczek do maceratora Greenpol Quattro

Los-Nr.: 35
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Magazyn centralny przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. 24 Kwietnia 4

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa misek, basenów i kaczek do maceratora Greenpol Quattro – wg załącznika nr 2/35 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa koca do ogrzewania pacjenta

Los-Nr.: 36
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33190000 Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Magazyn centralny przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. 24 Kwietnia 4

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa koca do ogrzewania pacjenta – wg załącznika nr 2/36 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa kołderek grzewczych

Los-Nr.: 37
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33190000 Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Magazyn centralny przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. 24 Kwietnia 4

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa kołderek grzewczych – wg załącznika nr 2/37 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa masek FFP2 i FFP3

Los-Nr.: 38
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Magazyn centralny przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. 24 Kwietnia 4

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa masek FFP2 i FFP3 – wg załącznika nr 2/38 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa środków do higieny pacjenta

Los-Nr.: 39
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33700000 Körperpflegeprodukte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Magazyn centralny przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. 24 Kwietnia 4

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa środków do higieny pacjenta – wg załącznika nr 2/39 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa papierów rejestracyjnych, elektrod, żeli, szkiełek

Los-Nr.: 40
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33141000 Nichtchemisches medizinisches Einwegmaterial und hämatologisches Verbrauchsmaterial
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL52 Opolskie
Hauptort der Ausführung:

Magazyn centralny przy SPZOZ w Kędzierzynie-Koźlu, ul. 24 Kwietnia 4

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dostawa papierów rejestracyjnych, elektrod, żeli, szkiełek – wg załącznika nr 2/40 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zamawiający nie wymaga wniesienia wadium.

Kryteria oceny ofert: cena – 60 %, termin dostawy – 40 %.

Szczegółowy opis kryteriów oceny ofert opisano w pkt XVII SWZ.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Projektowane postanowienia umowy w sprawie zamówienia publicznego, które zostaną wprowadzone do treści umowy, określone zostały w załączniku nr 7 do SWZ. Projektowane postanowienia umowy w sprawie zamówienia publicznego przed zawarciem zostaną uzupełnione o niezbędne informacje dotyczące w szczególności Wykonawcy oraz wartości umowy.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 22/07/2021
Ortszeit: 08:20
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Polnisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 20/10/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 22/07/2021
Ortszeit: 08:30
Ort:

Samodzielny Publiczny Zespół Opieki Zdrowotnej, Dział Zaopatrzenia i zamówień publicznych – pokój nr 19, ul. 24 Kwietnia 5, 47-200 Kędzierzyn-Koźle. Otwarcie ofert nastąpi z wykorzystaniem platformy zakupowej:

www.platformazakupowa.pl

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

12 mies.

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

A. Oferta musi zawierać następujące oświadczenia i dokumenty (w formie elektronicznej):

1. wypełniony i podpisany kwalifikowanym podpisem elektronicznym formularz ofertowy sporządzony na podstawie wzoru stanowiącego załącznik nr 1 do SWZ;

2. wypełniony i podpisany kwalifikowanym podpisem elektronicznym odpowiedni formularz cenowy, zgodnie z załącznikami nr 2/1 do 2/40 do SWZ;

3. wypełnione i podpisane kwalifikowanym podpisem elektronicznym oświadczenie JEDZ (jednolity europejski dokument zamówień) – wg wzoru stanowiącego załącznik nr 3 do SWZ;

4. zobowiązanie podmiotu trzeciego podpisane kwalifikowanym podpisem elektronicznym (jeżeli dotyczy);

5. pełnomocnictwo podpisane kwalifikowanym podpisem elektronicznym (jeżeli dotyczy);

6. dokument stwierdzający ustanowienie przez Wykonawców wspólnie ubiegających się o zamówienie, pełnomocnika do reprezentowania ich w postępowaniu o udzielenie zamówienia albo reprezentowania ich w postępowaniu i zawarcia umowy w sprawie zamówienia publicznego (dotyczy jedynie Wykonawców wspólnie ubiegających się o zamówienie) – dokument winien być podpisany kwalifikowanym podpisem elektronicznym (jeżeli dotyczy).

B. Zamawiający nie wymaga złożenia przedmiotowych środków dowodowych.

C. O udzielenie zamówienia mogą ubiegać się Wykonawcy, którzy nie podlegają wykluczeniu na podstawie art. 108 ust. 1 Pzp.

D. Zamawiający nie przewiduje wykluczenia na podstawie art. 109 ust. 1 Pzp.

E. Zamawiający przed wyborem najkorzystniejszej oferty wezwie Wykonawcę, którego oferta zostanie najwyżej oceniona, do złożenia w wyznaczonym nie krótszym niż 10 dni terminie, aktualnych na dzień złożenia podmiotowych środków dowodowych:

1) oświadczenia Wykonawcy w zakresie art. 108 ust. 1 pkt 5 Pzp, o braku przynależności do tej samej grupy kapitałowej w rozumieniu ustawy z dnia 16 lutego 2007 r. o ochronie konkurencji i konsumentów (Dz.U. z 2020 r. poz. 1076 i 1086) z innym Wykonawcą, który złożył odrębną ofertę, albo oświadczenia o przynależności do tej samej grupy kapitałowej wraz z dokumentami lub informacjami potwierdzającymi przygotowanie oferty niezależnie od innego Wykonawcy należącego do tej samej grupy kapitałowej – wzór oświadczenia stanowi załącznik nr 4 do SWZ;

2) oświadczenia Wykonawcy o aktualności informacji zawartych w oświadczeniu, o którym mowa w art. 125 ust. 1 i 2 Pzp (w JEDZ) w zakresie odnoszącym się do podstaw wykluczenia wskazanych w art. 108 ust. 1 pkt 3–6 Pzp. Wzór oświadczenia stanowi załącznik nr 6 do SWZ;

3) informacji z Krajowego Rejestru Karnego w zakresie dotyczącym postaw wykluczenia określonych w art. 108 ust. 1 pkt 1 i 2 Pzp, sporządzonej nie wcześniej niż 6 miesięcy przed jej złożeniem.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Prezes Krajowej Izby Odwoławczej
Postanschrift: Postępu 17a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: uzp@uzp.gov.pl
Telefon: +48 224587702
Fax: +48 224587700
Internet-Adresse: http://www.uzp.gov.pl
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

1. Odwołanie przysługuje wyłącznie od niezgodnej z przepisami ustawy czynności Zamawiającego podjętej w niniejszym postępowaniu o udzielenie zamówienia publicznego lub zaniechania czynności, do której Zamawiający jest zobowiązany na podstawie ustawy.

2. Odwołanie powinno wskazywać czynność lub zaniechanie czynności Zamawiającego, której zarzuca się niezgodność z przepisami ustawy, zawierać zwięzłe przedstawienie zarzutów, określać żądanie oraz wskazywać okoliczności faktyczne i prawne uzasadniające wniesienie odwołania.

3. Odwołanie wnosi się do Prezesa Izby w formie pisemnej w postaci papierowej albo w postaci elektronicznej, opatrzone odpowiednio własnoręcznym podpisem albo kwalifikowanym podpisem elektronicznym.

4. Odwołujący przesyła kopię odwołania Zamawiającemu przed upływem terminu do wniesienia odwołania w taki sposób, aby mógł on zapoznać się z jego treścią przed upływem tego terminu. Domniemywa się, iż Zamawiający mógł zapoznać się z treścią odwołania przed upływem terminu do jego wniesienia, jeżeli przesłanie jego kopii nastąpiło przed upływem terminu do jego wniesienia przy użyciu środków komunikacji elektronicznej.

5. Odwołanie wnosi się:

1) w terminie 5 dni od dnia przesłania informacji o czynności Zamawiającego stanowiącej podstawę jego wniesienia – jeżeli zostały przesłane w sposób określony w art. 180 ust. 5 zdanie drugie ustawy albo w terminie 10 dni – jeżeli zostały przesłane w inny sposób – w przypadku gdy wartość zamówienia jest mniejsza niż kwoty określone w przepisach wydanych na podstawie art. 11 ust. 8 ustawy;

2) odwołanie wobec treści ogłoszenia o zamówieniu, a także wobec treści SIWZ, wnosi się w terminie 5 dni od dnia zamieszczenia ogłoszenia w Biuletynie Zamówień Publicznych lub Specyfikacji Istotnych Warunków Zamówienia na stronie internetowej;

3) odwołanie wobec czynności innych niż określone w ust. 21.5 pkt 1 i 2 wnosi się w terminie 5 dni od dnia, w którym powzięto lub przy zachowaniu należytej staranności można było powziąć wiadomość o okolicznościach stanowiących podstawę jego wniesienia.

21.5. Zamawiający przesyła niezwłocznie, nie później niż w terminie 2 dni od dnia otrzymania, kopię odwołania innym Wykonawcom uczestniczącym w postępowaniu o udzielenie zamówienia, a jeżeli odwołanie dotyczy treści ogłoszenia o zamówieniu lub postanowień SIWZ, zamieszcza ją również na stronie internetowej, na której jest zamieszczone ogłoszenie o zamówieniu lub jest udostępniona SIWZ, wzywając Wykonawców do przystąpienia do postępowania odwoławczego.

6. Wykonawca może zgłosić przystąpienie do postępowania odwoławczego w terminie 3 dni od dnia otrzymania kopii odwołania, wskazując stronę, do której przystępuje, i interes w uzyskaniu rozstrzygnięcia na korzyść strony, do której przystępuje. Zgłoszenie przystąpienia doręcza się Prezesowi Krajowej Izby Odwoławczej w formie pisemnej albo elektronicznej opatrzonej bezpiecznym podpisem elektronicznym weryfikowanym za pomocą ważnego kwalifikowanego certyfikatu, a jego kopię przesyła się Zamawiającemu oraz Wykonawcy wnoszącemu odwołanie.

7. Odwołanie podlega rozpoznaniu, jeżeli: nie zawiera braków formalnych, uiszczono wpis. Wpis uiszcza się najpóźniej do dnia upływu terminu do wniesienia odwołania, a dowód jego uiszczenia dołącza się do odwołania.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Departament Odwołań Urzędu Zamówień Publicznych
Postanschrift: Postępu 17a
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
E-Mail: odwolania@uzp.gov.pl
Telefon: +48 224587801
Fax: +48 224587800
Internet-Adresse: www.uzp.gov.pl
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/06/2021