Bauleistung - 315234-2020

07/07/2020    S129

Deutschland-Oberhaching: Bauarbeiten für Sportanlagen

2020/S 129-315234

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Grundstückserwerb und Bau der Sportschule Oberhaching GbR
Postanschrift: Im Loh 2
Ort: Oberhaching
NUTS-Code: DE21H München, Landkreis
Postleitzahl: 82041
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Grundstückserwerb und Bau der Sportschule Oberhaching GbR
E-Mail: vergabestelle@sportschule-oberhaching.de
Telefon: +49 89-61384-610
Fax: +49 89-61384-111

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.sportschule-oberhaching.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Grundstückserwerb und Bau der Sportschule Oberhaching GbR
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Sport

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Vorabmaßnahmen — Sanierung Sportschule Oberhaching — VO 502 Kunstrasen

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45212200 Bauarbeiten für Sportanlagen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Details siehe II.2.4) Beschreibung der Beschaffung.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 518 021.85 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE21H München, Landkreis
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Kunstrasen:

— 7 848,00 m2 gebundene elastische Tragschicht;

— 7 866,00 m2 unverfüllter Kunstrasen.

DFB-Minispielfeld/Soccer-Court:

— 270,00 m2 Elastikschicht;

— 270,00 m2 unverfüllter Kunstrasen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Ballreflexion (Vertical Ball Rebound — pre-conditioning dry) / Gewichtung: 10 %
Qualitätskriterium - Name: Ballrollverhalten (Reduced Ball Roll — pre-conditioning dry) / Gewichtung: 10 %
Qualitätskriterium - Name: Drehwiderstand (Rotational Resistance — pre-conditioning dry) / Gewichtung: 10 %
Qualitätskriterium - Name: Auszugswiderstand Tuftung (Tuft withdraw) / Gewichtung: 10 %
Qualitätskriterium - Name: Trittverhalten / Gewichtung: 10 %
Qualitätskriterium - Name: Optik / Gewichtung: 10 %
Kostenkriterium - Name: Preis Gesamtangebot / Gewichtung: 40 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
Beschleunigtes Verfahren
Begründung:

Verkürzung auf 30 Tage nach Absendung der Bekanntmachung gemäß VOB A § 10a EU (4).

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 203-493195
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
15/06/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 8
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 8
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Südwest-Kunstgras GmbH
Postanschrift: Hochbergweg 4
Ort: Wangen-Roggenzell
NUTS-Code: DE148 Ravensburg
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 518 021.85 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bieteranfragen werden bis maximal 10 Kalendertage vor Angebotsöffnung entgegengenommen und werden bis spätestens 6 Kalendertage vor Angebotsöffnung beantwortet.

Die kompletten Ausschreibungsunterlagen können kostenlos im Internet eingesehen und heruntergeladen werden.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern — Vergabekammer Südbayern
Postanschrift: Maximilianstraße 39
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer.suedbayern@re-ob.bayern.de
Telefon: +49 8921762411
Fax: +49 8921762847
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Sieht sich ein am Auftrag interessiertes Unternehmen durch die Nichtbeachtung von Vergabevorschriften in seinen Rechten verletzt, ist der Verstoß innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gegenüber dem Auftraggeber zu rügen (§ 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB). Verstöße, die aufgrund der Bekanntmachung oder der Vergabeunterlagen erkennbar sind, müssen spätestens bis zu der in der Bekanntmachung genannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 2 und 3 GWB).

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern — Vergabekammer Südbayern
Postanschrift: Maximilianstraße 39
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
03/07/2020